ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l Die wunderbaren Welten des Casey Deiss  







Status: bearbeitet/ergänzt: 7.5.2019

Soweit ich weiß, erschien die Story in deutsch nur dieses eine mal


#1500 #1979 #1985
#1993 #1997 #1999
#2004 #2019
#Beatles #The Who
















Zuerst erschienen im Magazin: NOVA 9 - Cover: Alessandro Gamberini einzige deutsche Erscheinung in der Anthologie "Hiroshima soll leben!"          

Originaltitel/Verlag: I mondi meravigliosi di Casey Deiss [1987] Perseo Libri [I]
Autor: Stefano Tuvo
Zuerst erschienen im Magazin "NOVA 9"
? Seiten
l Sub-Genre:
Inhalt: Casey Deiss ist ein Agent der 173. Interzonen-Einsatzgruppe aus Zentraleuropa. Er operiert in sechs Zeiten: 1979, 1985, 1993, 1997, 2004 und 2019. Konstanten nach denen er sich richten kann gibt es nur wenige, z.B. Popsongs der sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts [Beatles, The Who usw.] oder Gemälde zwischen 1500 und 1999. Sein Job ist einfach: Die Befehle ausführen, die ihm ein Programm namens "Geraldine" übermittelt: einem Kollegen zur Ausreise verhelfen, einen anderen abknallen. Und dann die Begleiterscheinungen des Zeitreisens, die mentale Dissoziation des Erlebens. Casey steht von vornherein auf verlorenem Posten, aber das will er sich nicht eingestehen. Sein eigentliches Problem ist aber, dass er allmählich ausbrennt, Fehler macht. Er darf in den Ruhestand, aber nicht lange, und das Geld geht ihm aus, er wird zu einer Belastung. Die Eliminierung ist Routine und kommt unerwartet.
 
 



Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]