Allgemeine Infos zu diversen Themen, z.B. technische Informationen zur Site oder Bedienung...








Hier findet Ihr immer
mal wieder ein interessantes Filmplakat

         

PARALLELWELTEN l Sliders - Das Tor in eine fremde Dimension  Status: bearbeitet/ergänzt 7.11.2017
In dieser Liste werden die Episoden in der Originalreihenfolge angezeigt.

Staffel 5
01 Verloren im All [The unstuck man]
02 Quälende Erinnerungen [Applied physics]
03 Blutige Erde [Strangers and comrades]
04 Das große Werk [The great work]
05 Das Wasser des Lebens [New gods for old]
06 Konsumterror [Please press one]
07 Eine heiße Story [A current affair]
08 Gangster Blues [The Java jive]
09 Maggie Becketts Rückkehr [The return of Maggie Beckett]
10 Eine gefährliche Liebschaft [Easy slider]

Übergangs-Zuordnung:
11 Trennung für immer [Requiem]
12 Kosmisches Kollektiv [Map of the mind]
13 Spaß ohne Grenzen [A thousand deaths]
14 Unter Piraten [Heavy metal]
15 Lebende Steine [To catch a slider]
16 Im Namen der Wissenschaft [Dust]
17 Das Experiment [Eye of the storm] **
18 Der letzte Slide [The seer]

Einführung l Staffel 1 l Staffel 2 l Staffel 3 l Staffel 4
Personen l Alle Texte: Premiere

** Mit dem Titel 17 "Das Experiment" sind auch jeweils eine Story von Thea Grade [1957], Thomas Le Blanc [1975], Eva Maria Mudrich [1975], Fredric Brown [Experiment, 1958/1963/1981], Rimma Kasakowa [Эксперимент, 1958], Rainer Fuhrmann [1976] und Pavel Toufar [Experiment, 1995], ein Roman von Jerry Oltion [Isaac Asimov´s Robot City - Roboter & Aliens - Band 6], ein Roman von Boris & Arkadi Strugatzki [Град обреченный, 2002], eine Anthologie von Dieter Hasselblatt [1975], ein Roman aus der Serie Maddrax [059], ein Comic aus dem Zyklus "Geschichten aus dem Wunderland", sowie eine Folge aus der TV-Serie Fringe [Staffel 1, Episode 02] und aus der TV-Serie Star Trek [Staffel 4, Episode 05], sowie aus der TV-Serie Sliders [Staffel 5, Episode 17], sowie 6 Werke, die "Das Experiment" als Zusatz im Titel verwenden, erschienen  [Es werden nur Werke angezeigt, die in die erfassten Genres passen bzw. im SF-Bereich angesiedelt sind!]
01 Verloren im All [The unstuck man] 1999
Rembrandt und Maggie kommen in einer neuen Welt ohne ihre Freunde Colin und Quinn an. Da treffen sie auf einen fremden Mann, der behauptet, er sei Quinn. Und tatsächlich: Er weiß Dinge, die nur ihr Freund wissen kann. Offenbar sind Quinn und der Unbekannte zu einer Person verschmolzen. Hinter diesem grausigen Experiment steckt der Wissenschaftler Dr. Geiger, der versucht, dasselbe mit ganzen Universen zu machen. Die Sliders müssen ihn unbedingt stoppen.

02 Quälende Erinnerungen [Applied physics] 1999
In einer Parallelwelt begegnet Diana zum ersten Mal einem ihrer anderen Ichs. Völlig geschockt, dass diese Version von ihr eine allein erziehende Mutter ist, die mehr schlecht als recht durchs Leben kommt, beschließt sie, Doktor Geigers Rekombinationstechnologie anzuwenden. So will sie die Weichen im Leben ihrer Zweitausgabe neu stellen. Unabsichtlich ermöglicht sie damit dem skrupellosen Wissenschaftler, seiner Verbannung zu entkommen.

03 Blutige Erde [Strangers and comrades] 1999
Urplötzlich befinden sich Rembrandt, Maggie, Mallory und Diana mitten in einem Krieg: Gefangen in einer seltsamen Welt zwischen den Dimensionen, müssen sie sich gegen ihren Willen einer kleinen Spezialeinheit anschließen, die dort erbittert gegen die Kromaggs kämpft. Sergeant Vernon Larson und seine Truppe haben den Auftrag, einen kleinen Bunker zu verteidigen, in dem sich etwas befindet, dass die Kromaggs unbedingt haben möchten.

