ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l Science Fiction Stories 46  







Status: bearbeitet/ergänzt 21.6.2018














Anthologie: Science Fiction Stories 46 - Cover: Robert Foster   Vorlage Cover: Anthologie: The burning - Cover: Robert Foster         Walter Spiegl  

Taschenbuch
Herausgeber: Walter Spiegl
Verlag/Jahr/Seiten: Ullstein / 1975 - 124 Seiten
Reihe: Ullstein 2000 - 3118 - Science Fiction Stories 49
ISBN: 3-548-03118-8     ISBN13: 978-3-548-03118-7
Übersetzungen: Helmut Axmann [1, 3], Walter Brumm [2], Jannis Kumbulis [4]
Von 1973 bis 1982 hat Walter Spiegl im Ullstein Verlag eine regelmäßige Story-Sammlung herausgebracht, die sowohl in der Zusammenstellung der Autoren als auch der Auswahl der Titelbilder, seinesgleichen suchte. Praktisch alle namhaften Autoren sind darin vertreten und die Titelbilder haben heute noch Kultcharakter. Leider hat der Verlag nicht die Nummer 100 erreicht, auf die wohl mancher Sammler sehnsüchtig wartete. Mit der Nr. 92 wurde die Reihe im Februar 1982 eingestellt.
Das Cover stammt von der amerik. Anthologie "The Burning"
Stories l Stories in grau ohne passen definitiv nicht in die Genres
1 Das Verbrechen des Commander Suzdal [The crime and the glory of Commander Suzdal,
  1964] Cordwainer Smith
**
2 Der grüne Planet [Symbiotica, 1943] Eric Frank Russell **
3 Ministerium für Unruhe -
   [Ministry of disturbance, 1958] H. Beam Piper
4 Aufruhr in der Burton Street [Nobody lives on Burton Street, 1970] -
   Gregory Benford

Die Anzeige in grau bedeutet auf keinen Fall, dass die Story nicht gut wäre, sie passt einfach nur nicht in die von mir gepflegten Genres...
Ob die Story eventuell in die Genres passt, kann ich im Moment leider nicht feststellen... Entsprechende Hinweise nehme ich gerne entgegen. Dass ich eine Zugehörigkeit zu einem Genre nicht eindeutig zuordnen kann, liegt natürlich auch oft daran, dass die entsprechenden Autoren nicht unbedingt zu den bekanntesten im deutschsprachigen Raum gehören. Ein weiterer Grund könnte allerdings auch die Qualität der Story sein, die keinen Leser bisher zu einer Rezension animieren konnte.

** Die Story 1 "Das Verbrechen des Commander Suzdal" ist auch unter den Titeln "Verbrechen und Ruhm des Kommandanten Suzdal" und "Das Verbrechen und der Ruhm des Kommandanten Suzdal erschienen l Die Story 2 "Der grüne Planet" ist auch unter den Titeln "Raumschiff Marathon (der erste Titel)(übersetzt von Jesco von Puttkamer)" und "Symbiose (übersetzt von Rosemarie Hundertmarck)" erschienen
Mit dem Titel 2 "Symbiose" sind jeweils eine Story von Frank Herbert [Murder will in, 1971], Murray Leinster [Symbiosis, 1980], Eric Frank Russell [Symbiotica, 1982], Horst Hoffmann [1993], Marc-Ivo Schubert [2005], Chris Schlicht [2008] und Gerd Rödiger [2015], Romane von Hal Clement [Needle, 1960] und
Uwe Post [2009], sowie ein weiteres Werk, das "Symbiose" als Zusatz im Titel benutzt, erschienen
[Es werden nur Werke angezeigt, die in die erfassten Genres passen bzw. im SF-Bereich angesiedelt sind!]



Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]