ZEITREISENDER.NET
 









Buchlisten 123 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ

Das Gebiet Parallelwelten behandelt das Thema "Gibt es neben unserer Welt oder unserem Universum weitere, die vielleicht ganz andere Entwicklungen genommen haben? - und neben unserer Welt existieren?"
Die "reinen" Zeitreisegeschichten [also Reise in Vergangenheit und Zukunft] und die Parallelweltszenarien können sich auch miteinander vermischen. Es gibt in diesem Themenbereich viele Romane, deren Inhalt sich zu folgenden Überbegriffen zusammenfassen lassen: II. Weltkrieg - mit dem Hauptthema "Deutschland hat den Krieg nicht verloren, wie würde die Welt also danach aussehen?" [siehe hierzu auch Welt der Wunder]. Zu beachten ist aber, dass die Parallelwelt i.d.R. die einzige Welt ist, die die Protagonisten erleben! Es ist und bleibt "ihre" Welt, nur dass sie sich eben in mehr oder weniger ausgeprägten Dingen verändert hat. Beliebt ist auch die Gruppe der Romane, die bestimmte Länder miteinander verknüpft [wobei Deutschland dann wiederum nebenher mitspielt - i.d.R. jedoch unter der Naziherrschaft besteht], z.B. Russland besetzt England, Deutschland besetzt England oder Amerika usw. Gerade das Thema Parallelwelten die verschiedene Aspekte des Dritten Reiches abdecken sind bei den Autoren sehr beliebt, weil man hier auf verschiedenen Ebenen vergleichen kann. Hier spielt dann auch das Thema Alternative Historie eine interessante Rolle. Die Parallelwelten sind natürlich nicht auf diese Zeitabschnitte beschränkt. Die Unterschiede können bereits in der Urzeit beginnen: Was wäre, wenn die Saurier nicht ausgestorben wären oder später die Neandertaler die dominierende Menschenspezies geworden wären?
Die Unterscheidung Alternativwelten und Parallelwelten ist für das Verständnis der Ereignisse wichtig, denn zwischen diesen beiden Varianten bestehen doch z.T. erhebliche Unterschiede. Leider werden [wohl eher durch die Klappentext-Schreiber] oft falsche Bezeichnungen gewählt. Eine Parallelwelt ist i.d.R. eine so genannte kongruente [deckungsgleiche] [von lat. congruens = übereinstimmend, passend] Welt. Sind allerdings etliche Faktoren doch sehr unterschiedlich zur Ursprungswelt, dann ist die Parallelwelt nur noch ähnlich. Eine Alternativwelt zeigt hingegen gleich sehr deutliche Unterschiede gegenüber der Ursprungswelt auf. Ich musste eine Möglichkeit finden diese Unterschiede zu nutzen um die Romane den entsprechenden Genres zuordnen zu können. Zeitreisen, Alternativwelten [Untergenre Alternative Historie] und Parallelwelten.
Werden bei einer Zeitreise Handlungen vorgenommen die von da an einen anderen geschichtlichen Verlauf anstoßen, so müsste die Geschichte eigentlich ins Genre Alternativ- bzw. Parallelwelten übergehen. Je nach "Glaubensrichtung" gibt es aber verschiedene Möglichkeiten. Entweder "verschwindet" von da ab "unser" gesamter Zeitstrang und wird durch die neu verlaufende Geschichte ersetzt - oder es bildet sich ein Abzweig des Zeitstrangs. Jetzt kann man sich noch darüber streiten ob dies ein alternativer ist [vollkommen abweichend von unserer bisherigen Geschichte] oder ein paralleler [ähnlich unserem - aber eben anders].
Die [alphabetisch] sortierten Listen der Bücher werden über den Menüpunkt "Buchliste" aufgerufen. Wer nur den Originaltitel kennt findet ihn unter dem Punkt "Originaltitel". Sollte er dort nicht sein, so wurde der Originaltitel auch in der deutschen Ausgabe übernommen oder er ist tatsächlich nicht bekannt.
Wenn es zu Büchern auch Filme gibt, so wird darauf entsprechend hingewiesen. Hier allerdings der Hinweis, dass es auch eine Reihe von Filmen gibt, die das Thema Alternativ- oder Parallelwelt- bzw. Universum behandeln - und die eben nur als Film und nicht als Buch vorhanden sind! Hierzu zählen vor allem auch die Filme der Star Trek-Episoden.
zurück nach oben
zurück nach oben

 

 


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]