ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN / ROBOTER l Titan 6  







Status: bearbeitet/ergänzt 24.4.2018














Anthologie: Titan 6 - Cover: Chris Foss Die Orig.-Anthologie:   The Science Fiction Hall of Fame, Volume One - Cover: Sagebrush        

Taschenbuch
Originaltitel: The Science Fiction Hall of Fame, Volume One [1970] Doubleday / SFBC [Bookspan LLC = Najafi Companies -> Pride Tree Holdings][USA] [Auszug]
Herausgeber: Robert Silverberg & Wolfgang Jeschke
Verlag/Jahr/Seiten: Heyne / 1977 - 142 Seiten
Reihe: Heyne Science Fiction Classics 3558 - Titan 6
ISBN: 3-453-30452-7     ISBN13: 978-3-453-30452-9
Übersetzungen: Walter Brumm bzw. Yoma Cap bzw. Thomas Ziegler [2], Leni Sobez [1] - Yoma Cap [3, 4], Fritz Steinberg bzw. Rosemarie Hundertmarck [4]
In dieser Ausgabe werden nur die ersten 4 Stories der Originalausgabe genutzt... Frederik Pohl wird auf dem Cover versehentlich als (Mit)-Herausgeber angegeben [wohl deswegen, weil er bis dahin immer Mitherausgeber war]! Richtig ist natürlich Robert Silverberg l Die Anthologie-Serie Titan sollte nach dem Willen des deutschen Herausgebers Wolfgang Jeschke ausschließlich Erzählungen in ungekürzter Fassung und sorgfältiger Neuübersetzung enthalten. Mithin war Titan von vornherein etwas für Sammler und Kenner, aber auch für alle, die Spaß an einer gut erzählten phantastischen Geschichte haben.
Die Titan-Serie war der Versuch, für die Leser eine Bibliothek der besten Science Fiction-Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Kurzromane aus 30 Jahren zusammenzustellen. Die Serie sollte etwas Besonderes für Kenner werden. Sie erschien von 1976 bis 1985 und hatte insgesamt 23 Ausgaben. Ab Band 21 wurde das Cover modernisiert, was aber eben letztlich dann nur für die drei letzten Bände galt. - Haupt-Herausgeber war Wolfgang Jeschke.

Stories l Stories in grau passen definitiv nicht in die Genres l [R] = Roboter-Thema
1 Eine Mars-Odyssee [A Martian odyssey, 1934] Stanley G. Weinbaum **
2 Abenddämmerung [Twilight, 1934] John W. Campbell, Jr. **
3 Helena [Helen O'Loy, 1938] Lester del Rey [R] **
4 Die Straßen müssen rollen [The roads must roll, 1940] Robert A. Heinlein

Die Anzeige in grau bedeutet auf keinen Fall, dass die Story nicht gut wäre, sie passt einfach nur nicht in die von mir gepflegten Genres...
** Die Story 1 "Eine Mars-Odyssee" ist auch unter dem Titel "Mars-Odyssee" erschienen l Die Story 2 "Abenddämmerung" ist auch unter dem Titel "Dämmerung" erschienen l Die Story 3 "Helena" ist auch unter dem Titel "Helen O'Loy" erschienen
Mit dem Originaltitel 02 "Twilight" sind jeweils eine Story von Marjorie Bowen [1912], John W. Campbell, Jr. [Don A. Stuart] [1934], Gustav Hasford [1972], Frederick Cowles [1993], Troy Denning [1994], Diana L. Paxson [1996], Anya Bast [2006], Catherine Lundoff [2007], Kelley Armstrong [2007], Matthew Pierce [2008], Elizabeth Bear [2011], Ron Koppelberger [2011], Emmanuel Gorlier [2011] und A.D. Jameson [2012], Romane von Frank Danby [1916], Dean R. Koontz [Leigh Nichols] [1984], Peter James [1991], David R. George, III [2002], Meg Cabot [2004], Stephenie Meyer [2005/2008/2012], Erin Hunter [Cherith Baldry] [2006], Brendan DuBois [2007], William Gay [2007], Ally Blue [2008] und Christie Golden [2009], sowie über 200 Werke, die "twilight" im Titel benutzen, erschienen
Mit dem Titel 3 "Helena" sind auch jeweils eine Story von Karel Capek [1921/1929], Lester del Rey [Helen O'Loy, 1977], Philip Caveney [1999] und Ekaterina Sedia [2012], sowie 21 Werke, die "Helena" im Titel benutzen, erschienen

[Es werden nur Werke angezeigt, die in die erfassten Genres passen bzw. im SF-Bereich angesiedelt sind!]


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]