ZEITREISENDER.NET
 
ZEITEFFEKTE l Die Zeit läuft zurück / Die Zeit: Auf Gegenkurs  







Status: bearbeitet/ergänzt 10.5.2019
 
#1998
 











Die Zeit läuft zurück - Cover: Jürgen F. Rogner
ø Preis Antiquariat: € 10,--
Neuauflage: Die Zeit läuft zurück - Cover: Ned Dameron Die Originalausgabe: Counter clock world - Cover: Hoot von Zitzewitz  Neuste mir bekannte Originalausgabe: Counter clock world Cover: Melissa Lofty
ø Preis Antiquariat: € 12,--

Taschenbuch
Originaltitel/Verlag: Counter-clock world [1967] Berkley Medallion [USA]
Autor: Philip K. Dick
Verlag/Jahr/Seiten: Goldmann [Random House = Bertelmann] / 1977 - 159 Seiten
Reihe: Goldmann Science Fiction 0248
ISBN: 3-442-23248-1     ISBN13: 978-3-442-23248-2
Zeiteffekt: Zu l Übersetzung: Tony Westermayr
Taschenbuch
Jetzt unter dem Titel "Die Zeit: Auf Gegenkurs"
Verlag/Jahr/Seiten: Ullstein / 1988 - 191 Seiten
Reihe: Ullstein 2000 - 31173
ISBN: 3-548-31173-3     ISBN13: 978-3-548-31173-9
Übersetzung: Thomas Ziegler
Neuste mir bekannte Originalausgabe:
"Counter-Clock World" [2012] Mariner Books [Houghton Mifflin Harcourt][USA]
US ISBN: 0-547-57219-0     ISBN13: 978-0-547-57219-2
Inhalt Klappentext Goldmann
Wir schreiben das Jahr 1998, und es hat sich einiges verändert. Die Zeit hat sich umgekehrt: Die Toten erwachen zum Leben, die Menschen werden jünger statt älter…
Sebastian Hermes ist Geschäftsführer des "Vitarium des Hermes", das Gegenteil eines Bestattungsunternehmens. Sie heben Särge der Aufwachenden aus, betreuen sie beim Erwachen und verkaufen sie an die Verwandtschaft. Der Anarch Thomas Peak, Begründer und Führer der Udi-Bewegung, steht kurz vor dem Erwachen, an den verschiedene Interessengruppen herankommen möchten: Zum Einen der jetzige Führer der Udi-Bewegung,Ray Roberts, dem nachgesagt wird, er wäre gewalttätig, zum Anderen die Bibliothek, die chronologisch Daten löscht und eine römische Interessensgruppe. Sebastian Hermes fühlt sich für den Anarchen verantwortlich…
Klappentext Ullstein
1998, nach dem Einsetzen der Hobart Phase, wundert sich auch der Polizist Tinbane nicht mehr, wenn ihn jemand während eines Streifengangs aus dem Grab heraus anspricht: denn die Zeit läuft zurück, die Toten werden wieder lebendig - und die Menschen jünger. Doch dies bringt Probleme mit sich, denn die "Altgeborenen", die ausgegraben werden, damit sie sich wieder in den Schoß ihrer Familie begeben können, sind nicht immer erwünscht. Seine Heiligkeit Thomas Peake beispielsweise, der Gründer einer einflussreichen schwarzen Religionsgemeinschaft, hat inzwischen einen Nachfolger gefunden, dem scheinbar nichts daran liegt, dass sein Vorgänger zu den Lebenden zurückkehrt. Und Sebastian Hermes, der Peake in Erwartung einer großen Belohnung ausgegraben hat, sieht sich bald einer Entwicklung gegenüber, die ihn Kopf und Kragen kosten kann: Auch die allmächtige Stadtbibliothek, deren Aufgabe darin besteht, die philosophischen Werke Verstorbener zu "löschen", zeigt unerwartetes Interesse an seinem Schützling...


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]