ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l Mondnacht  







Status: bearbeitet/ergänzt 9.7.2018












Anthologie 1977: Mondnacht 
Anthologie 1980: Mondnacht Anthologie 1980 ?: Mondnacht  Ansonsten leider keine Infos ! Anthologie 1982: Mondnacht Die Originalausgabe: Noc księżycowa Hörkassette: Die Mondnacht  

Hardcover
Originaltitel/Verlag: Noc księżycowa [1963] Wydawnictwo Literackie [PL]
Autor: Stanislaw Lem
Verlag/Jahr/Seiten: Insel Verlag / 1977 - 271 Seiten
ISBN: 3-458-15050-1     ISBN13: 978-458-15050-3
Übersetzungen: Klaus Staemmler, Charlotte Eckert, Jutta Janke & Irmtraut Zimmerman-Göllheim
Taschenbuch Neuauflage
Verlag/Jahr/Seiten: Suhrkamp / 1980/1982 - 270 Seiten
Reihe: Suhrkamp 729 - Phantastische Bibliothek 57 - Hör- und Fernsehspiele
ISBN: 3-518-37229-7     ISBN13: 978-3-518-37229-6
Es sind nicht alle Stories der Originalausgabe aufgenommen worden... l Die Stories sind praktisch die Drehbücher zu den Hörspielen in Dialogform l Die Story 6 "Schichttorte" erschien nur in der dt. Erstausgabe von Insel...
Stanislaw Lem ist in seinem Werk schon sehr früh auf einen Widerspruch gestoßen, der anderen Autoren - besonders SF-Autoren - zu einem Hemmnis für ihre Arbeit wurde: der sich immer enger schließenden Schere zwischen technologischer Entwicklung und wissenschaftlich-utopischer Phantasie. Sehr rasch wurden auch die genialsten Entwürfe der SF-Autoren und gerade die, welche von der Wahrscheinlichkeit ihrer Erfindungen ausgingen, von der Realität eingeholt. Ihre Romane und Erzählungen verloren im Vergleich mit dem Realen an Farbe. Und hier setzte Stanislaw Lem das groteske parodistische Element ein, dem das SF-Milieu nur um so absurdere Beleuchtungen gab. Neben Pirx, den Weltraumpiloten, traten Ion Tichy, Professor Tarantoga, Trurl und Klapaucius aus den Sterntagebüchern und den "Robotermärchen ". In ihren Umkreis gehören auch Texte von "Mondnacht".
Stories l Stories in grau passen definitiv nicht in die Genres l [R] = Roboter-Thema
1 Mondnacht [Noc ksiezycowa, 1963]**
2 Die Forschungsreise des Professor Tarantoga [Wprawa profesora Tarantogi, 1963]
3
Der seltsame Gast des Professors Tarantoga [Dziwny gosc profesora Tarantogi, 1963]
4 Professor Tarantogas Sprechstunde
   [Godzina przyjec profesora Tarantogi, 1976] *
5 Der treue Roboter [Wierny robot, 1963][R] **
6 Schichttorte [Przekladaniec, 1971]

Die Anzeige in grau bedeutet auf keinen Fall, dass die Story nicht gut wäre, sie passt einfach nur nicht in die von mir gepflegten Genres...
* Der erste Teil von 4 "Professor Tarantogas Sprechstunde" (Das Perpetum Mobile) könnt Ihr hier hören

** Die Story 1 "Mondnacht" ist auch unter dem Titel "Die Mondnacht" erschienen l Die Story 5 "Der treue Roboter" ist auch unter dem Titel "Der getreue Roboter" erschienen
Mit dem Titel 1 "Mondnacht" ist auch eine Novelle von Detlev G. Winter in Terra Astra 271, sowie eine Story von Peter Daniel Wolfkind in der Anthologie "Das Fest der Kröten" erschienen [Es werden nur Werke angezeigt, die in die erfassten Genres passen bzw. im SF-Bereich angesiedelt sind!]
Die Story 5 "Der treue Roboter" ist mit ihren boshaft abgefahrenen Humor kaum noch zu toppen. Lems Humor und die in sich sowieso abstrusen Stories können gleichwertig neben denen vom Scheibenwelt-Zyklus von Terry Pratchett bestehen. Die letzte Story "Schichttorte" brilliert mit eine absurden Logik und einer überraschenden Pointe. In einer ähnlichen Situation befindet sich auch der Protagonist in der Story Existieren sie, Mr. Jones?(nur das dieser am Ende eigentlich ein Roboter ist)...


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]