ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l Der Rabe 59







Status: bearbeitet/ergänzt 27.5.2018 [930]












Anthologie/Magazin: Der Rabe 59 - Cover: Martin Schwarz       Heiko Arntz © Frankfurter Neue Presse Gerd Haffmans
© Deutschlandfunk / picture-alliance/ dpa
 

Taschenbuch [vom Verlag als Magazin in TB-Format deklariert...]
Herausgeber: Heiko Arntz & Gerd Haffmans
Verlag/Jahr/Seiten: Haffmans / 2000 - 260 Seiten
Reihe: Der Rabe 59
ISBN: 3-251-10059-9     ISBN13: 978-3-251-10059-0
Übersetzungen: Clara Drechsler [01, 09, 17], Doreen Daume [03]
Einige Daten werden in Kürze noch bearbeitet...
Magazin für jede Art von Literatur - Mit großem Philip K. Dick Sonderteil l alle Illustrationen: s/w l Jede Ausgabe war einem speziellen Thema gewidmet
Stories l Stories in grau ohne passen definitiv nicht in die Genres l Künstler-Mehrfachnennungen: Eugen Egner / Nicola Jaeggli / Werner Gadliger
Autoren-Mehrfachnennungen: Philip K. Dick
00 4 Illustrationen von Nicola Jaeggli
00 Cartoon "Eine schreckliche Armada fliegender Unterhosen! ..." - Rudi Hurzlmeier
  01 Ich hoffe, ich komme bald an [Frozen journey, 1980] Philip K. Dick **
00 2 Illustrationen von Nicola Jaeggli
  02 Die Eisenberg-Konstante [2000] Eugen Egner [Zs]
00 "Scheideweg" Illustration von Werner Gadliger
  03 Die Krokodilgasse [2000] Bruno Schulz
00 Wie man eine Welt baut, die nicht nach zwei Tagen wieder auseinanderfällt
     [Introduction: How to build a universe that doesn't fall apart two days later, 1985] -
     Philip K. Dick
[Essay]
00 Die religiöse Erleuchtung des Philip K. Dick [The religious experience of Philip K. Dick,
     1986]
Robert Crumb & Philip K. Dick [Essay]
  04 Das Auge und die Welt - und die Brille [2000] Ulrich Holbein
  05 Goofys Himmelfahrt [2000] Ulrich Holbein

  06 Der verschlafene Dornröschenkuß [2000] Ulrich Holbein
  07 Lebensweg eines Gottes [2000] Ulrich Holbein
  08 Der Wald [1995] - Barbara Slawig
00 "Der Wald" Illustration von Nicola Jaeggli

  09 Ein kleines Trostpflaster für uns Temponauten [A little something for us Tempunauts,
      1974][Novelle]
Philip K. Dick
[Zs] **
00 Cartoon "Heda! Sie müssen nochmal zurück!" Illustration von Eugen Egner
00 Philip K. Dicks Marsianischer Zeitsturz und der Meta-Roman - Paul Williams [Essay]
00 "Die Konferenz" Illustration von Werner Gadliger

  10 Die Zyste des Systems - Michael Tetzlaff
00 "Am Familientisch" Illustration von Werner Gadliger
  11 Der phantastische Rabe - Axel Marquardt
00 "Der Rabe" Nummer 1, 1982" Illustration von Friedrich Karl Waechter
  12 Kennst du die Blassen im Heideland - Ludwig Homann
00 Cartoon "Das zweite Gesicht" - Eugen Egner
  13 Das Töchterchen - Uwe Durst [Uwe Hugo Durst]
  14 Das Fiasko von Los Amigos [The Los Amigos fiasco, 1892] -
      
Arthur Conan Doyle
  15 Buenas noches - Karin Kusterer
00 Cartoon "Komm, mach Zeit! Komm, mach Zeit!" - Eugen Egner
  16 Messeneuheiten - Christa Estenfeld
00 "Messeneuheiten" Illustration von Eugen Egner
  17 Eine außerirdische Intelligenz [The alien mind, 1981] Philip K. Dick
       [die letzte Story die Dick geschrieben hat] **
00 Cartoon "Erdlinge, wir melden uns via Satellit ..." - Rudi Hurzlmeier
00 Review: "Die Erben" von William Golding - Bernd Eilert
00 "Der Rabe rät" Illustration von Werner Gadliger
00 Die Raben-Liste der 20 phantastischsten Bücher aller Zeiten und Welten -
    
Heiko Arntz & Gerd Haffmans [Essay]
00 Philip K. Dick (1928-1982) -
Lawrence Sutin [Essay]
00 Selbstporträt [Self-Portrait, 1983] Philip K. Dick
[Essay]
00 Philip K. Dick is dead, a lass [English, 1998] Gedicht von
Michael Bishop
00 "Philip K. Dick" Illustration von Eugen Egner
Die Anzeige in grau bedeutet auf keinen Fall, dass die Story nicht gut wäre, sie passt einfach nur nicht in die von mir gepflegten Genres...
Ob die Story eventuell in die Genres passt, kann ich im Moment leider nicht feststellen... Entsprechende Hinweise nehme ich gerne entgegen. Dass ich eine Zugehörigkeit zu einem Genre nicht eindeutig zuordnen kann, liegt natürlich auch oft daran, dass die entsprechenden Autoren nicht unbedingt zu den bekanntesten im deutschsprachigen Raum gehören. Ein weiterer Grund könnte allerdings auch die Qualität der Story sein, die keinen Leser bisher zu einer Rezension animieren konnte.
** Die Story 01 "Ich hoffe, ich komme bald an" erschien auch unter dem Titel "Tiefgekühlt" l Die Story 01 "Frozen journey" ist auch unter dem Originaltitel "I hope I shall arrive soon" erschienen l Die Story 09 "Ein kleines Trostpflaster für uns Temponauten" erschien auch unter dem Titel "Eine Kleinigkeit für uns Temponauten"
Mit dem Titel 17
"Eine außerirdische Intelligenz" ist auch eine Anthologie von Philip K. Dick erschienen [Es werden nur Werke angezeigt, die in die erfassten Genres passen bzw. im SF-Bereich angesiedelt sind!]


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]