ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l Der grüne Jademond  







Status: bearbeitet/ergänzt 30.5.2018
 











Anthologie: Der grüne Jademond 

Taschenbuch
Autor: Robert Sheckley
Verlag/Jahr/Seiten: Goldmann / 1973 - 156 Seiten
Reihe: Goldmann SF 0167
ISBN: 3-442-23167-1     ISBN13: 978-3-442-23167-6
Übersetzungen: Tony Westermayr [alle], Wolfgang Eisermann [10]
Ungewöhnliche Erzählungen des "Millionenspiel"-Autors l Deutsche Erstausgabe
Stories l Stories in grau ohne passen definitiv nicht in die Genres l [R] = Roboter-Thema
01 Der grüne Jademond [Pas de trois of the chef and the waiter und the customer, 1971] **
02 Ein wahrhaft höllisches Produkt [The same to you doubled, 1970]
03 Ein seltsamer Traum [Starting from scratch, 1970] **
04 Der Mnemon [The mnemone, 1971]
05 Rückkehr aus dem tiefsten Weltraum [Tripout, 1971]
06 Spüren Sie etwas, wenn ich das mache? [Can you feel anything when I do this?, 1969] [R]
07 Wie man imaginäre Unterschiede erkennen kann
    [Notes on perception of imaginary differences, 1971]
08 Der Super-Jumbo-Trip [Down the digestive tract and into the cosmos with mantra, tantra,
    and Specklebang, 1971]
09 Tödliche Sturzbahn [Tailpipe to disaster, 1971]
10 Blaue Pest [Plague circuit, 1971] **
11 Bilder von Langranak [Aspects of Langranak, 1971]
12 Die göttliche Formel [Cordle to onion to carrot, 1969]
13 Heute findet kein Spiel statt [Game: First schematic, 1971] 
14 Doktor Zombie und seine kleinen pelzigen Freunde
    [Doctor Zombie and his little furry friends, 1971]
15 Die grausamen Gleichungen [The cruel equations, 1971][R]
16 Die versteinerte Welt [The petrified world, 1968]

Die Anzeige in grau bedeutet auf keinen Fall, dass die Story nicht gut wäre, sie passt einfach nur nicht in die von mir gepflegten Genres...
Ob die Story eventuell in die Genres passt, kann ich im Moment leider nicht feststellen... Entsprechende Hinweise nehme ich gerne entgegen. Dass ich eine Zugehörigkeit zu einem Genre nicht eindeutig zuordnen kann, liegt natürlich auch oft daran, dass die entsprechenden Autoren nicht unbedingt zu den bekanntesten im deutschsprachigen Raum gehören. Ein weiterer Grund könnte allerdings auch die Qualität der Story sein, die keinen Leser bisher zu einer Rezension animieren konnte.
* Eine kurze Version von Ray Bradbury's Fahrenheit 451
** Die Story 01 "Der grüne Jademond" ist auch unter dem Titel "Pas de trois" erschienen l Die Story 03 "Ein seltsamer Traum" ist auch unter dem Titel "Das Problem (übersetzt von Wulf Bergner)" erschienen l Die Originalstory 08 "Down the digestive tract and into the cosmos with mantra, tantra, and Specklebang" ist auch unter dem Titel "Down the digestive tract" erschienen l Die Story 10 "Blau Pest" ist auch unter dem Titel "Die blaue Pest" erschienen l Die Story 08 "Der Super-Jumbo-Trip" ist auch unter dem Titel "Immerhin sind rosa Mäuse entfernte Verwandte von uns" l Die Story 10 "Blaue Pest" ist auch unter dem Titel "Die blaue Pest" erschienen
Mit dem Originaltitel 06 "Can you feel anything when I do this?" ist 1971 auch eine Anthologie von Robert Sheckley erschienen
[Es werden nur Werke angezeigt, die in die erfassten Genres passen bzw. im SF-Bereich angesiedelt sind!]


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]