Allgemeine Infos zu diversen Themen, z.B. technische Informationen zur Site oder Bedienung...








Hier findet Ihr ein Buch welches ich für dieses Genre interessant finde...
         

ZEITEFFEKT|Wenn die Bildschirme schweigen Bearbeitet/Ergänzt: 27.6.2018 
Originaltitel: Когда молчат экраны [1974]
Autor: Alexander Schalimow
Alternativtitel:
56 Seiten l Zeiteffekt-Zuordnung: l Übersetzung: Ursula Krause
 
Wo die Story zuerst im Original erschien konnte ich bisher leider nicht feststellen
   1. Ausgabe deutsch: Anthologie "Das Zeitfahrrad"
 
Die Menschen beginnen ernsthaft Bereiche außerhalb unseres Sonnensystems zu erreichen. Hierzu mussten erst einmal besondere Antriebssysteme entwickelt werden. Eines war ihnen klar, Einsteins Thesen mussten überlistet werden! Dass es das Problem der Zeitdilatation geben würde war ihnen klar - aber damit konnte man einfach nicht so einfach leben. Mehrere Raketen wurden zu Testzwecken ins All geschickt und man war bereit auf eine sehr lange Rückkehr zu warten. Konnte man aber ihren Computern trauen? Menschen mussten fliegen - mit einem neuen revolutionären Antriebssystem, dem Photonenantrieb. Hiermit konnte die Barriere der Lichtgeschwindigkeit durchbrochen werden! Und wie konnte die auftretende Zeitdilatation berechnet werden, wenn nicht Menschen direkt an Bord alles überwachten und berichten konnten?

Meine Wertung: [3]
Die Story ist leider ziemlich langweilig, hat auch den jetzt typisch wirkenden "russischen" Touch der 50er Jahre. Eine kleine Liebesgeschichte [sehr steif natürlich] ist auch eingewoben - wie zu erwarten: der Held fliegt einer ungewissen Zukunft entgegen, die Frau wird ewig auf ihn warten und leistet brav die von ihr erwartete Arbeit für die Menschheit...

 
Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - besucherzaehler-homepage