04 Das große Werk [The great work] 1999
Die Sliders stranden mit der verletzten Maggie auf einer kleinen Insel mitten im Ozean. Bei den dort lebenden Mönchen finden sie Hilfe und bald auch Gelegenheit, sich dafür zu revanchieren: Das Lebenswerk der Mönche, die komplette Sammlung des Wissens ihrer Spezies, wird von den Volsangs bedroht. Die Sliders versuchen "Das große Werk", das unterhalb des Klosters verborgen liegt, an einen sicheren Ort zu bringen.

05 Das Wasser des Lebens [New gods for old] 1999
Die Sliders erleben wieder einmal einen ganz normalen Tag in einer Parallelwelt: Sie sind auf der Flucht vor einem Mob, der sie mit Waffen bedroht. Im letzten Moment gelingt es ihnen, doch Mallory wird in den Rücken getroffen und ist gelähmt. Bereits in der nächsten Welt scheint es Hilfe für ihn zu geben: Eine merkwürdige Sekte verabreicht ihm ein heilendes Wasser, gleichzeitig aber auch eine Gehirnwäsche. Mallory will mit seinen Freunden nicht mehr weiterziehen.

06 Konsumterror [Please press one] 1999
Die Sliders landen in einer Parallelwelt, in der nur derjenige das Recht hat zu existieren, der eine ordentlich verzeichnete Nummer besitzt. Andernfalls wird er von der allmächtigen Behörde Data Universal aufgegriffen und eliminiert. Maggie droht ebenfalls dieses Schicksal. Gemeinsam mit Arlo, einem ehemaligen Angestellten von Data Universal, versuchen die Sliders Maggie zu retten.

07 Eine heiße Story [A current affair] 1999
Die Sliders landen in einer Welt, in der die Regenbogenpresse regiert. Seriöse Berichterstattung ist so gut wie unbekannt. Als Maggie auf einer Pressekonferenz  versehentlich in die Arme des Präsidenten geschubst wird, berichten die Zeitungen, sie habe eine Affäre mit ihm. Dem Stabschef des Präsidenten, kommt das gerade recht. Um von einer politischen Krise abzulenken, will er die Untreue des Präsidenten thematisieren. Er lässt Maggie entführen um sie zur Kooperation zu zwingen.

08 Gangster Blues [The Java jive] 1999
In einer Welt, in der Alkohol und Koffein verboten sind, verschafft sich die Barbesitzerin Angie mit Schwarzmarktgeschäften ein hübsches Nebeneinkommen. Ihr Freund Harrell bezahlt dafür mit seinem Leben. Ein Doppelgänger von Rembrandt erschießt ihn im Auftrag des Gangsterbosses Dropper Daddy. Um Angie beizustehen, lassen sich die Sliders in ihrer Bar anheuern und befinden sich bald mitten in einem gefährlichen Kampf zwischen Koffein-Schmugglern und der Polizei.

09 Maggie Becketts Rückkehr [The return of Maggie Beckett] 1999
Die Sliders landen in einer Welt, in der ihre Mitreisende Maggie wie eine Heldin verehrt wird. Während Maggie sich in einem Hotel versteckt, erfahren die Sliders, dass deren Alter Ego Astronautin war und von einer Marsexpedition nicht zurückkam. In der Folge entwickelte sich ein beispielloser Kult um ihre Person. Da passiert das Missgeschick: Maggie wird entdeckt. Bald macht des Gerücht von ihrer Wiederkehr die Runde.
10 Eine gefährliche Liebschaft [Easy slider] 1999
Rembrandt, Maggie, Mallory und Diana heuern als Tanklastwagenfahrer bei einer Ölfirma an. Doch der Job ist in dieser Welt höchst riskant. Mineralöl so teuer, dass zahlreiche Überfälle auf die Transporte verübt werden. Mallory will dennoch in dieser Welt bleiben, denn er hat sich Hals über Kopf verliebt. Doch dann findet er heraus, dass seine neue Flamme die Anführerin einer Bande von Rohöldieben ist.
11 Trennung für immer [Requiem] 1999
Rembrandt quälen Albträume und Visionen, in denen ihn seine ehemalige Liebe Wade um Hilfe bittet. Nun ist er überzeugt, dass Wade tatsächlich noch am Leben ist. Gemeinsam mit den Sliders durchschreitet er eine mysteriöse, imaginäre Tür und befindet sich plötzlich in einer von Kromaggs beherrschten Welt. Dort wird Wade unter unmenschlichen Bedingungen gefangen gehalten.

