ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l Flitterwochen in der Hölle  







Status: neu erfasst 9.5.2019 [790]












Anthologie: Flitterwochen in der Hölle - Cover: Johnny Bruck Die Original-Anthologie: Honeymoon in hell - Cover: Hieronymus Bosch   Die neuste mir bekannte Original-Anthologie: Honeymoon in hell - Cover: John Holmes Orig.-E-Book: Anthologie: Honeymoon in hell Cover: Ed Emshwiller (Emsh)   196 KB = 150 Seiten  
Fredric Ob diese Ausgabe betreffs der Stories so aufgebaut ist wie die Ausgabe von Terra kann ich z.Z. leider nicht feststellen. Die Anthologie hat meines Wissens 26 Stories. Entsprechende Daten kann ich erst einstellen, wenn ich das Buch selber habe! Brown
    Oiginal-Hörbuch: Honeymoon in hell     6:13 Anthologie: Flitterwochen in der Hölle von Diopgenes
mehrere Ausgaben
     
Heft
Originaltitel/Verlag/Jahr: Honeymoon in hell / 1958 - Bantam Books [Random House = Bertelsmann][USA/GB]
Autor/Herausgeber: Fredric Brown / Günter M. Schelwokat [Herausgeber]
Verlag/Jahr/Seiten: Moewig / 1963 - 95 Seiten
Reihe: Terra Sonderband 71
 
Übersetzungen: Wulf H. Bergner [alle], Lothar Heinecke [03]
Die neuste mir bekannte Original-Anthologie:
Originaltitel/Verlag/Jahr: Honeymoon in hell / 1982 - Bantam Books [Random House = Bertelsmann][USA/GB]
US ISBN: 0-553-20752-0     ISBN13: 978-0-553-20752-1
Hörbuch Audio:
US ISBN: 1-482-99896-3     ISBN13: 978-1-482-99896-2  
Ein deutscher Erstdruck l Folgende Stories fehlen in dieser deutschen Ausgabe: Too far, 1955; Millenium, 1955; Hall of mirrors, 1953 [Eine Art Unsterblichkeit / Die Halle der Spiegel]; Sentry, 1954 [Der Posten]; And the gods laughed, 1944; Rustle of wings, 1953 und das Gedicht "Imagine", 1955 [Stell dir vor! / Stell dir vor...]
Fredric Brown ist vielleicht am besten bekannt für seinen Humor und für seine Beherrschung der "kurzen kurzen" Kurzgeschichten von 1 bis 3 Seiten, oft mit genialen Plots und überraschenden Enden. Humor und eine etwas postmoderne Sichtweise übertrugen sich auch in seine Romane.
Stories l Stories in grau ohne passen definitiv nicht in die Genres l [V] = Vampir-Thema
01 Blut [Blood, 1955] [V] **
02 Ein ganz durchschnittlicher Mann [Man of distinction, 1951] **
03 Das Experiment [Experiment, 1954] **
04 Flitterwochen in der Hölle [Honeymoon in hell, 1950]
05 Zauberlehrling [Voodoo, 1954] **
06 Der letzte Marsianer [The last Martian, 1950] **
07 Die Kuppel [The dome, 1951] **
08 Betreten verboten [Keep out, 1954] **
09 Das Duell [Arena, 1944] * / **
10 Mit Recht [Naturally, 1954] **
11 Nur eine Maus [Mouse, 1949] **
12 Die Waffe [The weapon, 1951] **
13 Werbefunk [A word from our sponsor, 1951]
14 Die erste Zeitmaschine [First time machine, 1955]

