Allgemeine Infos zu diversen Themen, z.B. technische Informationen zur Site oder Bedienung...








Hier findet Ihr ein Buch welches ich für dieses Genre interessant finde...
         

ZEITREISEN / ALTERNATIVWELTEN|Karl der Große, frustriert Status: bearbeitet/ergänzt 9.3.2018  
Originaltitel: Thus we frustrate Charlemagne [1967]
Autor: R.A. Lafferty
Alternativtitel: So frustrieren wir Karl den Großen
gehört ebenso in das Genre Alternativwelten
15 Seiten l Zeitmaschinen-Zuordnung: l Übersetzung: Gisela Stege bzw. Karl H. Kosmehl bzw. Sylvia Brecht-Pukallus
Wertung

 
Zuerst erschienen im Magazin "Galaxy Magazine", Februar 1967 -  Cover: Jack Gaughan
Neuere Original-Erscheinung:   
 
Anthologie "Futures Past", Ace Books [USA] 2006 - Cover: AXB Group - ISBN: 0-441-01454-2
   
 
Forscher greifen in die Vergangenheit ein, um den Verlauf der Geschichte optimal zu stylen, und ruinieren [indem sie Karl den Großen beeinflussen] zunehmend die Gegenwart - ohne es zu merken. Die hervorragendsten Geistesgrößen und Experten der Welt - acht Menschen und eine Ktistec-Maschine - beschließen, drei Versuche der Beeinflussung zu unternehmen. Der 1. Versuch findet im Jahre 778 [Schlacht von Roncesvalles - Die Schlacht von Roncesvalles finden wir auch in Zeit-Kugel 81, Die Stafette der gellenden Hörner] in Spanien statt - und scheinbar ändert sich nichts. Deshalb wird der 2. Versuch gestartet, diesmal im England des Jahres 1323 - wieder scheinbar ohne Ergebnis. Für den geneigten Leser sind allerdings die gravierenden Änderungen erkennbar.  - Zeit-Spielereien vom Feinsten! - Die Story wird mal mit "So frustrieren..." und mal mit "So frustrierten..." betitelt.
Erschienen in den folgenden deutschen Ausgaben:

 
Meine Wertung: [7]
Diese Story gehört wirklich zum Besten im Bereich der Zeit-Stories [schon an der Zahl der immer neuen Wiederveröffentlichungen zu erkennen...]. Sie ist relativ kurz und auf jeder Seite wieder neu verblüffend. Ein wahrer Spaß zum Lesen!

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - besucherzaehler-homepage