ZEITREISENDER.NET
 
PARALLELWELTEN l 2 x Professor Manstein  







Status: wieder neu erfasst 18.2.2017 [C]














2 x Professor Manstein - Cover: Johnny Bruck Neuauflage: 2 x Professor Manstein - Cover: Eddie Jones           

Heft
Autor: Kurt Mahr
Verlag/Jahr/Seiten: Moewig / 1961 - 64 Seiten
Reihe: Terra 164
Heft Neuauflage
Verlag/Jahr/Seiten: Moewig / 1977 - 63 Seiten
Reihe: Terra Astra 338
Die Terra Astra-Reihe erschien von August 1971 bis Dezember 1985 im Moewig-Verlag mit insgesamt 643 Heften und war die letzte von fünf Terra-Reihen des Verlags. Sie ersetzte die Reihe der Terra Nova-Hefte. Der Veröffentlichungsrhythmus betrug 14 Tage. Als Subserie innerhalb der Reihe erschienen mit Unterbrechungen insgesamt 110 Hefte mit den Abenteuern des Raumschiffs Orion. Für die Heftreihe schrieben unter anderem bekannte deutsche Autoren welche auch für Perry Rhodantätig waren. Einige internationale - und deutschsprachige Nachwuchsautoren trugen ihrerseits zum Erfolg der Serie bei. Die Gestaltung der Titelbildmotive der gesamten Reihe übernahm mit wenigen Ausnahmen der Engländer Eddie Jones. 
Inhalt: Professor Manstein, der Held des Romans, erlebt einen "Niveaudurchgang", das heißt, er gelangt auf eine Parallelwelt, die der unsrigen zu 99,9 % gleicht. So gering sich auch dieser zehnte Teil eines Prozentes ausnehmen mag, er ist entscheidend nicht nur für Mansteins Schicksal, sondern auch für das Schicksal der gesamten Menschheit.
Terra Astra: Vom Prokyon droht die Vernichtung - Terraner kämpfen um den Bestand der Erde
 
 


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]