Allgemeine Infos zu diversen Themen, z.B. technische Informationen zur Site oder Bedienung...








Hier findet Ihr ein Buch welches ich für dieses Genre interessant finde...
         

ZEITREISEN / UNSTERBLICHKEIT l Die Inkarnationen der Unsterblichkeit Status: bearbeitet/ergänzt 2.11.2016 
Originaltitel: Incarnations of immortality [1983 - 2007]
Autor: Piers Anthony
Verlag: Bastei Lübbe [1986 - 1989]
Zyklus: Die Inkarnationen der Unsterblichkeit

In diesem Zyklus geht es um die Inkarnationen von verschiedenen mythologischen Gestalten, die Piers Anthony wunderbar in seine erfundenen Welten einfügt.
1 Reiter auf dem schwarzen Pferd l 2 Der Sand der Zeit l 3 Des Schicksals dünner Faden l 4 Das Schwert in meiner Hand l
5 Sing ein Lied für Satan l 6 For love of evil, 1988 l 7 And eternity, 1990 l 8 Under a velvet cloak, 2007
[6-8 nicht in Deutsch erschienen]

In Band 1 [Reiter auf dem schwarzen Pferd] übernimmt ein Mensch die Rolle des Todes [für die Genres hier nicht interessant] - im 2. Band wird die Rolle von Chronos, dem Gott der Zeit, von einem Menschen übernommen. Im 3. Band sind drei Menschen in einem Körper vereint und übernehmen die Rolle des Schicksals. Im 4. Band
übernimmt ein orientalischer Prinz die Rolle des römischen Kriegsgottes Mars. Im 5. - und vorerst letzten in deutsch übersetzen - Band hat Anthony seine Liebe zur Musik dokumentiert. Orb, die Hauptfigur dieses Buches, wird am Ende zu Gaea [Gaia], zu Mutter Natur. Letztlich bleibt vom ganzen Zyklus nur Band 2 für die Genres hier übrig. Aber weil der ganze Zyklus einfach extrem interessant ist wollte ich ihn hier komplett vorstellen. Es lohnt sich bestimmt den Versuch zu wagen alle Bände zu bekommen und zu lesen!
Hier finden wir wieder einmal eine ärgerliche Ausgabepolitik der Verleger vor: Der Verlag beginnt mit der Ausgabe eines Zyklus und wenn die Absatzzahlen nicht den Erwartungen entsprechen, dann wird die Ausgabe der restlichen Bände in deutsch einfach unterbrochen. Einerseits verständlich, wenn man die Kosten bedenkt [die Werke müssen ja auch übersetzt werden], andererseits für die Leser extrem ärgerlich. Dass es auf dem amerikanischen und britischen Markt eine wesentlich größere Anzahl guter Werke aus dem jeweiligen Genre gibt, die einfach überhaupt nicht übersetzt werden, sollte uns allen schon bekannt sein, oder?


 

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - besucherzaehler-homepage