Allgemeine Infos zu diversen Themen, z.B. technische Informationen zur Site oder Bedienung...








Hier findet Ihr ein Buch welches ich für dieses Genre interessant finde...
         

ZEITREISEN|Feuer in der Tiefe - Status: bearbeitet/ergänzt 20.4.2018

Feuer in der Tiefe l Cover: Karel Thole  Dieses Buch kostenlos? l Einführung
Taschenbuch
Originaltitel: Fire in the abyss [1983] Berkley Books [USA]
Autor: Stuart Gordon
Verlag/Jahr/Seiten: Heyne / 1992 - 489 Seiten
Reihe: Heyne SF 4918
     ISBN: 3-453-05840-2     ISBN13: 978-3-453-05840-8
US ISBN: 0-425-06081-0     ISBN13: 978-0-425-06081-0
Übersetzung: Alfons Winkelmann

Als die Navy ein Experiment unternahm, tauchten plötzlich Menschen aus allen Epochen der Vergangenheit auf. Bei geheimen Experimenten in der Gegenwart landen Menschen aus der Vergangenheit in unserer Zeit und werden interniert: Niemand soll etwas von diesen Versuchen erfahren. Bis einem Seefahrer der Hudson Bay Company zusammen mit ein paar Leidensgenossen der Ausbruch gelingt. Humfrey Gylberte, Halbbruder des später so berühmten Sir Walter Raleigh, war zu seiner Zeit ein bekannter Seefahrer, der hartnäckig für seine Königin [Elizabeth I.] und zu seinem Ruhm die Nordwestpassage suchte - bis er eines Tages vor den eisigen Küsten Neufundlands mit seiner "Squirrel" verschwand. Nun hatte er das zweifelhafte Vergnügen, in den Sog eines Geheimexperiments zu geraten, das vom Pentagon durchgeführt wurde, und er landete an der Schnittstelle zu einem neuen Zeitalter, dem Beginn der "Ära des Wassermanns", 1983, in den USA, in einem KZ - und mit ihm 78 weitere VZIs [Verstörte Zeitimmigranten] aus den letzten fünf Jahrtausenden, die versehentlich eingesammelt und in eine ihnen völlig fremde Welt verschlagen wurden, vor deren Bewohnern sie verborgen gehalten werden.

Die Originalausgabe: Fire in the abyss l Cover: Paul DiCampli  
Humfrey ist einer der wenigen "Irrzeiter", die sich den Schneid nicht abkaufen lassen. Ihm gelingt die Flucht, und er schlägt sich in diesem fremden Universum mit seinen unverständlichen Wundern und Einrichtungen nach England durch, das freilich auch ein völlig anderes geworden ist, doch gibt es immer noch einige Dinge, die sich seit Liz. I nicht geändert haben.
Die Hudson Bay Company taucht auch in der Story Ein Leben für eine Decke der Hudson Bay Company von James Tiptree Jr. auf.

 
Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - besucherzaehler-homepage