ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l Die Gezeiten der Zeit    







Status: bearbeitet/ergänzt 10.1.2019  [1020]


#2. Weltkrieg
#Anthropologie
#Lichtgeschwindigkeit
#Wiedergeburt












Die Gezeiten der Zeit - Cover: Jim Burns Covervorlage von:  The gates of Worlds - Robert Silverberg - Cover: Jim Burns  Die Originalausgabe: The tides of time - Cover: Don Dixon Neuste mir bekannte Originalausgabe in der Anthologie: Three complete novels - Cover: Chris Moore Covervorlage von:  Speaker for the dead -  Cover: Chris Moore     
  John
Brunner
Wolfgang
Jeschke
 
    Original-E-Book: The tides of time 519 KB = 238 Seiten        

Taschenbuch
Originaltitel/Verlag: The tides of time [1984] Del Rey [Ballantine] [USA]
Autor/Herausgeber: John Brunner / Wolfgang Jeschke [Hg]
Verlag/Jahr/Seiten: Heyne / 1987 - 218 Seiten
Reihe: Heyne Science Fiction & Fantasy 4430
     ISBN: 3-453-00438-8     ISBN13: 978-3-453-00438-2 * 
US ISBN: 0-345-31838-2     ISBN13: 978-0-345-31838-1
Zeitmaschinen-Zuordnung: l Übersetzung: Irene Holicki
Neuste mir bekannte Originalausgabe in der Anthologie:
"Three complete novels" [1995] Wings Books [USA]
Cover: Chris Moore
US ISBN: 0-517-12310-X     ISBN13: 978-0-517-12310-2
Deutsche Erstausgabe l * beim Aufruf der dt. ISBN bei Amazon wird ein Anderes Buch angezeigt!
Inhalt: Der Anfang ist das Ende einer abenteuerlichen Reise in die Zeit
Gene und Stacey ( die Kurzform von Anastasia) sind Teil eines Experiments zur Überwindung der Barriere der Lichtgeschwindigkeit. Sie fliehen vor ihren Überwachern auf eine winzige griechische Insel und verstecken sich. Sie glauben ihren Verfolgern endlich entronnen zu sein. Doch ihre Heimsuchungen haben damit keineswegs ein Ende. Mit jedem Tag werden sie tiefer in die Vergangenheit verschlagen. Die Landschaft und ihre Bewohner um sie herum verändern sich, sie selbst ebenfalls: Sie sind dazu verdammt, in verschiedenen Zeiten verschiedene Leben zu fristen, zu leiden und zu sterben. Es landen Deutsche (2. Weltkrieg), Briten, Türken, Venezianer usw., kurzum alle Völker, die hier einmal durchkamen - ein anthropologisches Panorama. Sie gehören zwar der jeweiligen Epoche an, zugleich jedoch wissen sie, dass sie als Menschen der Neuzeit außerhalb dieser Zeit stehen… Das Ende ist der Anfang eines wissenschaftlichen Experiments, das unverhofft zu einem ganz erstaunlichen Ergebnis führt, dem Beweis der Wiedergeburt. Doch wer überwacht sie, und warum? In Stacey wächst während dieser Monate ein Kind heran. Als sie sich auf die Geburt vorbereitet, treten die Überwacher hervor und verlangen etwas Unmögliches, was schreckliche Folgen hat… Sie reißen das Paar auseinander und aus seiner schizophrenen Traumwelt. Sie wollen dem Baby eine "technisch einwandfreie" Geburt gewährleisten. Der Schock des Verlustes der schützenden Traumrealität tötet die werdende Mutter, während Gene den bornierten Wissenschaftlern (und uns) erklärt, was eigentlich los ist.

John Brunner, bekannt durch seine Weltbestseller "Morgenwelt", "Schafe blicken auf" und "Der Schockwellenreiter", hat mit diesem Roman ein Meisterstück vollbracht: eine aberwitzige Idee in einer Form zu gestalten, die zunächst befremdend wirkt, sich zum Schluss jedoch als absolut plausibel erweist.
Mit dem Originaltitel "The tides of time" sind bisher auch jeweils eine Story von Robert Moore Williams [1940], A. Bertram Chandler [1948], Gordon Eklund [1977] und Catherine Caffarelli [1990] erschienen l Ein Rewiew des Romans ist 1988 von Michael Nagula in Das Science Fiction Jahr 1988 erschienen
Ähnliche Themen [Zeitflecken] haben auch Kevin O'Donell in Der Tisser-Krieg, Murry Leinster in Quer durch die Zeit [der 1. Roman mit diesem Thema], David I. Masson in der Kurzgeschichte Verlorener Boden, Gheorghe Sâsârman in Die Enklaven der Zeit, Gordon R. Dickson in Sturm der Zeit, Brian W. Aldiss in Der entfesselte Frankenstein  und Arthur C. Clarke & Stephen Baxter in Die Zeit-Odyssee beschrieben.
[Es werden nur Werke angezeigt, die in die erfassten Genres passen bzw. im SF-Bereich angesiedelt sind!]


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]