ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN / UNSTERBLICHKEIT l Die besten SF-Stories von Fredric Brown  







Status: bearbeitet/ergänzt 22.3.2019 [1110]












Anthologie: Die besten SF-Stories von Fredric Brown - Cover: Peter Goodfellow Die Originalanthologie: The best of Fredric Brown - Cover: Richard (V.) Corben            

Hardcover
Originaltitel/Verlag: The best of Fredric Brown [1977] Nelson Doubleday / SFBC [Bookspan LLC = Najafi Companies -> Pride Tree Holdings][USA]
Autor:
Fredric Brown
Verlag/Jahr/Seiten: Moewig / 1981 - 333 Seiten
Reihe: MV Bibliothek 2016
ISBN: 3-811-82016-8     ISBN13: 978-3-811-82016-6
Übersetzung: Ulrich Kiesow [01], Lothar Heinecke [14], ansonsten Leni Sobez
Die Daten werden in Kürze noch bearbeitet... l Der Verlag beansprucht das Buch als Erstausgabe, was aber wohl nicht wirklich stimmt, da alle Stories schon einmal vorher in anderen Anthologien erschienen sind... l Folgende Stories der Originalausgabe sind ausgelassen: It didn't happen [1963], Recessional [1961], Eine kleine Nachtmusik [1965], Puppet show [1962], Nightmare in yellow [1961], The Geezenstacks [1943], Rebound [1960], Abominable [1960]
Fredric Brown ist vielleicht am besten bekannt für seinen Humor und für seine Beherrschung der "kurzen kurzen" Kurzgeschichten von 1 bis 3 Seiten, oft mit genialen Plots und überraschenden Enden. Humor und eine etwas postmoderne Sichtweise übertrugen sich auch in seine Romane.

Stories
00 Vorwort: Fredric Brown - eine Studie [The best of Fredric Brown, 1977] -
     Robert Bloch [Essay]
01 Arena [Arena, 1944] * / **
02 Stell dir vor... [Imagine, 1955] [Gedicht]
03 Die Gaben der Irdischen [Earthmen bearing gifts, 1960]
04 Jaycee [Jaycee, 1955]
05 Zeichen am Himmel [Pi in the sky, 1945]
06 Die Antwort [Answer, 1954] **
07 Die Halle der Spiegel [Hall of mirrors, 1953] **
08 Ein Klopfen an der Tür [Knock, 1948]
09 Die Sternenmaus [The star mouse, 1942]
10 Brief an einen Phönix [Letter to a Phoenix, 1949]
11 Noch nicht das Ende [Not yet the end, 1941]
12 Etaoin Shrdlu [Etaoin Shrdlu, 1942]
13 Der Entscheidungskampf [Armageddon, 1941] **
14 Das Experiment [Experiment, 1954] **
15 Die kurzen vergnügten Leben von Eustace Weaver I
     [The short happy lives of Eustace Weaver I, 1961]
16 Die kurzen vergnügten Leben von Eustace Weaver II
     [The short happy lives of Eustace Weaver II, 1961]
17 Die kurzen vergnügten Leben von Eustace Weaver III
     [The short happy lives of Eustace Weaver III, 1961]
18 Versöhnung [Reconciliation, 1954]
19 Kein Sirius [Nothing Sirius, 1944]
20 Muster [Pattern, 1954]
21 Das Jehudi-Prinzip [The Yehudi principle, 1944]
22 Komm und werd verrückt [Come and go mad, 1949]
23 Das Ende [The end, 1961] **

Die Anzeige in grau bedeutet auf keinen Fall, dass die Story nicht gut wäre, sie passt einfach nur nicht in die von mir gepflegten Genres...
Ob die Story eventuell in die Genres passt, kann ich im Moment leider nicht feststellen... Entsprechende Hinweise nehme ich gerne entgegen. Dass ich eine Zugehörigkeit zu einem Genre nicht eindeutig zuordnen kann, liegt natürlich auch oft daran, dass die entsprechenden Autoren nicht unbedingt zu den bekanntesten im deutschsprachigen Raum gehören. Ein weiterer Grund könnte allerdings auch die Qualität der Story sein, die keinen Leser bisher zu einer Rezension animieren konnte.
* "Arena" war die Basis für die Star Trek-Episode 1.18, in der Kirk und ein Giant namens Lizard Man einen furchtbar choreografisch wirkenden Kampf um das Überleben ihrer jeweiligen Spezies führen
** Die Story 01 "Arena" ist auch unter dem Titel "Das Duell" erschienen
l Die Story 07 "Die Halle der Spiegel" ist auch unter dem Titel "Eine Art Unsterblichkeit" erschienen l Die Story 13 "Der Entscheidungskampf " ist auch unter dem Titel "Armageddon" erschienen l Die Story 23 "Das Ende" ist auch unter dem Titel "Was kann man sagen man kann was?" erschienen
Mit dem (Original-)Titel 01 "Arena" sind bisher jeweils eine Story von Fredric Brown [1944], Mack Reynolds [1966], James Blish [Arena, 1968], Nik Flandré [2002], Richard Wren [2014] und Daniel Mills [2016], Romane von Julian Jay Savarin [1979], William R. Forstchen [1994], Karen Hancock [2002] und Holly Jennings [2016], sowie bisher 103 Werke die "arena" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen - Die Episode 18 aus der 1. Staffel von Star Trek hat ebenfalls den Originaltitel "Arena"
Mit dem Titel 06 "Die Antwort" sind auch eine Story von Hal Clement  , sowie bisher drei Werke die "die Antwort" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel 7 "Hall of mirrors" sind bisher jeweils eine Story von Fredric Brown [1953], Roger Zelazny [1996], Kurt Vonnegut [2009] und Bruce Holland Rogers [2009], ein Roman von John Rowan Wilson [1966], sowie bisher vier Werke die "hall of mirrors" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Titel 14 "Das Experiment" sind bisher jeweils eine Story von Thea Grade [1957], Fredric Brown [Experiment, 1958/1963/1981], Rimma Kasakowa [Эксперимент, 1958], Thomas Le Blanc [1975], Eva Maria Mudrich [1975], Rainer Fuhrmann [1976] und Pavel Toufar [Experiment, 1995], ein Roman von Jerry Oltion [Isaac Asimov´s Robot City - Roboter & Aliens - Band 6], ein Roman von Boris & Arkadi Strugatzki [Град обреченный, 2002], eine Anthologie von Dieter Hasselblatt [1975], ein Roman aus der Serie Maddrax [059], ein Comic aus dem Zyklus "Geschichten aus dem Wunderland", sowie eine Folge aus der TV-Serie Fringe [Staffel 1, Episode 02] und aus der TV-Serie Star Trek [Staffel 4, Episode 05], aus der TV-Serie Sliders [Staffel 5, Episode 17], sowie bisher sechs Werke die "Das Experiment" als Zusatz im Titel verwenden, erschienen
Mit dem Originaltitel 14 "Experiment" sind bisher jeweils eine Story von Roscoe Clark, F.R.C.S. [1939], Kay Rogers [1953], Fredric Brown [1954], Othello F. Peters [1972], Dale C. Donaldson [1972], Beverly Goldberg [1973], William K. Carlson [1973], R.H. Barlow [auch "The experiment", 1974], Piers Anthony [2016] und Oliver Fröhlich & Christian Montillon [2016], sowie bisher 526 Werke die "experiment" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen

Es werden nur Werke angezeigt, die in die erfassten Genres passen bzw. im SF-Bereich angesiedelt sind!]


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]