Allgemeine Infos zu diversen Themen, z.B. technische Informationen zur Site oder Bedienung...








Hier findet Ihr ein Buch welches ich für dieses Genre interessant finde...
         

ZEITREISEN|[Hannibal Fortune 3] Räuber von den Sternen  Status: bearbeitet/ergänzt 21.8.2018

Räuber von den Sternen l Cover: Karl Stephan l Dieses Buch kostenlos? l Einführung
Taschenbuch
Originaltitel: The emerald elephant gambit [1967] Ace Books [USA]
Autor: Larry Maddock
Verlag/Jahr/Seiten: Moewig / 1968 - 158 Seiten
Reihe: Terra Science Fiction 157
Zyklus: Hannibal Fortune 3 - Protagonist: Hannibal Fortune
Zeitmaschinen-Zuordnung: MM l Genre-Zuordnung: l Übersetzung: Walter Brumm
TERRA-Sonderagent Hannibal Fortune und sein Partner im Indus-Tal - bedrängt von wilden Barbaren und instellaren Verbrechern
Hannibal Fortune ist ein Mann des 26. Jahrhunderts. Zeitreisen sind seine Spezialität, denn er und Webley, der Symbiont, müssen überall dort eingreifen, wo TERRAs Gegner die Zeitlinien der Erde zu ihren Gunsten zu verändern suchen. Schauplatz des neuen Spezialeinsatzes der TERRA-Agenten ist das Indus-Tal des 15. Jahrhunderts vor der Zeitenwende und die blühende Stadtkultur von Mohenjo-daro. Ein Barbarenheer steht vor den Toren der Stadt, und der korrekte historische Ablauf erfordert, dass Mohenjo-daro den Wilden in die Hände fällt. Hannibal Fortune muss auf der Seite derer kämpfen, die er hasst, um das Gleichgewicht der Geschichte aufrechtzuerhalten - während skrupellose Plünderer von den Sternen die Zeitlinien der Erde zu verändern drohen.

Die Originalausgabe: The emerald elephant gambit l Cover: Sergio Leone  
Meine Wertung: [7]
Natürlich schreibt Larry Maddock auch wieder einmal ausgesprochen flüssig und witzig eine Geschichte, die von Anfang bis Ende spannend und unterhaltsam ist. Auch dieser Roman bringt einen ständig zum schmunzeln. Die Orte und Zeiten der Handlungen sind wieder mal interessant und gut recherchiert. Für einen unterhaltsamen Nachmittag oder Abend ist hier immer gesorgt - denn es fällt schwer einen angefangenen Roman aus der Hand zu legen. Was kann ein Autor und die Leser mehr verlangen?

 
Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - besucherzaehler-homepage