Die Anzeige in grau bedeutet auf keinen Fall, dass die Story nicht gut wäre, sie passt einfach nur nicht in die von mir gepflegten Genres...
Ob die Story eventuell in die Genres passt, kann ich im Moment leider nicht feststellen... Entsprechende Hinweise nehme ich gerne entgegen. Dass ich eine Zugehörigkeit zu einem Genre nicht eindeutig zuordnen kann, liegt natürlich auch oft daran, dass die entsprechenden Autoren nicht unbedingt zu den bekanntesten im deutschsprachigen Raum gehören. Ein weiterer Grund könnte allerdings auch die Qualität der Story sein, die keinen Leser bisher zu einer Rezension animieren konnte.
* Die Original-Story 09 "Arena" war die Basis für die Star Trek-Episode 1.18, in der Kirk und ein Giant namens Lizard Man einen furchtbar choreografisch wirkenden Kampf um das Überleben ihrer jeweiligen Spezies führen
**
Die Story 01 "Blut" ist auch unter dem Titel "Was man von Runkelrüben sagt, ist ja bekannt" erschienen l Die Story 02 "Ein ganz durchschnittlicher Mann" ist auch unter dem Titel "Ein Mann von Ruf" erschienen l Die Story 09 "Das Duell" ist auch unter dem Titel "Arena" erschienen l Die Story 12 "Die Waffe" ist auch unter dem Titel "Die Superwaffe (übersetzt von Hans-Ulrich Nichau)" erschienen
Mit dem Titel 01 "Blut" sind bisher jeweils eine Story von Fredric Brown [Blood, 1955][1963], Ray Bradbury [1981] und Jerk Götterwind [1994], eine Anthologie von Stephen King [Skeleton crew, 1985][1996], sowie bisher 437 Werke die "Blut" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel 01 "Blood" sind bisher jeweils eine Story von Rupert Grayson [1929], Fredric Brown [1955], Isaac Bashevis Singer [auch "Treyf blut"][1964], William Relling, Jr. [1987], Bentley Little [1990], Janice Galloway [1991], Douglas Araujo [2002], Idious Buguise [2003], Ted Fenton [2003], Glenn Quelch [2006], Matthew Cheney [2006], Brian Wright [2008], Sharon Shinn [2009], Roddy Doyle [2010], Spyder Collins [2012], Amelia Gray [2015], Robert Shearman [2015], Steve Diamond [2016], Taylor Grant [2016], Pamela Troy [2016] und B.B. Blazkowicz [2017], Anthologien von Hanns Heinz Ewers [1930], Janice Galloway [1991], Matthew Cheney [2016], Romane von Ron Dee [1993], Michael Moorcock [1995], Jay Russell [1996], Joseph Glass [2000], Francine Pascal [2000], Tony Shillitoe [2002], Melissa Stauffer [2010], K.J. Wignall [2011], Peter Kay [2012], sowie bisher 403 Werke die "blood" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel 02 "Man of distinction" sind jeweils ein Story von Fredric Brown [1951], Frank Belknap Long [1954] und Michael Shaara [1956] erschienen
Mit dem Titel 03 "Das Experiment" sind bisher jeweils eine Story von Thea Grade [1957], Fredric Brown [Experiment, 1954/1963/1981][1958], Rimma Kasakowa [Эксперимент, 1965][1968], Thomas Le Blanc [1975], Eva Maria Mudrich [1975], Rainer Fuhrmann [1976], Pavel Toufar [Experiment, 1980][1995], Václav Kajdoš [Pokus, 1962][1981], Hubert Katzmarz [1998] und Michael Siefener [2009], ein Roman von Boris & Arkadi Strugatzki [Град обреченный, 1989][2002], Anthologien von Dieter Hasselblatt [1975] und Frank W. Haubold [2009], sowie bisher 11 Werke die "Das Experiment" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel 03 "Experiment" sind bisher jeweils eine Story von Roscoe Clark, F.R.C.S. [1939], Kay Rogers [1953], Fredric Brown [1954], Othello F. Peters [1972], Dale C. Donaldson [1972], Beverly Goldberg [1973], William K. Carlson [1973], R.H. Barlow [auch "The experiment", 1974], Piers Anthony [2016] und Oliver Fröhlich & Christian Montillon [2016], sowie bisher 526 Werke die "experiment" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel 04 "Honeymoon in hell" ist 1939 auch eine Story von Allan K. Echols erschienen
Mit dem Titel 05 "Zauberlehrling" sind 1963 eine Story von Fredric Brown [Voodoo, 1954], mit "
