ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l Heyne Science Fiction Magazin 2  







Status: bearbeitet/ergänzt 12.4.2018
 












 Magazin: Heyne Science Fiction Magazin 2 - Cover: Jim Burns              

Taschenbuch
Herausgeber:
Wolfgang Jeschke
Verlag/Jahr/Seiten: Heyne / 1982 - 384 Seiten
Reihe: Heyne Science Fiction Magazin 2 [Heyne 3869]
ISBN: 3453307550     ISBN13: 978-3453307551
Übersetzungen: Hannelore Hoffmann [1] / Marcel Bieger [001 Interview Zelazny] / Mary Hammer [002  Eine fragmentarische Biographie], Friedel Wahren [003 Die Kunst von Jim Burns] / Walter Brumm [004 Der Tod der Liebe: Über George Orwells "1984"] / Joachim Körber [005 Die Rolle der Frau in der Science Fiction] / Michael Windgassen [5]
Deutsche Erstausgabe l Das erste deutsche Science Fiction Magazin im Taschenbuch-Format bringt Erzählungen und Kurzgeschichten der bedeutendsten SF-Autoren aus aller Welt, Interviews, Informationen über die Science Fiction Szene im In- und Ausland, Autorenporträts, Buchbesprechungen, Berichte über aufsehenerregende wissenschaftliche und technische Unternehmungen und spekulative Beiträge über Phänomene in den Grenzgebieten der Wissenschaft. In diesem Band finden Sie unter anderem Bilder des bekannten englischen Cover-Künstlers und Autoren Jim Burns sowie eine Laudatio auf ihn von Harry Harrison, Erzählungen von Alfred Bester und George R.R. Martin, einen Aufsatz über die Zukunft der Menschheit im All von Malte Heim, eine Auseinandersetzung mit George Orwells 1984 von Anthony Burgess, eine Glosse von Stanislaw Lem, ein Interview mit Roger Zelazny, das Hörspiel "Der Fisch" von Lothar Streblow, das den Hörspielpreis der ARD für Kurzhörspiele erhielt, einen Beitrag über Sinn und Unsinn der Statistik, einen Aufsatz über die Rolle der Frau in der SF von Susan Wood, eine Bibliographie der 1945-1959 außerhalb von Reihen und Serien erschienenen Titel in SF und Phantastik, Buchbesprechungen sowie die "Heyne SF-Börse".
Dieses Werk wird nur aufgenommen, weil hier ein Review einer Kurzgeschichte aus dem Genre Zeitreisen aufgelistet ist...
Stories / Artikel usw. l Stories in grau ohne passen definitiv nicht in die Genres l [R] = Roboter-Thema / [M] = Mutanten-Thema l
Autoren-/Künstler-Mehrfachnennung: Inge Holm / Jim Burnes / Joachim Körber / Klaus D. Schiemann / Mark van Oppen in Autorenliste / Ronald M. Hahn l
Die Essays sind bei den Autoren-Daten  eingetragen...
00 "Planet story [30]: Rats", "Planet story [11]", "Planet story [14] Big Boy
     Loco", "Mechanismo", "Planet Story [6]: Scoutship pilot" Illustrationen von
     Jim Burns
00 Editorial - Wolfgang Jeschke
00 4 Illustrationen (ohne Titel) von Jim Burns
00 "Galatea Galante [1]" Illustration von Klaus D. Schiemann
  1 Galatea Galante [Galatea Galante, The perfect popsy, 1979] Alfred Bester
     [Novelle]
00 "Galatea Galante" [2-5] Illustrationen von Klaus D. Schiemann
  2 Der Gutschein auf die Zukunft - keine Autorenangabe
00 "Vignette [3]" Illustration von Mark van Oppen [Marvano]  
00 Cartoon: "Die Computersimulation ergibt, daß unser Produkt aus
     irgendwelchen Gründen hier aufhört, ein Nahrungsmittel zu sein"
     von G. Emerson
00 Statistronomie: Sinn und Unsinn der Statistik am Beispiel einiger
     Sterngucker - Joern J. Bambeck [Essay]
