Allgemeine Infos zu diversen Themen, z.B. technische Informationen zur Site oder Bedienung...








Hier findet Ihr immer
mal wieder ein interessantes Filmplakat

         

ZEITREISEN|Hexe Lilli Status: bearbeitet/ergänzt 15.1.2018 [1715]

Diese Filme kostenlos? l Einführung
Filmdaten: TV-Serie "Hexe Lilli" Deutschland/Kanada/Großbritannien/Österreich/Belgien [2004-2014]
Originaltitel: Lilli the witch
Drehbücher: Armin Prediger, Mark Hodkinson, Louise Geraghty, Marcus Fleming, M. Thorisson, Richard Conroy, Linda O'Sullivan,
                   Hannes Wirlinger
, Elisabeth Schmied, Eva Wehrum, Julia Rakotoniaina-Waldner, Katarina Bali, Barbara Schärf, Arno Krimmer

Regie: Luba Medekova-Klein, Sam Siahaija, Johannes Schiehsl, Steffen Schäffler, Benjamin Swiczinsky & Conrad Tambour
Musik: Keith Hopwood

3 Staffeln / 52 Episoden [22-25 Minuten]
Veröffentlichungsdaten: DVD [siehe bei den Episoden]
FSK: 0 Jahre
Protagonisten: Hexe Lilli, Hektor, Leon
Zeitreise-Zuordnung:

Staffel 1 l Staffel 2 [13 Episoden] l Staffel 3 l Bücher

Soweit bekannt, werden Drehbuchautoren, Regisseure und DVD bei den Episoden angegeben
Lilli, eine junge Hexe, findet in einem Zauberbuch den Drachen Hektor. Schnell schließen die beiden Freundschaft, erleben viele Abenteuer und reisen durch die Zeit. Zu Anfang einer jeden Folge kommt es auf unterschiedliche Art dazu, dass Lilli und Hektor über bestimmte Zeiten und Regionen in vergangenen und zukünftigen Jahren erfahren. Dann holt Lilli ihr Hexenbuch unter dem Bett hervor und sucht das zum Zielort passende Zeichen. Dann "fliegen" die beiden durch einen Zeit- und Raumtunnel und kommen am gewünschten Zielort an. Sie reisen beispielsweise in den Wilden Westen, sowie zu den Normannen der Wikinger, in die Urzeit, ins Märchenland und in andere Orte. Im alten England treffen sie Robin Hood, in der Steinzeit auch den Steinzeitjungen Garg und andere Höhlenbewohner und im alten Ägypten entdecken Lilli und Hektor eine alte Pyramide. Die Folgen basieren auf den Kinderbüchern von Knister. Im Oktober 2004 war die deutsche Erstausstrahlung.
01 Lilli und König Artus l 02 Lilli und Kolumbus l 03 Lilli und die drei Musketiere l 04 Lilli und der Zauberkünstler l 05 Lilli und der Goldrausch l
06 In acht Tagen um die Welt l 07 Lilli und der Meisterdetektiv l 08 Lilli in Hollywood l 09 Lilli im Koboldland l 10 Lilli und Frankensteins Monster l
11 Lilli und der chinesische Drache l 12 Lilli wird Piratin l 13 Lilli fliegt zum Mond

