Genres








Hier findet Ihr immer
das Buch welches ich gerade lese...

         

Verlags-Schnellsuche: Status: bearbeitet/ergänzt 18.5.2017 [1760]

Hier sind die Verlage aufgeführt, die auf den Buchseiten aufgeführt sind. Viele der älteren bekannten Verlage gibt es in der damaligen Form nicht mehr. Entweder wurden sie in große Verlagsgesellschaften aufgenommen [sind aber über deren Dach auch heute noch zu erreichen [so genannte Imprints - z.B. bei Randomhouse], oder sie haben sich mit einem anderen Verlag zusammengeschlossen. Nicht mehr aktive Verlage werden in rot angezeigt. Einige haben auch [leider] grundlegend ihr Verlagsprogramm geändert. Die Webseiten können über erreicht werden [sofern vorhanden]. 
Schnellsuche: Tachyon Publications, Tandem Publishing, Tandem Verlag, Tectum, Templar Publishing, TES, Tessloff, The Archer Press, The Blue Sky Press, The Bodley Head, The Clayton Magazines, The Dial PressThe Easton Press, Theiss Verlag, The Library of AmericaThe Saturday Evening Post, The Viking Press, The Virginia Edition, Thienemann, Thomas Nelson, Thorndike Press, Threshold Editions, Tilsner Verlag, Timescape, Titan Books, Top Shelf Productions, Tor, Tor UK, Tosa Verlag, Tower Books, Triad Panther, Trident, TSR, TTA Press, Tulipan Verlag, Tutis Digital


Tachyon Publications l USA l Informationen zum Verlag über dessen Internetplattform

Tandem Publishing Company Ltd. l Großbritannien l Informationen zum Verlag

Tandem Verlag l Informationen folgen noch...

Tectum Verlag l Informationen folgen noch...

Templar Publishing l Großbritannien l Templar gehört zur schwedischen Bonnier Group , die weltweit derzeit [2017] 175 Medienunternehmen besitzt.

TES l Gerd-Michael Rose, Scharnhorststr. 36, 99099 Erfurt - Tel: 0361/4230055 - E-Mail: gmrose070159.at.freenet.de l Der kleine Verlag stellt sehr schöne Reprints längst vergriffener Bücher her.

Tessloff Verlag l Ragnar Tessloff GmbH & Co. KG

The Archer Press l Großbritannien l

The Blue Sky Press l USA l Der Verlag wurde 1920 als "Scholastic Publishing Company" in Wilkinsburg, Pennsylvania von Maurice R. Robinson gegründet. Heute heißt er wieder "Scholastic" und hat sein Verlagshaus am Broadway in New York. Er beschäftigt sich ebenfalls mit Magazinen, Schulbüchern, Filmen und TV-Produktionen im Bereich Kinder und Jugend.

The Bodley Head l Großbritannien l Der Verlag wurde 1887 gegründet und war auf Kinder- und Jugendliteratur spezialisiert. Von 1987 bis 2008 wurde er als Imprint von Random House für den Bereich der Kinderbücher genutzt. Ab 2008 wird er auch weiterhin als Imprint genutzt, aber nun für "normale" Erwachsenen-Literatur eingesetzt.

The Clayton Magazines, Inc.
l USA l

The Dial Press l USA l "The Dial Press" wurde 1923 gegründet und hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Letztlich ist das Verlagshaus inzwischen ein Imprint von Random House

The Easton Press l USA l Informationen zum Verlag über dessen Internetplattform

Theiss Verlag l siehe Konrad Theiss Verlag

The Library of America l USA l Informationen zum Verlag über dessen Internetplattform

The Saturday Evening Post l USA l Eine Wochenzeitschrift in Form eines Magazins, die von 1821 bis 1969 erschien. In den Jahren 1899–1937 wurde das Blatt zu einer der auflagenstärksten Publikumszeitschriften der USA. Die Saturday Evening Post berichtete über politische und gesellschaftliche Ereignisse, veröffentlichte aber auch literarische Werke, vor allem Kurzgeschichten renommierter Autoren. Hierbei erschienen auch immer wieder SF-Stories von später sehr bekannten Autoren. Durch die Veröffentlichung in dieser Publikationen wurden ihre Kurzgeschichten einem breiten Publikum bekannt und die Verbreitung war natürlich wesentlich schneller als die Erscheinung in den typischen SF-Magazinen. Bekannt war das Blatt natürlich auch durch seine fantastischen Titelbilder. Das Blatt musste nur wegen einer Verleumdungsklage eingestellt werden, bei dem es einen Schadenersatz von 3.060.000 $ zahlen musste!

The Viking Press l USA l Gegründet 1925 und 1975 von Penguin übernommen und umbenannt in Viking Penguin. The Viking Press fungiert seit 1984 als Imprint von Penguin.

