ZEITREISENDER.NET
 
ZEITEFFEKTE l Die Eisenberg-Konstante







Status: neu erfasst 22.5.2018
Die Eisenberg-Konstante - Haffmans 512 - Eugen Egner  

#Heisenbergsche Unschärferelation
#Quantenmechanik

#Raum-Zeit-Gefüge
#Toll Collect
#Werner Heisenberg
#Zeitschleife















Anthologie/Magazin: Der Rabe 59 Anthologie: Die Eisenberg-Konstante (Haffmans 2001) Anthologie Neuauflage: Die Eisenberg-Konstante (Zweitausendeins 2004)     Eugen Egner
© Eugen Egner  
 

Verlag: Haffmans [2000]
Autor: Eugen Egner
Zuerst erschienen im Magazin "Der Rabe 59", 2000
2
8 Seiten l Zeitmaschinen-Zuordnung: Zs
Ebenfalls erschienen in der Anthologie:
"Die Eisenberg-Konstante"
Haffmans 2001
Ebenfalls erschienen in der Neuauflage der Anthologie:
"Die Eisenberg-Konstante"
Zweitausendeins 2004
Inhalt: Bestehend aus einer geschlossenen Zeitschleife von der Dauer einer Woche in einer beliebigen, vom Benutzer selbst erlebten Vergangenheit, sollte die Eisenberg-Konstante für eine stabile Umwelt sorgen. Das macht sie auch. Putzen, Müll wegbringen zum Beispiel, erübrigen sich. Man lässt alles liegen und stehen, und an jedem neuen Montag ist wieder alles frisch. Ein wunderbares System. Aber es muss von den Leuten entwickelt worden sein, die auch für Toll Collect arbeiten. Es hat Macken. Henry Selinger lebt in einer geschlossenen Zeitschleife von einer Woche, eben selbiger Eisenberg-Konstante. Doch in letzter Zeit weist diese merkwürdige technische Probleme und zeitliche Anomalien auf: Statt für eine stabile Umwelt zu sorgen, erlebt Herr Selinger anstelle des gewohnten gemütlichen Trotts beängstigende Dinge, die in Zusammenhang mit dem abgestürzten Raumschiff zu stehen scheinen, das der Pfarrer unlängst entdeckt hat. Ein Kundendienst-Techniker, der das gewohnte Raum-Zeit-Gefüge innerhalb der Eisenberg-Konstante wiederherstellen soll, muss her! Aber wie das mit Handwerkern eben so ist...
Meine Wertung: [5]
Natürlich geht es hier um die Forschung von Werner Heisenberg über die Quantenmechanik, die Heisenbergsche Unschärferelation. (H)Eisenberg . Allein auf die Idee zu kommen, hieraus eine lustige Kurzgeschichte zu konstruieren, zeigt schon den abgefahrenen Humor von Eugen Egner.

Wer weitere, seltsame Techniker bzw. Servicekräfte kennen lernen möchte: Wartungsdienst von Philip K. Dick


Ein für dieses Genre interessantes Buch... /

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]