ZEITREISENDER.NET
 
PARALLELWELTEN [Kristallwelt 2] Der gläserne Berg







Status: wieder neu erfasst 9.3.2017  [C]












Der gläserne Berg  Die Originalausgabe: The glass mountain - Cover: Blacksheep  Neuste mir bekannte Originalausgabe: The glass mountain Cover: Truenotdreams Design (Skylar Faith)    © Jessica Rydill  

Taschenbuch
Originaltitel: The glass mountain [2002] Orbit [GB]
Autor: Jessica Rydill
Verlag/Jahr/Seiten: Blanvalet [Random House = Bertelsmann] / 2005 - 442 Seiten
Reihe: Blanvalet Fantasy 24265
     ISBN: 3-442-24265-7     ISBN13: 978-3-442-24265-8
GB ISBN: 1-841-49112-8     ISBN13: 978-1-841-49112-7
Zyklus: Kristallwelt - Protagonisten: Annat, Malchik
Übergangs-Zuordnung: l Übersetzung: Marianne Schmidt
Neuste mir bekannte Originalausgabe:
"The glass mountain" [2014] shamansland.com [USA]
US ISBN: 0-957-63725-x     ISBN13: 978-0-957-63725-2
keine Bezugsquelle gefunden, sorry...

Mit dem Originaltitel "The glass mountain" gibt es auch jeweils einen Roman von Leonard Wolf, Kenneth Robeson und Paul Ernst, sowie von Nina Kiriki Hoffman, Donald Barthelme und Andrew Lang

Inhalt: Annat, die Tochter des SchamanenYuda, traut ihren Augen nicht: Krähenschwärme, die Spione des tot geglaubten Erben von Ademar, sammeln sich über der Stadt. Sie prophezeien Unheil, und als ein wirrer Brief ihres Bruders Malchik eintrifft, wird aus der Ahnung Gewissheit. Zhan Sarl, der dunkle Erbe, ist zurück aus der Hölle der Toten, zwar nur für wenige Tage, doch ein Ritual soll ihn unsterblich machen. Eilig macht sich Annat zusammen mit Yuste, der Zwillingsschwester ihres Vaters, auf den Weg zu Malchik, doch sie kommen zu spät: Ihr Bruder ist bereits verschwunden. Ein magisches Bild bringt sie auf seine Fährte, doch auch Annat geht Zhan Sarl in die Falle. Die Geschwister sind nun zusammen in einem gläsernen Berg gefangen, während die dunkle Armee das Land überrennt. Nur Yuste gibt die Kinder nicht auf. Sie versucht, ihre einst verlorenen magischen Kräfte zurückzurufen, und begibt sich mit einigen Freunden auf die gefährliche Suche...
Gehört zu den Kinder- und Jugendbuchreihen - aber wir [die Erwachsenen] sollten nicht abfällig über eine solche Einordnung lächeln. Viele Kinder- und Jugendbücher sind nicht weniger spannend wie ihre Brüder für die Großen... im Gegenteil, hier sind oft viel phantasievollere Umgebungen zu finden. Mögen die Abenteuer der Protagonisten vielleicht auch "kindlicher" und weniger komplex sein, sie sind auf jeden Fall genau so spannend wie die für die "Großen". [Altersempfehlung: 13-15 Jahre]



Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]