ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l Meine Freunde, die Roboter







Status: bearbeitet/ergänzt 15.5.2019 [3045]










Anthologie 1982: Meine Freunde, die Roboter - Cover: Chris Moore  Die Original-HC-Ausgabe Anthologie: The complete robot  Anthologie 1997: Meine Freunde, die Roboter - Cover: Thomas Thiemeyer / Illustrationen: Zoltán Boros i   Neuauflage Anthologie 2002: Meine Freunde, die Roboter
  Isaac
Asimov
Wolfgang
Jeschke
     
    Die Original-TB-Ausgabe Anthologie: The complete robot         
Taschenbuch
Originaltitel/Verlag: The complete robot [1982] Doubleday /
SFBC [Bookspan LLC = Najafi Companies -> Pride Tree Holdings][USA]
Autor/Herausgeber:
Isaac Asimov / Wolfgang Jeschke [Herausgeber]
Verlag/Jahr/Seiten: Heyne / 1982 - 798 Seiten
Reihe: Heyne Bibliothek der SF Literatur 20
ISBN: 3-453-30853-0     ISBN13: 978-3-453-30853-4

Übersetzungen: Otto Schrag [01 - 09], Walter Brumm [10 - 19], Elisabeth Simon [20 - 31]
Taschenbuch Neuauflage
Limitierte Sonderausgabe

Verlag/Jahr/Seiten: Heyne / 1997 - 760 Seiten
Reihe: Isaac Asimov Foundation Edition 1 - Heyne 8101
Zyklus: Foundation Zyklus
ISBN: 3-453-12766-8     ISBN13: 978-3-453-12766-1
Taschenbuch Neuauflage
Verlag/Jahr/Seiten: Heyne / 2002 - 745 Seiten
Reihe: Heyne Meisterwerke der Science-Fiction 8219
ISBN: 3-453-21531-1     ISBN13: 978-3-453-21531-3
Die HC Originalausgabe Cover siehe oben
Verlag/Jahr: Doubleday / SFBC [Bookspan LLC = Najafi Companies -> Pride Tree Holdings [USA] - 1982
US ISBN: 0-385-17724-0     ISBN13: 978-0-385-17724-5

