ZEITREISENDER.NET
 
ZEITEFFEKTE / PARALLELWELTEN l Analog 4







Status: bearbeitet/ergänzt 25.3.2019 [810]
 














Anthologie: Analog 4 - Cover: David Higgins 
ø Preis Antiquariat: € 1,70
   Anthologie: Analog 4 - Cover-Rückseite  
Taschenbuch
Herausgeber: H.J. Alpers
Verlag/Jahr/Seiten: Moewig / 1982 - 176 Seiten  
Reihe: Moewig Science Fiction 3583
ISBN: 3-811-83583-1     ISBN13: 978-3-811-83583-2
Übersetzungen: Martin Eisele [1], Ulrich Kiesow [2], Wolfgang Crass [3, 4] und Kai Schätzl [5]     
Deutsche Erstausgabe l Der vierte deutsche Auswahlband mit den besten Stories aus dem amerikanischen Spitzenmagazin präsentiert: Ron Goularts Story über einen zur medizinischen Betreuung eingesetzten Androiden, der Patienten umbringt, statt sie zu heilen… / Phyllis Eisensteins Story über das Tabu einer fremden Rasse, hinter dem mehr steckt als nur Aberglaube… / Spider Robinsons Story über einen Vampir, der von dem Blut der alkoholisierten Gäste lebt, die in Callahans Kneipe verkehren… / Somtow Sucharitkuls Story über Außerirdische, die das irdische Leben studieren wollen und die Menschen dazu verdammen, einen einzigen Tag bis in alle Ewigkeit immer wieder zu erleben… / Michael McCollums Story über einen Parazeitagenten, der für die Unabhängigkeit und ungestörte Weiterentwicklung jener Zeitlinie kämpft, aus der er selbst stammt…
Stories l Stories in grau ohne passen definitiv nicht in die Genres l [R] = Roboter-Thema / [V] = Vampir-Thema l Künstler-Mehrfachnennung: Broeck Steadman
   1 Barmherzigkeit [Mercy, 1981] Ron Goulart [R] **
00 Mercy [Illustration] James Odbert
  2 Tabu [Taboo, 1981] Phyllis Eisenstein **
00 Taboo [Illustration 1 + 2] Broeck Steadman
 
3 Pjotrs Geschichte [Pyotr's story, 1981] Spider Robinson [V] **
00 Pyotr's story [Illustration] Broeck Steadman
  4 Verbanne noch dich von der Seligkeit...
     [Absent thee from felicity awhile..., 1981]
Somtow Sucharitkul
00 Absent thee from felicity awhile... [Illustration] Brad Hamann
  5 Eine größere Unendlichkeit [A greater infinity, 1980] - Michael McCollum  
00 A greater infinity [Illustration] John Schoenherr
00 Nachwort (Analog 4) - Hans Joachim Alpers
Analog war ein amerik. SF-Magazin, das von 1965 (mit Unterbrechungen) bis 1992 publiziert wurde.
Die Anzeige in grau bedeutet auf keinen Fall, dass die Story nicht gut wäre, sie passt einfach nur nicht in die von mir gepflegten Genres...

Ob die Story eventuell in die Genres passt, kann ich im Moment leider nicht feststellen... Entsprechende Hinweise nehme ich gerne entgegen. Dass ich eine Zugehörigkeit zu einem Genre nicht eindeutig zuordnen kann, liegt natürlich auch oft daran, dass die entsprechenden Autoren nicht unbedingt zu den bekanntesten im deutschsprachigen Raum gehören. Ein weiterer Grund könnte allerdings auch die Qualität der Story sein, die keinen Leser bisher zu einer Rezension animieren konnte.
** Die Story 3 "Pjotrs Geschichte" ist auch unter dem Titel "Pjotors Geschichte" erschienen
Mit dem Titel 1 "Barmherzigkeit" [Act of grace] ist 1976 auch eine Story von Jack Oleck erschienen
Mit dem Originaltitel 1 "Mercy" sind bisher jeweils eine Story von Laurence James [1967], Ron Goulart [1981], J.N. Williamson [1988], Charlee Jacob [1998], Margaret L. Carter [1998], Pat Califia [2000], C.S. Thompson [2003], C.J. Henderson [2005], Felix R. Savage [2011], Jeremy Robert Johnson [2011], Patricia Russo [2012], Rebecca Lloyd [2014], Mark Lawrence [2015], Scarlett R. Algee [2015], C.S. Fuqua [2016], Susan Jane Bigelow [2017] und Danie Ware [2018], Romane von Rebecca Lim [2010], Renate Loomis [2011] und Rhiannon Paille [2015] sowie bisher 249 Werke die "mercy" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Titel 2 "Tabu" sind bisher jeweils eine Story von Fritz Leiber [1964][Taboo, 1944], Josef Nesvadba [1968], Rolf Schneider [1973], Phyllis Eisenstein [1982][Taboo, 198], Stoney Compton [1994][When the ship came, 1994], Lisa Lepovetsky [2016] sowie 38 Werke die "tabu" als Zusatz im Titel benutzen
Mit dem Originaltitel 2 "Taboo" sind bisher jeweils eine Story von Geoffrey Household [1939], Fritz Leiber [1944], Phyllis Eisenstein [1981], Kurt Newton [1998], Stephanie Burke [2006] und Jerry Oltion [2011], ein Chapbook von James Branch Cabell [1921], eine Anthologie von Paul Neimark [1964] sowie 22 Werke die "taboo" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
[Es werden nur Werke angezeigt, die in die erfassten Genres passen bzw. im SF-Bereich angesiedelt sind!]



Ein für dieses Genre interessantes Buch...  

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]