01 [14] Lilli und König Artus [Lilly and King Arthur] Drehbuch: Louise Geraghty - Regie: Sam Siahaija DVD: Ebenfalls auf der DVD
Hektor träumt, dass König Artus die Drachenjagd verboten hat. Das gefällt Hektor natürlich. Um sicherzugehen, reist er mit Lilli in die Ritterzeit. Doch das Land hat gerade
keinen König. Stattdessen treffen Lilli und Hektor einen jungen Mann namens Artus, der unbedingt Ritter des Dreikantfelsens werden will. Mit dem Training tut sich Artus allerdings schwer: Er besitzt weder Pferd noch Rüstung und der oberste Ritter Lanzelot hat ihn auf dem Kieker. Wie gut, dass Artus bei Lilli und Hektor zauberhafte Unterstützung findet. Als er bei der Aufnahmeprüfung versehentlich ein Schwert aus einem Stein zieht, besteht er damit auch ungeahnt den Test, den der schrullige Zauberer Merlin dem neuen König auferlegt hat. Endlich kann Hektor auf das Thema Drachenjagd zu sprechen kommen!
02 [15] Lilli und Kolumbus [Lilly in the New World] Drehbuch: Armin Prediger - Regie: Sam Siahaija DVD: Ebenfalls auf der DVD
Weil Hektor glaubt, dass die Erde einmal flach wie eine Scheibe war, reist Lilli mit ihm zu Christoph Kolumbus. Dieser bereitet gerade alles für eine große Entdeckungsreise vor. Er will auf dem Seeweg nach Indien segeln. Lilli und Hektor gehen mit an Bord und freunden sich mit dem Jungen Bandhu an. Bandhu ist Inder und soll Kolumbus bei der Ankunft übersetzen, was seine Landsleute sagen. Doch als Kolumbus endlich die Küste am anderen Ende des Ozeans erreicht, kann Bandhu die Einheimischen nicht verstehen. Mit ihrer Zauberkunst tragen Lilli und Hektor erheblich zur Völkerverständigung bei und sind nicht nur bei der Entdeckung von Amerika dabei, sondern sie sorgen auch für die Entdeckung von Pommes mit Ketchup.
03 [16] Lilli und die drei Musketiere [Lilly and the Musketeers] Drehbuch: Armin Prediger - Regie: Sam Siahaija DVD: Ebenfalls auf der DVD
Lilli und ihre Freunde werden beim Spielen von einer fiesen Bande aus der Nachbarschaft gestört. Anstatt sich ihr gemeinsam entgegenzustellen, laufen alle weg. Da erinnert sich Lilli an den Spruch der Musketiere "Einer für alle und alle für einen" und reist mit Hektor nach Frankreich. Doch als sie Athos, Porthos und Aramis begegnen, ist Lilli enttäuscht: Diese Musketiere können sich nie einigen. Lilli und Hektor müssen sich einiges einfallen lassen, bis die drei endlich an einem Strang ziehen. Und erst gemeinsam können sie verhindern, dass die hübsche Beatrice einen alten Grafen heiraten muss, obwohl sie den jungen D’Artagnan liebt.
04 [17] Lilli und der Zauberkünstler [Lilly and Houdini] Drehbuch: Armin Prediger - Regie: Sam Siahaija DVD: Ebenfalls auf der DVD
Lilli und Hektor landen in Paris im frühen 19. Jahrhundert. Sie wollen den großen Zauberkünstler Houdini kennen lernen, damit er Lilli ein paar gute Zaubertricks beibringen kann. Aber stattdessen müssen sie Houdini mit echter Zauberkraft das Leben retten, als er in Gefahr gerät. Jetzt glaubt Houdini, er habe plötzlich magische Kräfte, und entwickelt einen waghalsigen Trick nach dem anderen. Dank Lillis Magie wird er bald im ganzen Land gefeiert. Doch dann geht Lilli die Zauberkraft aus. Houdini muss auf seine alten Tricks zurückgreifen: Er lässt einen Elefanten in der Luft verschwinden. Das Publikum staunt, auch Lilli. Wie hat Houdini das nur gemacht? Ist er am Ende doch ein echter Magier?
05 [18] Lilli und der Goldrausch [Lilly and the Gold Rush] Drehbuch: Louise Geraghty DVD: Ebenfalls auf der DVD
