ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l Der Eingang ins Paradies und andere phantastische Erzählungen  







Status: neu erfasst 25.5.2018
 












Anthologie: Der Eingang ins Paradies und andere phantastische Erzählungen - Cover: Helmut Wenske ?            

Taschenbuch
Herausgeber: Franz Rottensteiner

Verlag/Jahr/Seiten: Suhrkamp / 1988 - 354 Seiten
Reihe: Phantastische Bibliothek 219 - Suhrkamp 1566
ISBN: 3-518-38066-4     ISBN13: 978-3-518-38066-6

Deutsche Erstausgabe l Die Daten werden in Kürze noch bearbeitet...
Stories l Stories in grau ohne passen definitiv nicht in die Genres
01 Das Ei aus Blei [鉛の卵, 1957] Kōbō Abe
02 Virus - Martin Auer
03 Der Eingang ins Paradies - Ulrich Johannes Beil

04 Blöcke [Blokken, 1931] Ferdinand Bordewijk
05 Die Wächter des Doms - Günter & Johanna Braun
06 Florian [Florian, 1989] Jonathan Carroll
07 Mein Zündel [My zoondel, 1988] Jonathan Carroll
08 Die Nostalgiker [Nostalgicii, 1984] Vladimir Colin
09 Das verlassene Bergwerk - Herbert W. Franke
10 Die gelbe Tapete [The yellow wallpaper, 1892] Charlotte Perkins Gilman
11 Das Ende des Sommers - Marianne Gruber
12 Der Modellmensch [1949] Werner Illing
13 Madame Crowls Gespenst [Madam Crowl's ghost, 1870] -
    Joseph Sheridan Le Fanu
14 Der Fremdling [Obcy, 1946] Stanisław Lem
15 Stadt der Erinnerungen - Barbara Neuwirth
16 Heimarbeit - Heinz Riedler

17 Schnippchen [1988] Peter Schattschneider
18 Die Nebeldroschke [1878] Heinrich Seidel
19 Prolog auf dem Mond [Zwischen Erde und Mond: Ein Triptychon, 1987, Teil 1]  -
     Erik Simon
20 Der Passagier [Zwischen Erde und Mond: Ein Triptychon, 1987, Teil 2] Erik Simon
21 Die Verantwortlichen [Zwischen Erde und Mond: Ein Triptychon, 1987, Teil 3] -
     Erik Simon
22 Der Pilot [Zwischen Erde und Mond: Ein Triptychon, 1987, Teil 4] Erik Simon
23 Handelt es sich um ein Kraftfeld? - Heide Stockinger
  00 Über die Autoren - Essay
Die Anzeige in grau bedeutet auf keinen Fall, dass die Story nicht gut wäre, sie passt einfach nur nicht in die von mir gepflegten Genres...
Ob die Story eventuell in die Genres passt, kann ich im Moment leider nicht feststellen... Entsprechende Hinweise nehme ich gerne entgegen. Dass ich eine Zugehörigkeit zu einem Genre nicht eindeutig zuordnen kann, liegt natürlich auch oft daran, dass die entsprechenden Autoren nicht unbedingt zu den bekanntesten im deutschsprachigen Raum gehören. Ein weiterer Grund könnte allerdings auch die Qualität der Story sein, die keinen Leser bisher zu einer Rezension animieren konnte.


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]