12 Kosmisches Kollektiv [Map of the mind] 1999
Die Sliders finden sich nach einem Dimensionssprung in einer Nervenheilanstalt wieder. Während eines Tumults werden die vier getrennt und Diana wird als vermeintliche Patientin in eine Zelle gesperrt. Mallory verkleidet sich als Arzt und findet heraus, dass die Anstalt dazu dient, politisch Andersdenkende umzupolen. Auch Diana soll der gefährlichen Prozedur, bei der das Gedächtnis gelöscht wird, unterzogen werden.

13 Spaß ohne Grenzen [A thousand deaths] 1999
Die Sliders landen in einer Welt, in der die schönsten Fantasien per Holografie-Technik wahr werden. Um einmal richtig auszuspannen will sich jeder der vier einen Traum erfüllen. Rembrandt lässt sich in eine Detektivgeschichte versetzen, während Mallory den amerikanischen Bürgerkrieg miterlebt. Maggie und Diana dagegen freuen sich auf ein römisches Entspannungsbad. Doch die beiden kehren nicht von dort zurück.

14 Unter Piraten [Heavy metal] 1999
Der Timer scheint defekt: Die Sliders landen außerhalb des normalen Radius, mitten im Ozean. Ein Frachtschiff fischt sie aus dem Wasser, doch dieses entfernt sich immer weiter aus der Zone, in der der nächste Slide stattfinden muss. Und der Kapitän weigert sich kategorisch den Kurs zu ändern. Die letzte Rettung für die vier Sliders ist ein Piratenschiff auf Gegenkurs.

15 Lebende Steine [To catch a slider] 2000
Der Timer funktioniert noch immer nicht richtig. Die Sliders werden zwischen den Dimensionen regelrecht hin- und her geschleudert. Diana entdeckt, dass eine der Timer-Komponenten, ein Kristall, abgenutzt ist und ersetzt werden muss. Glücklicherweise gibt es am aktuellen Aufenthaltsort der Sliders einen Edelstein, der für die Reparatur in Frage kommt. Doch weil er schier unbezahlbar ist, müssen die Sliders das Stück wohl oder übel stehlen.

16 Im Namen der Wissenschaft [Dust] 2000
Die Sliders landen nach einem Dimensionssprung mitten in der Wüste. Anscheinend hat Los Angeles in dieser Welt nie existiert. Doch der Archäologe Bigelow belehrt sie eines Besseren: Los Angeles, in dem auch ihre vier Doppelgänger lebten, fiel in dieser Welt vor 400 Jahren einer schrecklichen Naturkatastrophe zum Opfer. Dabei kamen wohl auch die Doppelgänger der Sliders ums Leben.

17 Das Experiment [Eye of the storm] 2000
Die Sliders landen in einer Dimension, in der Los Angeles von schweren Stürmen nahezu vernichtet wurde. Nur einige Straßenzüge rund um das Chandler Hotel stehen noch, und dort drängen sich die Flüchtlinge. Während die Sliders überlegen, wie sie diese Menschen retten können, treffen sie auf einen alten Bekannten: Professor Geiger. Anscheinend wurde er durch die Katastrophe von seinen Allmachtsphantasien kuriert.

18 Der letzte Slide [The seer] 2000
Statt, wie erhofft, in ihrer Heimatdimension zu landen legen die Sliders einen Zwischenstopp in einer Welt ein, in der alle vier vergötterte Superhelden sind. Jedes einzelne ihrer Abenteuer ist dort bestens bekannt dank eines Mannes, der sich der Seher nennt. Er warnt die vier dringend vor der Weiterreise, denn laut einer seiner Visionen droht ihnen in der Heimatwelt ein baldiger Tod. Doch bald zweifeln die Sliders, ob die Warnungen des Sehers wirklich uneigennützig sind.

zurück nach oben
Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - besucherzaehler-homepage