Hektor hat beim Spielen Lillis Sparschwein kaputtgemacht und dabei das ganze Geld verloren. Ob sie mit dem Zauberbuch neues Geld beschaffen können? Lilli ist skeptisch, trotzdem reist sie mit Hektor zum Goldrausch in den Wilden Westen. Tatsächlich finden die beiden Gold in einem Fluss, drei ganze Säcke voll. Nur wo aufbewahren? Der Bankdirektor hat einen Tresor, erhöht aber ständig die Bankgebühren. Lilli und Hektor finden das unverschämt. Sie passen lieber selbst auf ihr Gold auf. Trotzdem wird ihnen in der Nacht nicht nur das Gold gestohlen, sondern auch das magische Armband. Wie sollen sie nun wieder nach Hause kommen? Doch Lilli holt sich ihr Armband zurück und heilt die Goldgier der Leute mit Schokolade.
06 [19] In acht Tagen um die Welt [Lilly around the world in eight days] Drehbuch: Armin Prediger - Regie: Sam Siahaija DVD: Ebenfalls auf der DVD
Lilli zeigt Hektor ihr Buch "In 80 Tagen um die Welt". Hektor kann nicht glauben, dass die Menschen früher so langsam gereist sind. Also zaubert sich Lilli mit ihm nach England ins 19. Jahrhundert. Dort treffen sie den jungen Phileas Fogg, der wettet, er würde eine Reise um die Welt in 80 Tagen schaffen. Prompt geht Hektor eine Gegenwette mit Foggs Butler Passepartout ein: Gemeinsam schaffen sie die Reise sogar in acht Tagen! Um diese Wette zu gewinnen, müssen Lilli und Hektor einen fliegenden Teppich herbeizaubern. Trotz aller Irrungen und Wirrungen sind sie damit leider am Ende so schnell, dass niemand ihnen die Reise glaubt. Flugreisen müssen schließlich erst noch erfunden werden…
07 [20] Lilli und der Meisterdetektiv [Lilly and the master detective] Drehbuch: Marcus Fleming - Regie: Sam Siahaija DVD: Ebenfalls auf der DVD
Weil Lilli ihre Hausaufgaben nicht finden kann, will sie sich von einem echten Detektiv Tipps zum Suchen holen. Also reist sie mit Hektor ins viktorianische London zum Meisterdetektiv James Campbell. Der ist gerade einer Bande Taschendiebe auf der Spur. Da er glaubt, dass die Täter Kinder sind, bittet er Lilli um Hilfe. Gemeinsam mit "Superspürnase" Hektor finden sie heraus, dass die Taschendiebe nur von einem großen Coup ablenken sollen: dem Raub der Kronjuwelen. Während der Verbrecherjagd nimmt Lilli den Waisenjungen Oliver in ihre Obhut. Am Ende sind die Kronjuwelen wieder an ihrem Platz und Oliver bekommt ein richtiges Zuhause. Zeit für Lilli, sich endlich um ihre verschwundenen Hausaufgaben zu kümmern.
08 [21] Lilli in Hollywood [Lilly In Hollywood] Drehbuch: Armin Prediger - Regie: Sam Siahaija DVD: Ebenfalls auf der DVD
Lilli weiß nicht, was sie am Tag der offenen Tür in der Schule aufführen soll. Hektor reist mit ihr ins alte Hollywood, um sich bei den Filmstars und Sternchen umzusehen. Sie landen auf dem Studiogelände des Produzenten Mister Goldchin. Der feuert gerade eine komplette Filmcrew, weil die den Show-Allüren seiner kleinen Tochter Edna nicht gewachsen ist. Lilli überredet den Regisseur, trotz Verbot weiterzumachen: Er soll seinen eigenen Traum von einem Film realisieren. Dafür springt Lilli mit Hilfe von ein bisschen Magie für die Hauptrolle ein. Als Goldchin dem Filmteam auf die Schliche kommt, beginnt eine rasante Verfolgungsjagd, bei der auch Edna nicht fehlt. So viel Spaß hat Edna dank Lilli in ihrem ganzen Leben nicht gehabt!
09 [22] Lilli im Koboldland [Lilly and he Leprechauns] Drehbuch: Richard Conroy - Regie: Sam Siahaija DVD: Ebenfalls auf der DVD
Weil Lilli nicht an Feen und Kobolde glaubt, reist Hektor mit ihr ins alte Irland. Denn dort bewachen Kobolde am Ende des Regenbogens einen Topf voll Gold. Doch in Irland angekommen, ist es gar nicht so einfach, Kobolde oder Feen zu finden, denn der exzentrische Baron Winterbottom lässt alle magischen Wesen fangen und einsperren. Er will beweisen, dass magische Wesen kein Glück bringen. Winterbottom glaubt generell nicht an Glück. Und so entgeht es ihm, dass die Menschen seit der Abwesenheit der magischen Wesen nur noch vom Pech verfolgt sind. Lilli und Hektor verzaubern sich in Kobolde, um die magischen Wesen zu befreien. Dabei bekommen sie wahrhaft königliche Unterstützung!
