ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l [Walt Disneys Lustiges Taschenbuch 235] Der Schulbusfahrer - Die Wächter aus der Zukunft [Story]







Status: bearbeitet/ergänzt 26.6.2018














Der Schulbusfahrer
ø Preis Antiquariat: € 2,--
Neuauflage "Der Schulbusfahrer" 
Cover: Josep Tello Gonzalez
Deckblatt "Die Wächter aus der Zukunft" Story  Deckblatt Neuauflage "Die Wächter aus der Zukunft"  Ebenfalls erschienen in Mammut Comics 9 A + C   Ebenfalls erschienen in LTB Spezial 19 "Reisen durch die Zeit" #Mona Lisa
#Wikinger

Taschenbuch
Originaltitel: Zio Paperone e i guardiani del tempo [1996] Storycode: I TL 2130-1
Autor:
Carlo Gentina l Zeichnungen: Massimo De Vita
Erschienen in: Der Schulbusfahrer [Paperino autista di scuola bus]
Verlag/Jahr/Seiten: Ehapa Verlag [Egmont Verlagsgruppe] / 1997 - 40 Seiten [Umfang der Story]
Reihe: Walt Disneys Lustiges Taschenbuch 235
Protagonisten: Donald Duck, Klaas Klever, Onkel Dagobert und Tick Trick und Track
Übersetzungen: Eckart Sackmann, Gerlinde Schurr und
Michael Nagula
Taschenbuch Neuauflage  
Neuauflage: 2008 [etwas geändertes Cover + ohne Strips]
LTB 235 - Der Schulbusfahrer
1 Kampf um die Villa Rosa l 2 Die unheimliche Insekten-Invasion l 3 Der Schulbus-Fahrer l 4 Stips [31 Stück] l 5 Ein Mann sieht rot! l 6 Auf die harte Tour l
7 Ausgetrickst! l 8 Das war knapp! l 9 Die Wächter aus der Zukunft
LTB 235 Neuauflage
1 Kampf um die Villa Rosa l 2 Die unheimliche Insekten-Invasion l 3 Der Schulbus-Fahrer l 4 Ein Mann sieht rot! l 5 Auf die harte Tour l
6 Ausgetrickst! l 7 Das war knapp! l 8 Die Wächter aus der Zukunft
Story: In diese Situation möchte wohl niemand gerne geraten: Als Schiffbrüchiger auf einer einsamen Insel festsitzend, weit abseits der Schifffahrtsrouten, ohne Hoffnung auf Rettung. Da ist guter Rat teuer - es sei denn, man hat das Glück, dass sich auf der Insel zufällig ein Zeitreisender aus der Zukunft aufhält, der aus einem Anti-Gravitations-Motor, den er bei sich hat, und einer Flugzeugtragfläche ein Transportmittel für die Heimreise bastelt. Genau das ist Donald und Onkel Dagobert passiert. Der Besucher aus der Zukunft nennt sich Alf und war durch einen Defekt an der in seiner Zeit gerade neu entwickelten Zeitmaschine in unserer Gegenwart gestrandet. Klar, dass Onkel Dagobert darauf brennt, die Baupläne für die Zeitmaschine und den Anti-G-Motor in die Finger zu bekommen. Und das gelingt ihm natürlich auch. Aber zwei Angestellte von Klaas Klever geben sich als "Zeitwächter aus der Zukunft" aus und "beschlagnahmen" die Pläne, da diese angeblich eine Gefährdung der geordneten Zeitabläufe darstellen. So wird der neue Wundermotor also unter dem Namen "Klever" vermarktet, und bald wimmelt es in Entenhausen von Anti-G-Fahrzeugen. Aber die "Zeitwächter" sind, anders als Klever glaubt, kein bloßes Hirngespinst...
Wer, liebe Leser, hat nicht schon mal davon geträumt die Zeit vor- und zurückdrehen zu können? Dank Daniel Düsentriebs Erfindungen und der Zeitmaschine der Professoren Marin und Zapotek erfüllt sich dieser Wunsch für den einen oder anderen Entenhausener ab und zu. Damit sind spannende Abenteuer nur noch eine Frage der Zeit! So lösen Micky und Goofy bei der Begegnung mir einem total verliebten Wikinger das große Rätsel, wer denn nun tatsächlich Amerika entdeckt hat. Und sie finden heraus, was es mit dem geheimnisvollen Lächeln der Mona Lisa auf sich hat. Über die Erklärung werdet auch ihr verblüfft sein, wetten? Onkel Dagoberts Interesse an Reisen in die Zukunft oder die Vergangenheit ist natürlich besonders groß. Sein Wunsch, alle Schätze dieser Welt zu besitzen und die Erfindungen der Zukunft zu kennen, um daraus Profit zu schlagen, lässt ihn manch lebensgefährliches Wagnis eingehen. Und sogar Gundel Gaukeley mischt kräftig mit bei den Reisen durch die Zeit und hext ein ziemliches Durcheinander ins Mittelalter!
Dies ist eine Story, in der eine Zeitmaschine benutzt wird, die nicht von den Professoren Marlin und Zapotek erfunden wurde.


Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]