ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l Titan 9  







Status: bearbeitet/ergänzt 25.4.2018 [850]












Cover: C.A.M. Thole (Karel Thole) Die Originalausgabe Anthologie: The Science Fiction Hall of Fame, Volume One - Cover: Sagebrush          

Taschenbuch
Originaltitel: The Science Fiction Hall of Fame, Volume One [1970] Doubleday / SFBC [Bookspan LLC = Najafi Companies -> Pride Tree Holdings][USA] [Auszug]
Herausgeber: Robert Silverberg & Wolfgang Jeschke
Verlag/Jahr/Seiten: Heyne / 1978 - 139 Seiten
Reihe: Heyne Science Fiction Classics 3614 - Titan 9
ISBN: 3-453-30522-1     ISBN13: 978-3-453-30522-9
Übersetzungen: Bernd W. Holzrichter bzw. Otto Schrag [1], Otto Schrag [2], Ulrich Kiesow [3], Rosemarie Hundertmarck bzw. Bernd W. Holzrichter [4]
In dieser Ausgabe werden nur die Stories 9-12 der Originalausgabe genutzt... Frederik Pohl wird auf dem Cover versehentlich als (Mit)-Herausgeber angegeben [wohl deswegen, weil er bis dahin immer Mitherausgeber war]! Richtig ist natürlich Robert Silverberg l Die Anthologie-Serie Titan sollte nach dem Willen des deutschen Herausgebers Wolfgang Jeschke ausschließlich Erzählungen in ungekürzter Fassung und sorgfältiger Neuübersetzung enthalten. Mithin war Titan von vornherein etwas für Sammler und Kenner, aber auch für alle, die Spaß an einer gut erzählten phantastischen Geschichte haben.
Die Titan-Serie war der Versuch, für die Leser eine Bibliothek der besten Science Fiction-Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Kurzromane aus 30 Jahren zusammenzustellen. Die Serie sollte etwas Besonderes für Kenner werden. Sie erschien von 1976 bis 1985 und hatte insgesamt 23 Ausgaben. Ab Band 21 wurde das Cover modernisiert, was aber eben letztlich dann nur für die drei letzten Bände galt. - Haupt-Herausgeber war Wolfgang Jeschke.

Stories l Stories in grau passen definitiv nicht in die Genres l [R] = Roboter-Thema
1 Gar elump war der Pluckerwank [Mimsy were the borogoves, 1943] -
   Henry Kuttner [Lewis Padgett] & C.L. Moore ** [Novelle]

2 Zuflucht [Huddling place, 1944] Clifford D. Simak [R] **
3 Arena [Arena, 1944] Fredric Brown **
4 Erstkontakt [First contact, 1945] Murray Leinster [Novelle]  **

Die Anzeige in grau bedeutet auf keinen Fall, dass die Story nicht gut wäre, sie passt einfach nur nicht in die von mir gepflegten Genres...
** Die Story 1 "Gar elump war der Pluckerwank" ist auch unter dem Titel "Erbärmlich war’n die Bürgerbeine" erschienen
Mit dem Titel 2 "Zuflucht" ist 1963 auch eine Story von Daniel F. Galouye [Sanctuary] erschienen - soweit mir bekannt ist, sind bisher noch 9 Werke erschienen, die "Zuflucht" im Titel benutzen
Mit dem Titel 3 "Arena"ist 1977 auch eine Story von James Blish erschienen
Mit dem Originaltitel 3 "Arena" sind jeweils eine Story von Fredric Brown [1944], Mack Reynolds [1966], James Blish [1968], Nik Flandré [2002] und Daniel Mills [2016], Romane von Julian Jay Savarin [1979], William R. Forstchen [1994], Karen Hancock [2002] und Holly Jennings [2016], sowie über 100 Werke, die "arena" im Titel benutzen, erschienen - Die Episode 18 aus der 1. Staffel von Star Trek hat ebenfalls den Originaltitel "Arena"
Mit dem Titel 11 "Erstkontakt" sind auch jeweils eine Story von Murray Leinster [First contact, 1978/1980], Gerd Frey [2002] und Claude Faine [Horst-Günter Rubahn] [1984], eine Anthologie "Der Erstkontakt" (ohne Herausgebernennung) [2001], Romane von Jack McDevitt [The Hercules text, 1990] und Ben Bova [Voyagers, 1982], sowie eine weitere Story von Ursula K. Le Guin [The first contact with the gorgonids, 1998], die "Erstkontakt" im Titel benutzt, erschienen
Mit dem Originaltitel 11 "First contact" sind jeweils eine Story von J.M. Dillard [1996], Murray Leinster [1945], Jeff Berkwits [1996], T.I. Maude [1988], S. Stirling Davenport [2000], Graham Watkins [2006], Timothy Zahn [1997], Theresa DeLucci [2011], J.L. Orr [2001], Tony Neilson [1985], L.L. Bartlett [2014], Patrick Hester [2012], David M. Kelly [2015], Stuart Greenhouse [2017], Madona Skaff [1988], Lia Davis & Kerry Adrienne [2016] und Kevin Z. Garvey [2016], Romane von Nigel Robinson [1994], Walter Knight [2013], Joseph F. Nacino [2006], Michael R. Hicks [2009], T. Jackson King [2015], David Marusek [2017] und J.A. Hawkings [2015], Anthologien von Damon Knight [1971], Martin H. Greenberg & Larry Segriff [1997], Jessi Hoffman [2011] und Nathan Hystad [2017], sowie 32 Werke, die "first contact" im Titel benutzen, erschienen
 
[Es werden nur Werke angezeigt, die in die erfassten Genres passen bzw. im SF-Bereich angesiedelt sind!]



Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]