ZEITREISENDER.NET
 
 l Science Fiction Story Reader 5  







Status: bearbeitet/ergänzt 13.9.2018 [820]
 











Anthologie: Science Fiction Story Reader 5 - Cover: Foto [Film Rollerball]          

Taschenbuch
Herausgeber: Wolfgang Jeschke
Verlag/Jahr/Seiten: Heyne / 1975 - 156 Seiten
Reihe: Heyne SF 3473
ISBN: 3-453-30355-5     ISBN13: 978-3-453-30355-3
Übersetzungen: Walter Brumm [1, 4, 8], Yoma Cap [6] und Gisela Stege [9]
Diese Seite wird in Kürze nochmals überarbeitet, ich muss erst noch herausfinden ob überhaupt Stories in die Genres passen...
"Rollerball" ist das Spiel aller Spiele, eine Verschmelzung des amerikanischen Football mit dem Hockey und den Todesfahrern in den Rundkuppeln - plus einige teuflische Nuancen. Rollerball ist das Nonplusultra einer Schlacht, wenn asymetrische Kugeln mit 300 Stundenkilometern zwischen die Spieler geschossen werden, die mit Rollschuhen oder Motorrädern ausgerüstet und mit tödlichen "Paddeln" bewaffnet sind, um ihre Gegner "auszuschalten". Rollerball ist nur eine von mehr als einem halben Dutzend Science Fiction-Stories in diesem Band, herausgegeben von Wolfgang Jeschke.

Stories l [M] = Mutanten-Thema
1 Rollerball [Roller Ball murder, 1973] - William Harrison
2 Romeo und Julia - Joern J.Bambeck
3 Für die linke Hand - Viktoras Pivonas
4 Ein gewöhnlicher Tag - mit Kasten [One ordinary day, with box, 1972] -
   Kathleen Sky
5 Die Abweisung - Peter Beh
6 Abschied von Lya [A song for Lya, 1974] - George R.R. Martin [M] **
7 Das Experiment - Thomas Le Blanc **
8 Träum süß, Melissa [Sweet dreams, Melissa - 1968] - Stephen Goldin
9 Symphonie Nr. 6, c-Moll, "Die Tragische", von Ludwig van Beethoven II.
   [Symphony No. 6 in C Minor "The tragic" - by Ludwig van Beethoven II, 1968] -
   Langdon Jones
 
Die Anthologie-Serie "Science Fiction Story Reader" wurde von 1974 bis 1984 mit 21 Folgen [pro Jahr 2 Ausgaben] von Heyne verausgabt. Die Ausgaben 1 bis 12 hatten als Herausgeber abwechselnd Wolfgang Jeschke & Herbert W. Franke, die restlichen Ausgaben ab da nur noch von Wolfgang Jeschke. Sie waren eine Mischung von deutschen und internationalen Kurzgeschichten.
Ausgabe-Übersicht: 01 - 1974, Hg = Jeschke; 02 - 1974, Hg = Franke; 03 - 1975, Hg = Jeschke; 04 - 1975, Hg = Franke; 05 - 1975, Hg = Jeschke; 06 - 1976, Hg = Franke; 07 - 1977, Hg = Jeschke; 08 - 1977, Hg = Franke; 09 - 1978, Hg = Jeschke; 10 - 1978, Hg = Franke; 11 - 1979, Hg = Jeschke; 12 - 1979, Hg = Franke; 13 - 1980, Hg = ab hier nur noch Jeschke; 14 - 1980; 15 & 16 - 1981; 17 & 18 - 1982; 19 & 20 - 1983; 21 - 1984

** Die Story 6 "Abschied von Lya" ist auch unter dem Titel "Ein Lied für Lya" erschienen
Die Kennung mit bedeutet auf keinen Fall, dass die Story nicht gut wäre, sie passt einfach nur nicht in die von mir gepflegten Genres...
Mit dem Titel 7 "Das Experiment" sind bisher jeweils eine Story von Thea Grade [1957], Fredric Brown [Experiment, 1958/1963/1981], Rimma Kasakowa [Эксперимент, 1958], Thomas Le Blanc [1975], Eva Maria Mudrich [1975], Rainer Fuhrmann [1976] und Pavel Toufar [Experiment, 1995], ein Roman von Jerry Oltion [Isaac Asimov´s Robot City - Roboter & Aliens - Band 6], ein Roman von Boris & Arkadi Strugatzki [Град обреченный, 2002], eine Anthologie von Dieter Hasselblatt [1975], ein Roman aus der Serie Maddrax [059], ein Comic aus dem Zyklus "Geschichten aus dem Wunderland", sowie eine Folge aus der TV-Serie Fringe [Staffel 1, Episode 02] und aus der TV-Serie Star Trek [Staffel 4, Episode 05], aus der TV-Serie Sliders [Staffel 5, Episode 17], sowie bisher sechs Werke die "Das Experiment" als Zusatz im Titel verwenden, erschienen
Mit dem Originaltitel 7 "Experiment" sind bisher jeweils eine Story von Roscoe Clark, F.R.C.S. [1939], Kay Rogers [1953], Fredric Brown [1954], Othello F. Peters [1972], Dale C. Donaldson [1972], Beverly Goldberg [1973], William K. Carlson [1973], R.H. Barlow [auch "The experiment", 1974], Piers Anthony [2016] und Oliver Fröhlich & Christian Montillon [2016], sowie bisher 526 Werke die "experiment" als Zusatz im Titel benutzen, erschienen

[Es werden nur Werke angezeigt, die in die erfassten Genres passen bzw. im SF-Bereich angesiedelt sind!]



Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]