Der Zauberlehrling" jeweils eine Story von Robert Bloch [The sorcerer's apprentice, 1949][1964] und Dmitri Bilenkin [Ученик чародеев, 1972][1978], Romane von Hanns Heinz Ewers [1907] und Curt Siodmak [Donovan's brain, 1942][1951], eine Story in Onkel Dagobert 76 [LTB] [auch in Jumbo Comics 61], sowie bisher eine Story die "Zauberlehrling" als Zusatz im Titel benutzt, erschienen
Mit dem Originaltitel 05 "Voodoo" sind bisher jeweils eine Story von Estil Critchie [1924], Arthur J. Burks [1924], Frederick Cowles [1938], Fredric Brown [1954], John Burke [1965], John Sanders [1984], Julie Ann Dawson [2003], Maggie Shayne [2010], Christopher DeWan [2013] und Stephen Woodworth [2016], ein Roman von Jeffery Wilds Deaver [1988], sowie bisher 198 Werke die "voodoo" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel 06 "The last Martian" sind bisher jeweils eine Story von Ray Van Houten [1942], Fredric Brown [1950], Allan Graubard & Gale Burnick [1983] und Rachel Churcher [2014], ein Roman von Vargo Statten [John Russell Fearn][1952], sowie bisher ein Werk das "The last Martian" als Zusatz im Titel benutzt, erschienen
Mit dem Originaltitel 07 "The dome" sind bisher jeweils eine Story von Fredric Brown [1951], Charles L. Harness [2001], Steven Millhauser [2006], Mollie L. Burleson [2010] und Gregory Marlow [2014], Romane von Gonner Jones [1968] und Tom Christie [2010], sowie bisher 35 Werke die "the dome" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel 08 "Keep out" ist 2017 auch eine Story von Jason Pere erschienen
Mit dem Titel 09 "Das Duell" sind bisher jeweils eine Story von Fredric Brown [Arena, 1944][1963], Ilja Warschawski [Поединок (Poyedinok), 1963][1969], Robert Sheckley [Meeting of the minds, 1960][1970], Günther Krupkat [1974], Stefan Weinfeld [Pojedynek, 1967][1975], Marek Pąkciński [Pojedynek, 1976][1979] und Bernhard Ganter [1984], Romane von Adam Hardy (Kenneth Bulmer)[The siege, 1973][1975] und Akif Pirinçci [2002], sowie bisher sechs Werke die "das Duell" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem (Original-)Titel 09 "Arena" sind bisher jeweils eine Story von Fredric Brown [1944], Mack Reynolds [1966], James Blish [Arena, 1968], Nik Flandré [2002], Richard Wren [2014] und Daniel Mills [2016], Romane von Julian Jay Savarin [1979], William R. Forstchen [1994], Karen Hancock [2002] und Holly Jennings [2016], sowie bisher 103 Werke die "arena" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen - Die Episode 18 aus der 1. Staffel von Star Trek hat ebenfalls den Originaltitel "Arena"
Mit dem Originaltitel 10 "Naturally" sind 2006 auch eine Story von Daniel Handler (Lemony Snicket), sowie bisher zehn Werke die "naturally" als Zusatz in Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel 11 "Mouse" sind bisher jeweils eine Story von Fredric Brown [1949], Neil Gaiman [auch "The mouse", 1993], John Grant [2001],
Oscar Jackson
[2007], Aimee Parkinson [2014], Chris Mason [2018] und Michael Eisele [2018], sowie bisher 367 Werke die "mouse" als Zusatz im Titel verwenden, erschienen
Mit dem Titel 12 "Die Waffe" sind 1958 auch eine Story von Arthur O.R. Pors, sowie bisher 20 Werke die "Die Waffe" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen - Die hier aufgeführte Story von Fredric Brown wurde auch von Thomas Schlück und B.A. Egger übersetzt
Mit dem Originaltitel 12 "The weapon" sind bisher jeweils eine Story von Raymond Z. Gallun [1936], H.B. Ogden (Isaac Asimov) [1942], Robert Moore Williams [1947], Fredric Brown [1951], T.D. Hamm [1953], David Lasky [1963], Anne Bishop [1991], W. Fraser Sandercombe [1993], Ardath Mayhar [1995], Michelle West [2005] und William H. Keith [2007], ein Roman von Michael Z. Williamson [2005], sowie bisher 37 Werke die "the weapon" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen

[Es werden nur Werke angezeigt, die in die erfassten Genres passen bzw. im SF-Bereich angesiedelt sind!]


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]