10 [23] Lilli und Frankensteins Monster [Lilly and Frankenstein’s monster] Drehbuch: Linda O'Sullivan - Regie: Sam Siahaija DVD: Ebenfalls auf der DVD
Lillis Bruder Leon braucht ein gruseliges Karnevalskostüm. Also reisen Lilli und Hektor zwecks Recherche zu Doktor Frankenstein. Als die beiden Frankensteins Monster kennen lernen, müssen sie feststellen, dass das Monster gar nicht gruselig, sondern ein netter, einsamer Junge ist. Weil er anders ist als die anderen Kinder, hat er keine Freunde. Auch sein Vater, Dr. Frankenstein, hat keine Zeit für ihn, denn er ist immer nur mit seinen Experimenten beschäftigt. Frankensteins Sohn würde sehr gerne mit dem Mädchen Livinia zum Schulball gehen, aber er traut sich nicht sie zu fragen. Lilli und Hektor wollen helfen, doch ihr Selbstbewusstseins-Zauber geht schief. Am Ende braucht Frankensteins Sohn gar keine Magie, um selbstbewusst und stark zu sein. Nur ein paar gute Freunde.
11 [24] Lilli und der chinesische Drache [Lilly in China] Drehbuch: Armin Prediger - Regie: Sam Siahaija DVD: Ebenfalls auf der DVD
Lillis Oma hat eine spannende Geschichte über einen chinesischen Drachen erzählt. Lilli fragt sich, ob es wirklich Drachen gegeben hat, und reist mit Hektor in ein Dorf im alten China. Dort haben die Leute schreckliche Angst vor Drachen. Und tatsächlich: Ein riesiger Drache fliegt über das Dorf hinweg. Als er fort ist, erregt Lilli Aufsehen mit Hektor: Das fremde Mädchen hat einen Drachen gebändigt! Und so wird sie kurzerhand beauftragt, den riesigen Drachen zu zähmen. Es stellt sich heraus, dass der besagte furchtbare Drache eine völlig harmlose Verwandte von Hektor ist: Tante Malodora. Mit einem Trick schafft Lilli es, die Dorfbewohner von Malodoras Gutmütigkeit zu überzeugen.
12 [25] Lilli wird Piratin [Lilly and the pirates] Drehbuch: Marcus Fleming - Regie: Sam Siahaija DVD: Ebenfalls auf der DVD
Lilli hat im Kino einen Piratenfilm gesehen. Sie ist völlig begeistert und möchte sofort auf ein echtes Piratenschiff. Hektor ist total dagegen, willigt aber schließlich ein. Sie landen auf dem Schiff der Piratenkapitänin Eileen O’Mara. Die ist sehr nett, deshalb muss Lilli auch nicht über die Planke gehen, sondern wird direkt angeheuert. Als eine geheime Schatzkarte des berüchtigten Piraten Ohne-Bart auftaucht, nimmt das Schiff sofort Kurs auf die gekennzeichnete Insel. Die Schatzsucher finden jedoch kein Gold, sondern Ohne-Barts Familie: seinen größten Schatz! Lilli und Hektor können unbeschadet wieder nach Hause reisen. Zuvor verwandelt sich jedoch noch ein kaputtes Holzbein in ein Bein ganz aus Silber!
13 [26] Lilli fliegt zum Mond [Lilly on the Moon] Drehbuch: M. Thorisson - Regie: Sam Siahaija DVD: Ebenfalls auf der DVD
Wer war zuerst auf dem Mond: Mensch oder Drache? Weil Lilli und Hektor sich nicht einigen können, reisen sie zu dem Tag zurück [21. Juli 1969], an dem das erste Lebewesen seinen Fuß auf den Mond gesetzt hat. So sind sie Zeuge, wie Neil Armstrong und Buzz Aldrin auf dem Mond landen. Leider müssen die beiden Astronauten feststellen, dass dort bereits ein Mädchen und ein Drache herumspazieren. Das haben Lilli und Hektor nicht gewollt! Ein Vergesslichkeitszauber muss her, damit der Lauf der Geschichte nicht durcheinandergerät. Leider vergessen die Astronauten komplett alles. Auch, wie sie die Raumfähre bedienen müssen. Lilli und Hektor müssen ganz schön tricksen, um aus dem Schlamassel wieder rauszukommen.

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - besucherzaehler-homepage