Hier findet Ihr ein Buch welches ich für dieses Genre interessant finde...
         

FILME / BÜCHER | THEMA ZEITREISEN | Butterfly Effect / Schmetterlingseffekt  Status: bearbeitet/ergänzt 9.5.2017
Als "Butterfly Effekt", auf deutsch Schmetterlingseffekt, bezeichnet man den Effekt, dass in komplexen, dynamischen Systemen eine große Empfindlichkeit auf kleine Abweichungen in den Anfangsbedingungen besteht. Geringfügig veränderte Anfangsbedingungen können im langfristigen Verlauf zu einer völlig anderen Entwicklung führen. Die Bezeichnung Schmetterlingseffekt stammt von einer bildhaften Veranschaulichung dieses Effekts von Edward N. Lorenz am Beispiel des Wetters: Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen?
Diesen Effekt haben zahlreiche Autoren als Grundlage für ihr Werk genutzt. Als Beispiele hierfür:
Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams
Jurassic Park von Michael Crichton
Wie es leuchtet von Thomas Brussig
Echt Zauberhaft von Terry Pratchett
Zwölf von Nick McDonell
Wer allerdings Zeitreise- und Alternativwelt-Romane genauer studiert, wird feststellen, dass dieser Effekt i.d.R. immer dann auftaucht, wenn in der Vergangenheit Änderungen [eben teilweise minimal und scheinbar absolut unwichtig] vorgenommen wurden. Man könnte diese Liste also (fast) unendlich erweitern!
Es gibt ebenfalls eine Vielzahl von TV- und Kinofilmen, die das Thema Schmetterlingseffekt nutzen:
A Sound of Thunder
Babel [kein SF]
Böse Zellen [ebenfalls kein SF]
Butterfly Effect, Butterfly Effect 2 und Butterfly Effect 3
Der Zufall möglicherweise *
Die Zeitfalle
Donnie Darko
Heroes - Der Schmetterlingseffekt [3.02]
Hot Tub
How I met your mother, Right place right time [4.22]
Lola rennt
Scrubs, Mein Schmetterling [3.16]
Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht **
 
* Der Film "Der Zufall möglicherweise" nutzt eine ähnliche Handlungsfolge wie Lola rennt [Wiederholung eines Ablaufs mit immer wieder neuen Entscheidungen der Protagonisten, woraus sich auch immer wieder ein neues Ende ergibt. Bei Lola ist der Schmetterlingseffekt jedoch viel deutlicher als gewollte Abfolge erkennbar, in der
z.B. Lola dadurch versucht, das vorherige, unbefriedigende Ende, abzuwenden].
**Auch hier werden, wie im obigen Film einfach nur Varianten [2] eines möglichen Lebensweges gezeigt.
Kaum zu glauben, aber auch in der Musik hat dieses Phänomen reichlich für Stoff gesorgt:


Barrierefreie Programmierung - PugIns: Java - besucherzaehler-homepage