The Virginia Edition l USA l


Thienemann l siehe Verlag Thienemann

Thomas Nelson l USA l

Thorndike Press l USA l Da diese Seite in absehbarer Zeit entfernt wird, werden keine weiterführenden Daten mehr eingetragen, sorry... siehe hier

Threshold Editions l USA l ein Imprint von Gallery Books, die wiederum zu Simon and Schuster [USA] gehören

Tilsner Verlag l Verlag Thomas Tilsner, Postfach 1829, 83637 Bad Tölz - Der Verlag Thomas Tilsner, in dem die Speed-Comics erscheinen, verlegt nicht nur die Comic-Adaptionen zu bekannten Filmen [beispielsweise V - wie Vendetta] und anderen ambitionierten Comic-Serien, sondern bieten darüber hinaus auch einen umfangreichen Katalog mit Merchandising-Artikeln an. Auch das SF-Magazin "Science Fiction Media" wurde von Thomas Tilsner herausgegeben.


Timescape l USA l Informationen zum Verlag

Titan Books l Großbritannien l Informationen zum Verlag über dessen Internetseiten

Top Shelf Productions l USA l Ein amerik. Verlag [gegründet 1997], der Comics und Graphic Novels produziert. Inzwischen ist der Verlag ein Imprint von IDW Publishing.

Tor UK l Großbritannien l Ein Imprint von Pan Macmillan

Tor l USA l Leser und Autoren haben es sich gewünscht: Die E-Books des New Yorker Science-Fiction-Verlags Tor Books haben künftig keinen technischen Schutz gegen unerlaubtes Kopieren mehr - damit lassen sich die Dateien einfacher auf Geräte aufspielen oder an Freunde verteilen.

Tosa
Verlag l Österreich l Tosa Verlag, Alser Straße 24, A-1090 Wien - Tel: +43 1 40 444 189, Fax: +43 1 40 444 330 - E-Mail: buero@tosa-verlag.com l Der Tosa Verlag, mit dem Tochter-Verlag Amulet, veröffentlicht vor allem Sach- und Kinderbücher, aber auch Belletristik und Spannungsromane sämtlicher Genres. Die ursprüngliche Internetseite ist nicht mehr vorhanden, deshalb gehe ich davon aus, dass der Verlag seine Aktivitäten inzwischen eingestellt hat.

Tower Books l USA l

Triad Panther l Großbritannien l

Trident l USA l

TSR
, Inc. l USA l Informationen zum Verlag

TTA Press l Großbritannien l Der Verlag ist insofern interessant, weil er ab der Nummer 197 das am längsten verausgabte SF-Magazin Interzone übernahm.

Tulipan Verlag l Ludwigstraße 11, 80539 München - Tel: 089-33035400, Fax: 089-330354029, E-Mail: info@tulipan-verlag.de
Der Tulipan Verlag, 2006 in Berlin gegründet, ist ein unabhängiger Kinderbuchverlag mit Sitz in München. Verlegerin ist Mascha Schwarz. Im Tulipan Verlag werden originelle und spannende Bilder- und Kinderbücher publiziert, die einfach Spaß machen sollen. Bei der Auswahl der Titel legt das Team Wert auf niveauvolle Texte und Illustrationen, die den Geschichten möglichst eine weitere Erzählebene hinzufügen. Bei Tulipan trifft man sowohl auf bekannte Autoren und Illustratoren als auch auf interessante Nachwuchstalente.
Sehr aufgeräumte, bunte Seiten, allerdings sind die Bilder etwas sehr groß, was nicht unbedingt nötig wäre.

Tutis Digital Publications l Großbritannien l

Wer noch Verlage kennt, die interessante Bücher aus den hier gelisteten Bereichen im Programm haben, kann sich ja mal melden. Kontakt 

Leihbücher: Etliche Verlage druckten in den 50er bis Ende der 70er Jahre so genannte Leihbücher. Das waren möglichst billig hergestellte, auf stark holzhaltiges Papier gedruckte, fest gebundene, durch eine robuste und abwischbare Efalin-Folie geschützte Bücher, die nicht in den Handel gelangten, sondern an private [gewerbliche] Büchereien verliehen wurden. Oft im Verbund mit einem Zigaretten- und Zeitschriftenhandel geführt, konnte man sich hier für kleine Geldsummen Bücher ausleihen. Das Leihbuch-Publikum war überschaubar, die zu seiner Versorgung erforderlichen Auflagen damit kalkulierbar. Bestseller waren nicht zu erwarten. Autoren wurden meist kümmerlich entlohnt. Verdienen konnten sie nur, wenn sie schnell arbeiteten. Dass unter dieser Prämisse keine Meisterwerke entstanden, war sowohl klar als auch unwichtig: Action und ein Hauch nicht allzu verwerflicher Anrüchigkeit waren definitiv wichtiger als Stil oder gar Anspruch.

zurück nach oben

 

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - besucherzaehler-homepage