ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN / MUTANTEN l [Onkel Dagobert 10] Der Bombensatellit [Story]  







Status: bearbeitet/ergänzt 19.1.2018














1. Ausgabe - Onkel Dagobert 10 - Cover: Daniel Branca
ø Preis Antiquariat: € 2,--
Deckblatt "Der Bombensatellit" Ebenfalls erschienen in LTB Spezial 39 "Galaktisches Entenhausen" Ebenfalls erschienen in Jumbo Comics 37 B

Taschenbuch
Originaltitel: Paperino e "L'amarone Paperone" [1980] Storycode: I TL 1299-A
Autor: Carlo Chendi l Zeichnungen: Giorgio Cavazzano 
Erschienen in: Onkel Dagobert 10
Verlag/Jahr/Seiten: Ehapa Verlag [Egmont Verlagsgruppe] / 1988 - 27 Seiten [Umfang der Story]
Reihe: Onkel Dagobert 10
Protagonisten: Donald Duck, Onkel Dagobert, die Panzerknacker, Opa Knack, Quacky
Mutanten-Zuordnung:
Onkel Dagobert 10
1 Der Bombensatellit l 2 Spiel mit drei Karten l 3 Das Kräuterbitter-Rezept
Story: Onkel Dagoberts Geldspeicher ist in Gefahr - ein abstürzender Satellit wird ihn genau treffen! Dagobert findet zwar eine ganze Reihe altkluger Besserwisser, die ihm Tipps zur Rettung geben, aber die Zeit ist viel zu kurz irgend etwas davon zu realisieren. Da kommt der Außerirdische Quacky zur Hilfe. Die Enten beobachten ihn, wie er seine Levitationskräfte [Telekinese] nutzt, um eine Schnecke vor einer Dampfwalze zu retten. Würde das auch mit dem Geldspeicher funktionieren? Es klappt tatsächlich - dummerweise landet der Geldspeicher ganz und gar nicht da wo er eigentlich hin sollte...


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]