Allgemeine Infos zu diversen Themen, z.B. technische Informationen zur Site oder Bedienung...








Hier findet Ihr ein Buch welches ich für dieses Genre interessant finde...

ALTERNATIVWELTEN l Zeitnomaden Bearbeitet/Ergänzt: 28.6.2015
  Originaltitel: Oswald Bastable [1974 - 1981]
Autor: Michael Moorcock
Verlag/Jahr/Seiten: Heyne / 1991 - 652 Seiten
Reihe: Heyne SF & Fantasy 4820
Trilogie: Zeitnomaden
Protagonist: Captain Oswald Bastable
Übergangs-Zuordnung: K l Genre-Zuordnung:
 
1902 leitet ein englischer Kolonialoffizier eine militärische "Befriedungs"-Expedition im nordindischen Grenzgebiet zu Nepal, Tibet und Bhutan, wo die fanatischen Bewohner der Klosterstadt Teku Benga den Engländern erbitterten Widerstand leisten. Captain Oswald Bastable lässt sich vom Abt des Klosters in die Tempelanlage locken, wo ihn ein Hinterhalt erwartet. Als er erwacht, findet er sich in den Ruinen der Tempelstadt wieder und stellt fest, dass Jahre vergangen sind. Kurz darauf wird er von einem Luftschiff des Königlich-Indischen Luftdienstes gerettet und in die Zivilisation zurückgebracht. Doch in welche Zivilisation!
Man schreibt das Jahr 1973. Er ist also in die Zukunft geraten, doch es ist die einer Alternativwelt: In Russland herrscht der Zar; das Britische Empire strahlt in alter Pracht; in Deutschland regiert ein Kaiser; in Südafrika hat Mahatma Gandhi den Vielvölkerstaat Bantustan geschaffen; der Rest Afrikas wird von General Cicero Hood beherrscht, dessen Truppen in den USA den letzten Sklavenhalterstaat zerschlagen sollen; während in Russland sich ein ukrainischer Kriegsherr, der eine Eisenmaske und den Namen Dschugaschwili trägt, den Ruf eines Despoten erwirbt.
Bücher voller herrlicher Abenteuer und denkwürdiger Begegnungen in einer alternativen Weltgeschichte.

Zusammen mit K.W. Jeter [
Blade Runner II] und Tim Powers [Die Tore zu Anubis Reich] gilt James P. Blaylock [Homunculus] als Erfinder des Unter-Genres "Steampunk Science Fiction", eine Mischung als viktorianischem Krimi, Cyberpunk und Science Fiction-Ideen. Moorcock reiht sich mit diesen Büchern in diese erlauchte Reihe ein. Eine Liste der Romane die zu Steampunk zählen findet Ihr hier...
Meine Wertung für die Serie insgesamt: [10] - Diese Romane gehören mit zum Besten der SF und vor allem beim Thema Alternativwelten. Eine Fülle von Anspielungen auf Personen und politische Verhältnisse sind in eine fast aberwitzige Geschichte verpackt. Aber auch hier wieder einmal der Hinweis: Wer im Geschichtsunterricht gepennt hat, hat weniger von den Büchern und kann bei etlichen Abschnitten den wahren Witz der Geschichte nicht nachvollziehen!

Ein weiterer Spitzen-Roman, der ebenfalls Drogen zum Übertritt in eine andere Welt nutzt ist Das Haus zwischen den Welten von Marion Zimmer Bradley.

1 Der Herr der Lüfte l 2 Der Landleviathan l 3 Der Stahlzar l Sammelband


Zurück nach oben

 

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java