Allgemeine Infos zu diversen Themen, z.B. technische Informationen zur Site oder Bedienung...








Hier findet Ihr ein Buch welches ich für dieses Genre interessant finde...
         

ALTERNATIVWELTEN|Pontius Pilatus verschont Jesus Status: bearbeitet/ergänzt 14.4.2018 
Originaltitel: Pontius Pilate spares Jesus [2001]
Autor: Carlos M.N. Eire
Alternativtitel:
23 Seiten l Genre: AH l Übersetzung: Henning Thies
Das Christentum ohne Kreuzestod
Was wäre gewesen, wenn Pontius Pilatus Jesus verschont hätte und dieser nicht gekreuzigt worden wäre? Das hätte Jesus unter Umständen in ein hochbetagtes, gesegnetes Alter geführt, unter dem ausdrücklichen Schutz der römischen Behörden - weil Jesus nämlich die Gewaltlosigkeit gegenüber den römischen Besatzern predigte.

Zuerst erschienen in der Anthologie "What if? 2 - Eminent historians imagine what might have been" Putnam [USA]
   2001 - HC ISBN: 0-399-14795-0 / TB ISBN: 0-425-18613-X 
[gekürzt] - Cover: Lisa Amoroso
in deutsch erschienen in der Anthologie "Was wäre geschehen wenn?"
    
Fakten: Hätte Pilatus Jesus verschont, würde es das Christentum in der heutigen Form nicht geben, da die Kreuzigung zentraler Bestandteil des Christentums ist. Stattdessen hätten vermutlich einige christliche Anschauungen das Judentum, wie wir es heute kennen, ergänzt. Auch das römische Reich hätte sich ohne die Kreuzigung ganz anders entwickelt; nicht zuletzt, weil das Christentum nie römische Staatsreligion geworden wäre. Die Kreuzzüge hätten niemals stattgefunden - damit wäre eine wesentliche Ursache für die jahrhundertelangen Konflikte im Nahen Osten entfallen. Die Geschichte des gesamten Nahen Ostens wäre völlig anders verlaufen.
ebenfalls Erschienen in der folgenden deutschen Ausgabe:

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - besucherzaehler-homepage