Die TB Originalausgabe Cover siehe oben
Verlag/Jahr: Harper Collins [GB] - 1983
GB ISBN: 0-586-05724-2     ISBN13: 978-0-586-05724-7
Dieses Buch gehört in den Abschnitt "Die Roboter-Geschichten": Meine Freunde, die Roboter l Der Mann von Drüben l Die nackte Sonne [Mord unter fremder Sonne] l Aurora oder der Aufbruch zu den Sternen
In einheitlicher weißer Aufmachung erschien 1981-2001 die Taschenbuch-Edition Bibliothek der Science Fiction Literatur im Heyne Verlag, herausgegeben von  Wolfgang Jeschke. Insgesamt erschienen 105 Ausgaben in der Serie. Eine komplette Liste der Ausgaben siehe hier 
Stories l Stories in grau passen definitiv nicht in die Genres... l [R] = Roboter-Thema l Zeigt einen/mehrere Award-Gewinne an
01 Robbie [Strange playfellow, 1940][R] **
02 Ein Lügner [Liar!, 1941][R] **
03 Vernunft [Reason, 1941][R] **
04 Herumtreiber [Runaround, 1942][R] **
05 Erst den Hasen fangen! [Catch that rabbit, 1944][R] **
06 Flucht [Paradoxical escape, 1945][R] **
07 Beweismaterial [Evidence, 1946][R] **
08 Kleiner verlorener Robot [Little lost robot, 1947][R] **
09 Der unvermeidliche Konflikt [The evitable conflict, 1950][R] **
10 Geliebter Roboter [Satisfaction guaranteed, 1951][R] **
11 Die Schule [The fun they had, 1951][R] **
12 Wahltag im Jahre 2008 [Franchise, 1955][R] **
13 Die Träumer [Dreaming is a private thing, 1955][R] **
14 Die Posaune des Jüngsten Gerichts [The last trump, 1955][R] **
15 Sternstunde in Twin Gulch [The watery place, 1956][R]
16 Höllenfeuer [Hell-fire (auch Hell fire), 1956][R] **
17 Der Witzbold [Jokester, 1956][R] **
18 Das Chronoskop [The dead past, 1956] **
19 Der Märchenerzähler [Someday, 1956][R] **
  00 Im besten Mannesalter [The prime of life, 1966][R] [Gedicht]
20 Weibliche Intuition [Feminine intuition, 1969][R] **
21 Der Wasserschlag [Waterclap, 1970][R] **
22 Dass du seiner eingedenk bist [That thou art mindful of him, 1974][R]
23 Fremdling im Paradies [Stranger in paradise, 1974][R]
24 Das Leben und Sterben des Multivac
    [The life and times of Multivac, 1975][R]
25 Der Zweihundertjährige [The bicentennial man, 1976][R] **
26 Der Zwischenfall bei der Dreihundertjahrfeier
    [The tercentenary incident, 1976][R]
27 Worfeln [The winnowing, 1976] **
28 Altmodisch [Old-fashioned, 1976] **
29 Geburt eines Begriffs [Birth of a notion, 1976]
30 Marching in [Marching in, 1976]
Obwohl das Werk ja Meine Freunde die Roboter heißt, bedeutet das nicht, dass alle Stories sich nur primär um Roboter drehen. Es gibt auch einige Stories, die in andere Genres einzuordnen sind...
Die Anzeige in grau bedeutet auf keinen Fall, dass die Story nicht gut wäre, sie passt einfach nur nicht in die von mir gepflegten Genres...
** Die Story 01 "Robbie" ist auch unter dem Titel "Ein seltsamer Spielgefährte" erschienen l Die Story 02 "Ein Lügner" ist auch unter dem Titel "Lügner!" erschienen l Die Story 03 "Vernunft" ist auch unter dem Titel "Logik" erschienen l Die Story 04 "Herumtreiber" ist auch unter den Titeln "Sie lassen einen ins Leere laufen", "Ich, der Robot (2) (übersetzt von Otto Schrag)" und "Runaround (übersetzt von Otto Schrag)" erschienen l Die Story 05 "Erst den Hasen fangen!" ist auch unter den Titeln "Fang den Hasen" und "Ich der Robot (4) (übersetzt von Otto Schrag)" erschienen l Die Story 07 "Beweismaterial" ist auch unter den Titeln "Schlagender Beweis (übersetzt von Irene Paetzold)", "Ein schlagender Beweis (übersetzt von Wulf H. Bergner)" und "Ich, der Robot (8) (übersetzt von Otto Schrag)" erschienen l Die Story 08 "Kleiner verlorener Robot" ist auch unter dem Titel "Kleiner verlorener Roboter (übersetzt von Edda Petri)" erschienen l Die Story 09 "Der unvermeidliche Konflikt" ist auch unter den Titeln "Der unvermeidbare Konflikt", "Der vermeidliche Konflikt" und "Vermeidbare(r) Konflikt(e)" erschienen l Die Story 10 "geliebter Roboter" ist auch unter dem Titel "geliebter Robot" erschienen l Die Story 11 "Die Schule" ist auch unter den Titeln "Der Spass (Spaß) den sie hatten" und "Spaß beim Lernen (übersetzt von Peter Ullmer)" erschienen l Die Story 12 "Wahltag im Jahre 2008" ist auch unter dem Titel "Die Wahl (übersetzt von Irene Paetzold)" erschienen l Die Story 18 "Das Chronoskop" ist auch unter dem Titel "Am Anfang der Vergangenheit (übersetzt von Heinz Zwack)" erschienen l Die Story 19 "Der Märchenerzähler" ist auch unter dem Titel "Eines Tages" erschienen l Die Story 20 "Weibliche Intuition" ist auch unter dem Titel "Jane 5" erschienen l Die Story 21 "Der Wasserschlag" ist auch unter den Titeln "Wasserschlag (übersetzt von Klaus Weidemann)" und "Projekt grosse Welt (übersetzt von Jannis Kumbulis)" erschienen l Die Story 25 "Der Zweihunderjährige" ist auch unter dem Titel "Der 200 Jahre Mann" erschienen
Mit dem Originaltitel 01 "Robbie" ist 1998 auch eine Story von James C. Glass erschienen
Mit dem Originaltitel 02 "Liar" sind bisher jeweils eine Story von Isaac Asimov [Liar
!, 1941], Francine Pascal [2000], Tina Barrett [2007], Damien Graves [2007], Richard S. Levine [2012] und Bill Evans [2017], ein Roman von Justine Larbalestier [2009], Anthologien von Tina Barrett [2007] und Damien Graves [2007], sowie bisher 410 Werke, die "liar" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel 03 "Reason" sind bisher jeweils eine Story von Isaac Asimov [1941] und Robert J. Tilley [1960], sowie bisher über 300 Werke, die "reason(s)" im Titel als Zusatz verwenden, erschienen
Mit dem Originaltitel 04 "Runaround" sind bisher jeweils eine Story von Isaac Asimov [1942], Fredric Brown [1942] und Andrew Hook [2005], sowie bisher 5 Werke die "Runaround" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Titel 06 "Flucht" sind bisher jeweils eine Story von Isaac Asimov [Escape!, 1952], Clifford D. Simak [Desertion, 1952], Herbert W. Franke [1958], Hans Kneifel [1975], Nina Boal [Flight, 1989] und Rolf Krohn [1996], die Episode 1.15 aus der 1. Staffel der Serie Heroes, sowie bisher 238 Werke die "flucht" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel 06 "Escape(!)" sind bisher jeweils eine Story von E.H. Lacon Watson [1934], Paul Ernst [1938], Joseph Gilbert & Fred W. Fischer [1943], Isaac Asimov [Escape!, 1945], Denys Val Baker [1948], Joseph Shallit [1954], Ilya Varshavsky [Побег (Pobeg), 1973], John Keefauver [1981], Leslie Williams [1982], Elizabeth Massie [1989], Bentley Little [1993], Ronald W. White [1994], John Kenny [1994], Don D'Ammassa [1995], Marion M. Dickes [2001], Kelley Armstrong [2001], Claudia Platz [2003], Barbara Rosen [2007], James P. Hogan [2008], Cara Spindler [2008], M.E. Smith [2011], Dean Francis Alfar [2011], Mitzi Szereto [2012], Tessa J. Brown  [2013], L.E. Jamez [2013], Julianne Snow [2014], Patrick Burdine [2014], Kimberly Richardson [2015], Rebecca McFarland Kyle [2016], Mark Lawrence [2017], A.K. Michaels & Michelle Fox [2017], Hope Denney [2017], Mark Gardner [2017] und Megan Ince [2018], Romane von Jerry Ahern [1989], Francine Pascal [2003], Lynne Ewing [2004], Brad Magnarella [2011], Jasper T. Scott [2014], T.W. Piperbrook [2014], Pat White [2015], Joseph A. Coley [2015], Pippa DaCosta [2015], Sarah Govett [2016], Inna Hardison [2016], Gun Brooke [2017], Jeff Povey [2017] und Linwood Barclay [2018], sowie bisher 670 Werke die "escape" als Zusatz im Titel benutzen
Mit dem Originaltitel 07 "Evidence" sind bisher jeweils eine Story von Murray Leinster [1919], Isaac Asimov [1946, 1967], Gene Stewart [2005], Dan Pawley [2012], Alexis Pauline Gumbs [2015], Deborah Rocheleau [2016] und Jessie Turk [2017], sowie bisher 78 Werke die "evidence" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel
10 "Satisfaction guaranteed" sind bisher jeweils eine Story von Isaac Asimov [1951], Joy Leache [1961], P.E. Cunningham [1987], James Lovegrove [1990], David White [1990] und John W. Otte [2012], sowie bisher zwei Werke die "...satisfaction guaranteed" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel 12 "Franchise" ist 1951 auch eine Story von Kris Neville erschienen
Mit dem Titel 13 "Die Träumer" sind bisher jeweils eine Story von Isaac Asimov [Dreaming is a private thing, 1966] und Angela & Karlheinz Steinmüller [2004], ein Roman von James Gunn [1986] sowie bisher ein Werk das "Die Träumer" als Zusatz im Titel benutzt, erschienen
Mit dem Originaltitel 14 "The last trump" sind 1980 auch ein Roman von John Gardner, sowie bisher sechs Werke die "The last trump" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Titel 16 "Höllenfeuer" sind bisher jeweils eine Story von Isaac Asimov [Hell fire, 1966] und Mack Reynolds & Gary Jennings [Hell's Fire, 1982], ein Roman von C.J. Cherryh [Hellburner, 1993], sowie bisher zwei Werke die "Höllenfeuer" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel 16 "Hell fire" sind bisher jeweils eine Story von James Joyce [1916], Isaac Asimov [1966] und Ann Aguirre [2009], ein Roman von Ann Aguirre [2010] sowie bisher ein Werk das "" als Zusatz im Titel benutzt, erschienen
Mit dem Titel 17 "Witztbold" ist 1994 auch eine Story [The practical joker] von Alan Dean Foster erschienen
Mit dem Originaltitel 18 "The dead past" sind 1989 auch eine Story von Nancy Pickard und 1997 ein Roman von Tom Piccirilli erschienen
Mit dem Originaltitel 19 "Someday" sind bisher jeweils eine Story von Isaac Asimov [1956], Donald J. Bingle [2013], James Patrick Kelly [2014] und Matt Bechtel [2017], sowie bisher 19 Werke die "someday" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Originaltitel 20 "Feminine intuition" ist 1990 auch eine Story von Lyle Hopwood erschienen
Mit dem Originaltitel 27 "The Winnowing" sind 2016 auch eine Story von Stacy Fileccia und 1998 ein Roman von Gherbod Fleming, sowie bisher ein weiteres Werk das "The Winnowing" als Zusatz im Titel benutzt, erschienen 2016 auch eine Story von
Mit dem Originaltitel 28 "Old-fashioned" sind 2016 auch eine Story von H.A. Titus, sowie bisher 30 Werke die "old fashioned" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen
[Es werden nur Werke angezeigt, die in die erfassten Genres passen bzw. im SF-Bereich angesiedelt sind!]

