ZEITREISENDER.NET
 
PARALLELWELTEN lKristallwelt  







Status: bearbeitet/ergänzt 8.3.2017 [C]
Taschenbuch
Originaltitel: Mir: Shamanworld
Autorin: Jessica Rydill [2001]
Verlag/Jahr: Blanvalet [Random House = Bertelsmann] / 2005
Zyklus: Kristallwelt - Protagonisten: Annat, Malchik
Übergangs-Zuordnung:

Die junge Annat und ihr Bruder Malchik sind von ihrer Tante in einer friedlichen Hafenstadt aufgezogen worden. Jetzt ist es an der Zeit, dass sie die Welt kennen lernen und dort ihren eigenen Platz finden. Ihr Vater, der Schamane Yuda, nimmt sie mit in den hohen Norden, wo er den geheimnisvollen Tod mehrerer Bahnarbeiter aufklären soll. Doch hier gerät Malchik in den Bann einer bösen Eisgöttin, die ihn durch ein Schamanentor in das magische Reich La Souterraine entführt. Yuda, Annat und ihre Freunde folgen dem Vermissten und reisen auf einer Dampflok durch eine bizarre Zauberlandschaft. Aber in dem frostigen Reich der Göttin lauern unzählige Gefahren und nur die Kräfte eines Schamanen vermögen hier zu bestehen. Es sind Kräfte, die auch in Annat sprießen und die sie rasch beherrschen lernen muss, wenn die kleine Gruppe überleben soll...
Der Zyklus gehört zu den Kinder- und Jugendbuchreihen - aber wir [die Erwachsenen] sollten nicht abfällig über eine solche Einordnung lächeln. Viele Kinder- und Jugendbücher sind nicht weniger spannend wie ihre Brüder für die Großen... im Gegenteil, hier sind oft viel phantasievollere Umgebungen zu finden. Mögen die Abenteuer der Protagonisten vielleicht auch "kindlicher" und weniger komplex sein, sie sind auf jeden Fall genau so spannend wie die für die "Großen". [Altersempfehlung: 13-15 Jahre]

1 Die Eisgöttin l 2 Der gläserne Berg
© Jessica Rydill
 


Ein für dieses Genre interessantes Buch... 

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]