ZEITREISENDER.NET
 
ALTERNATIVWELTEN l Die Asche des Paradieses  







Status: neu erfasst 4.6.2018
 


#Heiden
#Inquisition
#Kreuzfahrer












Zuerst 2004 erschienen in der Anthologie: Der Atem Gottes und andere Visionen 2004 Ebenfalls 2012 erschienen in der Anthologie: Die Stille nach dem Ton          

Autor: Karl Michael Armer
Zuerst erschienen in der Anthologie "Der Atem Gottes und andere Visionen 2004"
20 Seiten
l
Alternativwelt-Zuordnung: AH / Relallg
Was wäre geschehen, wenn die Inquisition Atomwaffen gehabt hätte? Es ist eine beunruhigende Frage, die sich Oberst Sikorski stellt. Hätten die kirchlichen Richter, um ihren Glauben zu schützen und ihre Vorstellung von Gottes Willen zu erfüllen, damals tatsächlich diese Waffen benutzt? Was wäre, wenn die Kreuzfahrer Maschinengewehre und Panzer eingesetzt hätten, um ihren Heiligen Krieg gegen die Ungläubigen zu führen? Wenn als Antwort auf islamischen Terror der Papst zum heiligen Kreuzzug gegen die Heiden aufruft...

Inhalt: Sikorski, Protagonist und Held dieser Kurzgeschichte, wird als Soldat in ein Szenario geworfen, das der Einleitung entspricht. Mit seinem Trupp polnischer Glaubenskrieger erleidet er den Alptraum des von der Kirche geforderten, gnadenlosen Krieges gegen die Heiden. In schrecklichen, eindringlichen Bildern erleben wir als Leser so das Ende jeglicher Menschlichkeit, die der Krieg für alle Menschen, die mit ihm konfrontiert werden, bedeutet. Die christlichen Armeen ziehen wie vor tausend Jahren im Kreuzzug durch die Länder und wollen ein für alle mal das christliche Paradies durchsetzen. Zwar überlebt Sikorski seine Kampfeinsätze und wird vom Soldaten zum Oberst in der Armee, doch er beginnt zu zweifeln. Kann dieser unnachgiebige Kampf gegen die Ungläubigen wirklich Gottes Wille sein? Zweifel, die seine Befehlshaber, die Kirchenfürsten, nicht kennen. Doch zum Ende gipfelt alles in einem Gedanken: Einer muss den Frieden anfangen, so wie einer den Krieg anfängt

Deutscher Science-Fiction-Preis (DSFP) 2005 (Beste deutschsprachige Kurzgeschichte)
weitere Übersetzung: Les cendres du paradis [F] in der Anthologie "Utopiae 2005"


Ein für dieses Genre interessantes Buch...    

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]