001 Interview mit Roger Zelazny [Roger Zelazny: An interview, 1972] -
     Paul Walker
00 Die Zukunft des Menschen im All - Malte Heim [Essay]
00 "Montage des V-förmigen Strahlenschutzes für die Raumkolonie",
     "Sonnenfinsternis durch den Erdschatten in einer Raumkolonie", Eine
     Raumkolonie vom Typ Stanford-Torus" Illustrationen von Donald E. Davis
00 Szene: Science Fiction & Fantasy book review - James E. Gunn [Essay]
00 Heyne SF-Börse
002 Jim Burns: Eine fragmentarische Biographie - ohne Autorenangabe [Essay]
00 "Planet story [12]" Illustration von Jim Burns
003 Die Kunst von Jim Burns - Harry Harrison [Essay]
00 "Vignette" [7] Illustration von Mark van Oppen [Marvano]
00 Meine drei Wünsche [1980] Stanisław Lem [Essay]
00 "Vignette" Illustration von Mark van Oppen [Marvano]
00 Ein Hochhaus dort, ein Hochhaus hier: Variationen über ein Thema -
     Inge Holm [Essay]
00 Review: "Der Block" von James Graham Ballard - Inge Holm
  3 Der Fisch [1974] Lothar Streblow
004 Der Tod der Liebe: Über George Orwells "1984" [The death of love, 1978] -
     Anthony Burgess [Essay]
005 Die Rolle der Frau in der Science Fiction [Women and Science Fiction, 1978] -
     Susan Wood [Essay]
00 Cartoon: "Da drüben läuft meine Software..." von Erik Liebermann
00 "Vignette" [5] Illustration von Mark van Oppen [Marvano]
00 Review: "Anweisung für einen Abstieg zur Hölle" von Doris Lessing -
     Joachim Körber
00 "Vignette" [8] Illustration von Mark van Oppen [Marvano]
00 Review: "Die gläserne Kugel" von Marianne Gruber - Jörg Weigand
00 "Vignette" [9] Illustration von Mark van Oppen [Marvano]
00 Review: "Hier sangen früher Vögel" von Kate Wilhelm - Joachim Körber
00 "Vignette" [4] Illustration von Mark van Oppen [Marvano]
00 Review: Der ewige Krieg [The forever war] von Joe Haldeman - Joachim Körber
00 "Vignette" [10] Illustration von Mark van Oppen [Marvano]
  4 Ein kurzes, vertrauliches Gespräch mit dem Herausgeber - Uwe Anton
00 "Vignette" [11] Illustration von Mark van Oppen [Marvano]
00 Cartoon: "Na, mein Junge, wie geht's voran an der Desoxyribonukleinsäurefront?" -
     ohne Autorenangabe
  5 Der Fleischhausmann [Meathouse man, 1976] George R.R. Martin [Novelle]
00 Meathouse man [1-3] Illustrationen von John Stewart
00 Aus deutschen und anderen Landen - Ronald M. Hahn [Essay]
00 Bibliographie: Science Fiction und Phantastik in deutscher Sprache von 1945-1959 -
     Ronald M. Hahn [Essay]
00 Cartoon: "Die scheinen hier gerade Paarungszeit zu haben." von G. Emerson
00 Heyne SF-Börse [2]
00 Letters [Essay] - keine Autorenangabe
00 Letter - Helmut W. Pesch [Essay]
00 Auflösung des Kreuzworträtsels in HSFM 1
00 Rätsel
00 Vorschau
Die Anzeige in grau bedeutet auf keinen Fall, dass die Story nicht gut wäre, sie passt einfach nur nicht in die von mir gepflegten Genres...
Ob die Story eventuell in die Genres passt, kann ich im Moment leider nicht feststellen... Entsprechende Hinweise nehme ich gerne entgegen. Dass ich eine Zugehörigkeit zu einem Genre nicht eindeutig zuordnen kann, liegt natürlich auch oft daran, dass die entsprechenden Autoren nicht unbedingt zu den bekanntesten im deutschsprachigen Raum gehören. Ein weiterer Grund könnte allerdings auch die Qualität der Story sein, die keinen Leser bisher zu einer Rezension animieren konnte.


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]