ZEITREISENDER.NET
 
ZEITEFFEKTE / ZEITREISEN / MUTANTEN l
  [Die Insel der besonderen Kinder 3] Die Bibliothek der besonderen Kinder
 







Status: neu erfasst 4.9.2018 [865]

#Mutanten
#X-Men
 
#Zeitschleife
















Die Bibliothek der besonderen Kinder - Cover: Zero, München 20.570 KB = 544 Seiten Die Originalausgabe:  Library of souls - Cover-Design: Doogie Horner / Foto: John Van Noate   Hörbuch: Die Bibliothek  der besonderen Kinder

Taschenbuch
Originaltitel: Library of souls [2015] Quirk Books [USA]
Autor: Ransom Riggs 
Verlag/Jahr/Seiten: Knaur [Droemer Knaur = Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck
                             (Weltbild) / 2016 - 544 Seiten
Reihe: Knaur Taschenbuch 52027
     ISBN: 3-426-52027-3     ISBN13: 978-3-426-52027-7
US ISBN: 1-594-74758-X     ISBN13: 978-1-594-74758-8
Zyklus: Die Insel der besonderen Kinder 1 - Protagonisten: Miss Peregrine, der weißäugige Barron, Jacob Portman, Emma Bloom, Hugh Apiston, Claire Densmore , Olive Abroholos Elephanta , Bronwyn Buntley, Enoch O’Connor , Horace Somusson , Millard Nullings, Fiona Frauenfeld , die Zwillingsbrüder l
: Kleiner Film über einen der Protagonisten (leider nicht alle )

Zeitreise/Zeiteffekt-Zuordnungen: Zs
Übersetzung: Silvia Kinkel
Die Originalausgabe:
"Library of souls" [2015] Quirk Books [USA]
US ISBN: 1-594-74758-X     ISBN13: 978-1-594-74758-8
Cover-Design: Doogie Horner / Foto: John Van Noate
Neuste mir bekannte Originalausgabe:
"Library of souls" [2015] Turtleback Books [USA]
US ISBN: 0-606-39808-2     ISBN13: 978-0-606-39808-4
Cover-Design: Doogie Horner / Foto: John Van Noate
gleiches Cover wie die erste Ausgabe
Hörbuch Download [Ungekürzte Ausgabe]
"Die Bibliothek der besonderen Kinder"
Audible Studios 2016 l Sprecher: Simon Jäger
13 Stunden und 7 Minuten
Deutsche Erstausgabe l weitere Übersetzung: Bibliotheek der Zielen [NL] l Der Roman wurde bisher 7 x aufgelegt... l Goodreads Choice Award 2015 [Fantasy & Science Fiction für Jugendliche] Platz 12
Inhalt: Nachdem ihre Freunde von den feindlichen Wights entführt wurden, machen Jacob und Emma sich auf eine gefährliche Suche, um sie und die gefangenen Ymbrynen [so nennen sich die Schutzpatroninnen besonderer Kinder] zu befreien. Die Spurt führt sie in die Zeitschleife Devil’s Acre, wo der Abschaum der Gesellschaft der Besonderen lebt, und schließlich zur geheimen Festung der Wights. Dort decken sie ein noch größeres Geheimnis auf: Caul, Miss Peregrines böser Bruder, will die sagenumwobene "Seelenbibliothek" Abaton finden und sich mithilfe der dort verborgenen Kräfte zum Herrscher der Besonderenwelt aufzuschwingen. Und Jacob ist der Schlüssel dazu…
Das Buch gehört
zu den Kinder- und Jugendbüchern - aber wir [die Erwachsenen] sollten nicht abfällig über eine solche Einordnung lächeln. Viele Kinder- und Jugendbücher sind nicht weniger spannend wie ihre Brüder für die Großen... im Gegenteil, hier sind oft viel phantasievollere Umgebungen zu finden. Mögen die Abenteuer der Protagonisten vielleicht auch "kindlicher" und weniger komplex sein, sie sind auf jeden Fall genau so spannend wie die für die "Großen". Empfohlenes Alter: ab 14 Jahre l Die Comic-Umsetzungen werden in Kürze noch nachgetragen...
Meine Wertung: [4]
Der Zyklus ist nicht wirklich schlecht, hat aber einige seltsame Vorkommnisse die etwas stören:  die Phantasie schlägt hier Purzelbäume - ok, das kann man gerne durchgehen lassen. Eine etwas zwanghafte Einflechtung der "bösen Nazis" musste wohl sein... Natürlich braucht man auch noch Monster, die unbedingt Kinderaugen essen müssen !?! Das ist etwas dick aufgetragen. Es wird jetzt geschossen, die Protagonisten sind schwer verletzt, überall Blut, Explosionen usw., da geht ganz schön was ab. Man fühlt richtig mit, wenn die verletzten Kinder dann auch noch weiterkämpfen müssen. Aber irgendwie erinnert mich die weitere Klammer des Buches fatal an die X-Men ! Eine Schule für besondere Kinder - Mutanten mit diversen Fähigkeiten (Superhelden), die durch eine (ebenfalls Mutantin) Lehrerin unterrichtet und beschützt werden. Hier trifft also X-Men auf Science Fiction und Fantasy, eine doch etwas krude Mischung. Kann man lesen, muss man aber nicht, sorry...



Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]