ZEITREISENDER.NET
 
PARALLELWELTEN l Das Gesetz der Magie      







Status: bearbeitet/ergänzt 25.2.2017

Danke an Indianwolf für den Hinweis auf diese Trilogie
Taschenbuch
Originaltitel: The world gates [2002-2004]
Autor: Holly Lisle
Verlag/Jahr: Blanvalet [Random House = Bertelsmann] / 2005/2006
Reihe: Fantasy
Zyklus: Das Gesetz der Magie - Protagonisten: Lauren und Molly
Übergangs-Zuordnung:

Lauren und Molly führen ein normales Leben, bis sie eines Tages in die Parallelwelt Oria geraten. Dort eröffnet ihnen ein Meister, dass sie über magische Kräfte verfügen und die Schicksale beider Welten in ihren Händen halten…

Holly Lisle hat ein System von Parallelwelten angelegt. Hier eine kleine Übersicht, damit man die Zusammenhänge besser versteht:
Seitenwelt***  Die Welt über unserer Welt*
Existenz nur körperlos möglich 
Seitenwelt***  
Nachwelt = Vergangenheitswelt  Unsere "normale" Welt  Vorwelt = Zukunftswelt 
  Oria [unter unserer Welt]
Hier können Menschen Magie bewirken** 
 

* Aus der Welt "über" unserer Welt stammen auch die Götter ab l ** Magie in Oria hat z.T. fatale Auswirkungen auf "unsere" Welt l *** Die Seitenwelten sind praktisch zahllos [Verzweigungen der parallelen Zeitstränge] - Der Zugang zu den verschiedenen Welten erfolgt durch Spiegel [die allerdings von so genannten "Wächtern" bewacht und kontrolliert werden.
Spiegel als Übergänge sind ja ein beliebtes Thema der Autoren. Siehe hierzu die folgende Liste [nur als Beispiele]
1 Die Höllenfahrtl 2 Die Torweberinl 3 Götter der Finsternis

 


Ein für dieses Genre interessantes Buch... 

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]