ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN / MUTANTEN / UNSTERBLICHKEIT l [Kinder des Schicksals 3] Transzendenz







Status: bearbeitet/ergänzt 10.2.2019














Transzendenz - Cover: Nele Schütz Design E-Book Die HC-Originalausgabe: Transcendent - Cover: Getty Images   Original-TB-Ausgabe: David Stevenson - Del Ray      

Taschenbuch
Originaltitel/Verlag: Transcendent [2005] Gollancz [Orionbooks][GB]
Autor: Stephen Baxter
Verlag/Jahr/Seiten: Heyne / 2006 - 704 Seiten
Reihe: Heyne SF 52189
 Zyklus: Kinder des Schicksals 3
    ISBN: 3-453-52189-7     ISBN13: 978-3-453-52189-6
GB ISBN: 0-575-07430-2     ISBN13: 978-0-575-07430-9 [HC]
US ISBN: 0-345-45792-7     ISBN13: 978-0-345-45792-9 [TB Del Rey]
Übersetzung: Peter Robert
Inhalt: Florida, Mitte des 21. Jahrhunderts: Weite Landstriche stehen unter Wasser, das Auto ist Vergangenheit, Cape Canaveral ein Themenpark. Wie alle Menschen weltweit kämpft auch der Ingenieur Michael Poole mit den Folgen der globalen Erwärmung und des Mangels an Ressourcen, doch er wird ebenso von inneren Dämonen verfolgt: Michael hat Erscheinungen, und er glaubt, in ihnen seine verstorbene Frau zu sehen. Da erreicht ihn die Nachricht, dass sein Sohn Opfer der Explosion eines Gashydratlagers geworden und nur knapp dem Tod entronnen ist. Michael erkennt die neue Gefahr für die Erde und initiiert ein gewaltiges Projekt zur Rettung des Planeten. Und noch immer suchen ihn die Geister heim. Aber es ist nicht die Vergangenheit, die ihm erscheint, sondern Alia, eine junge Frau aus einer fernen Zukunft - und sie braucht seine Hilfe. Denn der Himmel über ihr ist voller sterbender Welten, und die Macht liegt in den Händen der Transzendenten, Abkömmlingen der Koaleszenten, deren Ziel es ist, die Menschheit hinter sich zu lassen... Der Roman spielt in zwei Zeitebenen. In der einen, etwa 500.000 Jahre von unserer Gegenwart entfernt, entsteht eine mächtige Wesenheit, die Transzendenz, aus einer speziellen telepathischen Verknüpfung von vielen Menschen, in deren Zentrum die Unsterblichen stehen. Die Transzendenz hat im Laufe der Zeit nahezu göttliche Macht über Raum und Zeit erlangt und hat sich der Erlösung der gesamten Menschheit in allen Zeiten verschrieben, indem jedes Leben selbst durchlebt wird und schließlich Ereignisse verändert, bzw. korrigiert werden. In dieser Zeit lebt eine junge Frau in einem Generationenschiff, die in die Transzendenz aufgenommen werden soll. Der andere Handlungsstrang verläuft in unserer nahen Zukunft, in den 2040er Jahren. Die globale Erwärmung hat mittlerweile massive Probleme erzeugt, Miami versinkt in den Fluten, ebenso England und andere Regionen. Es gibt keine Autos mehr und mit dem Flugzeug zu reisen ist kaum noch möglich, so dass der Ausstoß von Treibhausgasen stark reduziert werden konnte. Fast alle großen Säugetiere sind ausgestorben und schon seit Jahrzehnten befindet sich die Kuiperanomalie, immer noch unerforscht, im Sonnensystem. In dieser Zeit lebt nun Michael Poole, der Ingenieur, der vor vielen Jahren seine Frau verloren hat, die ihm jedoch schon seit frühester Kindheit immer wieder als eine Art Geist erscheint. Zwischen Problemen mit seinem Sohn und diesen verwirrenden Erscheinungen führt er ein Projekt an, welches die menschliche Zivilisation vor der Vernichtung bewahren soll: Die Stabilisierung der Methanhydratlager im Polargebiet. Neben moralischen und wissenschaftlichen Aspekten der Klimaveränderung und mit ihr einhergehenden Aussterbewellen befasst sich Baxter auch mit dem religiösen Wunsch bzw. der Möglichkeit von Göttlichkeit und Erlösung. [Wikipedia]
 


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]