Komplettübersicht der Ausgaben der Serie Bibliothek der Science Fiction Literatur l Die Liste wird noch bearbeitet
[M] = Mutanten-Thema l Autoren-Mehrfachnennungen: James E. Gunn
001 Kate Wilhelm: Hier sangen früher Vögel -
      [Where late the sweet birds sang, 1976] [M]
002 Joe Haldeman: Der Ewige Krieg
003 Hal Clement: Schwere Welten
004 Frederik Pohl & Cyril M. Kornbluth: Eine Handvoll Venus und ehrbare
      Kaufleute

005 Olaf Stapledon: Der Sternenschöpfer [Star Maker, 1937] **
006 John W. Campbell jr.: Der unglaubliche Planet
007 Isaac Asimov : Lunatico oder Die nächste Welt
008 Larry Niven & David Gerrold: Die fliegenden Zauberer
009 Thomas M. Disch: Camp Concentration
010 George R. Stewart: Leben ohne Ende
011 James Graham Ballard: Karneval der Alligatoren
012 Richard Matheson: Ich bin Legende
013 Isaac Asimov [Hg] : Das Forschungsteam
014 Frank Herbert: Hellstroms Brut
015 David G. Compton: Das elektrische Krokodil
016 Daniel F. Galouye: Simulacron drei
017 Brian W. Aldiss: Tod im Staub
018 Thomas M. Disch: Angouléme
019 Iwan A. Jefremow: Andromedanebel
020 Isaac Asimov: Meine Freunde, die Roboter
021 Olaf Stapledon: Die letzten und die ersten Menschen
022 Richard Matheson: Die seltsame Geschichte des Mr. C.
023 Curt Siodmak: Das dritte Ohr
024 Alfred Bester: Tiger! Tiger!
025 Ursula K. LeGuin: Die zwölf Striche der Windrose
026 Harry Harrison: New York 1999
027 John Wyndham: Die Triffids
028 Karl Michael Armer & Wolfgang Jeschke [Hg]: Die Fußangeln der Zeit
029 Karl Michael Armer & Wolfgang Jeschke [Hg]: Zielzeit
030 Philip K. Dick Eine andere Welt
031 Oliver Lange: Vandenberg oder Als die Russen Amerika besetzten
032 Helga Abret & Lucian Boia [Hg]: Das Jahrhundert der Marsianer
033 Ray Bradbury: Fahrenheit 451
034 Curt Siodmak: Donovans Gehirn
035 Carl Amery: Das Königsprojekt
036 Bob Shaw: Andere Tage, andere Augen
037 Olaf Stapledon: Sirius
038 Keith Roberts: Pavane
039 Sterling E. Lanier: Hieros Reise
040 Thomas M. Disch: Auf Flügeln des Gesangs
041 Christopher Priest : Der steile Horizont
042 Edgar Pangborn: Davy (Davy 4)
043 Ursula K. LeGuin: Planet der Habenichtse
044 Theodore Sturgeon: Baby ist drei
045 Roger Zelazny: Herr des Lichts
046 Karel Čapek: Der Krieg mit den Molchen
047 Ursula K. LeGuin: Die Kompaßrose
048 Algis Budrys: Projekt Luna
049 Walter M. Miller, Jr.: Lobgesang auf Leibowitz
050 Brian W. Aldiss: Helliconia: Frühling
051 Brian W. Aldiss: Helliconia: Sommer
052 Brian W. Aldiss: Helliconia: Winter
053 David Lindsay: Die Reise zum Arcturus
054 Jack Williamson: Wing 4
055 Harry Harrison: Todeswelten [kompl. Trilogie]
056 Cyrano de Bergerac: Mondstaaten und Sonnenreiche
057 Daniel Keyes: Charly
058 A.E. van Vogt: Null-A
059 James Blish: Der Gewissensfall
060 Kit Pedler & Gerry Davis: Mutant 59 - Der Plastikfresser
061 Brian W. Aldiss: Der lange Nachmittag der Erde
062 Edgar Pangborn: Der Spiegel des Beobachters
063 Michael Moorcock: I.N.R.I. oder die Reise mit der Zeitmaschine
064 Stanley G. Weinbaum: Mars-Odyssee
065 James Tiptree jr.: 10000 Lichtjahre von Zuhaus
066 Philip K. Dick: Irrgarten des Todes
067 Eric Koch: C.R.U.P.P. [kompl.]
068 Daniel Keyes: Kontakt Radioaktiv
069 Ian Watson: Der programmierte Wal
070 Ward Moore: Der große Süden
071 Isaac Asimov : Die Stahlhöhlen
072 Isaac Asimov : Die nackte Sonne
073 A.E. van Vogt: Ischer
074 Brian W. Aldiss: Graubart
075 Robert A. Heinlein: Ein Mann in einer fremden Welt
076 Frederik Pohl: Mensch +
077 C.L. Moore: Shambleau
078 John Brunner: Der Schockwellenreiter
079 Isaac Asimov : Foundation [Foundation-Zyklus 11 bis 13]
080 Jack Finney: Das andere Ufer der Zeit
081 Gene Wolfe: Der fünfte Kopf des Zerberus
082 James Graham Ballard: Zeit endet
083 A.E. van Vogt: Die Expedition der Space Beagle
084 Ursula K. LeGuin: Winterplanet
085 Saki: Als Wilhelm kam
086 John Sladek: Robot Roderick
087 Samuel R. Delany: Nova
088 Jerry Yulsman: Elleander Morning [nicht erschienen]
089 R.A. Lafferty: So frustrieren wir Karl den Großen
090 James E. Gunn [Hg]: Von Gilgamesch bis Hawthorne -
      Wege zur Science Fiction 1
091 James E. Gunn [Hg]: Von Poe bis Wells - Wege zur Science Fiction 2
092 James E. Gunn [Hg]: Von Wells bis Stapledon - Wege zur Science Fiction 3
093 James E. Gunn [Hg]: Von Huxley bis Heinlein - Wege zur Science Fiction 4
094 James E. Gunn [Hg]: Von Heinlein bis Farmer - Wege zur Science Fiction 5
095 James E. Gunn [Hg]: Von Clement bis Dick - Wege zur Science Fiction 6
096 James E. Gunn [Hg]: Von Ellison bis Haldeman - Wege zur Science Fiction 7
097 James E. Gunn [Hg]: Von Matheson bis Shaw - Wege zur Science Fiction 8
098 James E. Gunn [Hg]: Von Lem bis Varley - Wege zur Science Fiction 9
099 James E. Gunn [Hg]: Von Malzberg bis Benford - Wege zur Science Fiction 10
100 James E. Gunn [Hg]: Von Shelley bis Clarke - Wege zur Science Fiction 11
101 James E. Gunn [Hg]: Von Ballard bis Stableford - Wege zur Science Fiction 12
102 James E. Gunn [Hg]: Von Verne bis Calvino - Wege zur Science Fiction 13
103 James E. Gunn [Hg]: Von Capek bis Garcia Marques -
       Wege zur Science Fiction 14
104 Carl Amery [Hg]: Der G.K. Chesterton Omnibus 1
105 Carl Amery [Hg]: Der G.K. Chesterton Omnibus 2
** Der Roman 005 "Der Sternenschöpfer" gilt inzwischen als Novelle [333 Seiten] und erschien auch unter dem Titel "Der Sternenmacher"



Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]