Allgemeine Infos zu diversen Themen, z.B. technische Informationen zur Site oder Bedienung...








Hier findet Ihr ein Buch welches ich für dieses Genre interessant finde...
         

ZEITREISEN l [Walt Disneys Lustiges Taschenbuch 234] Der Pirat aus dem Buddelschiff [Story]  Status: bearbeitet/ergänzt 23.1.2018

Die Jagd nach dem Sumpfmonster l Cover: Josep Tello Gonzalez l   Einführung l Diese Bücher kostenlos?
ø Preis Antiquariat: € 2.--
Taschenbuch
Originaltitel: Paperino e il mostro della palude [1996]

Autoren: siehe bei den Stories l Zeichnungen: siehe bei den Stories 
Verlag/Jahr/Seiten: Ehapa Verlag [Egmont Verlagsgruppe] / 1997 - 278 Seiten
Reihe: Walt Disneys Lustiges Taschenbuch 234
Übersetzungen:
Eckart Sackmann, Gerlinde Schurr und Michael Nagula

Neuauflage: 2008 [mit gespiegeltem Cover]


LTB 234 - Die Jagd nach dem Sumpfmonster
1 Geheimnis in Gefahr!
l 2 Das goldene Kloster l 3 Die Schreckens-Kur l 4 Die falsche Hexe l
5 Stips [31 Stück] l 6 "Dussel"iger Ferienspass 4 l 6 Besuch vom Planeten Dingdong l
7 Die Jagd auf das Sumpfmonster l 8 Realistische Malerei l
9 Der Pirat aus dem Buddelschiff

Neuauflage: Die Jagd nach dem Sumpfmonster
Der Pirat aus dem Buddelschiff [Storycode: I TL 2129-3]
Originaltitel: Paperino e il ritorno del pirata [1996]
Autor: Silvano Mezzavilla l Zeichnungen: Lara Molinari 
Seiten: 26 [Umfang der Story]
Protagonisten: Daniel Düsentrieb, Donald Duck und Tick Trick und Track
Zeitmaschinen-Zuordnung: K 

An einem heißen Sommertag herrscht am Strand reges Treiben. Donald und die Neffen suchen einen abgelegenen, ruhigen Platz, aber dort erleben sie eine böse Überraschung. Ein Monster taucht aus dem Wasser auf. Zum Glück entpuppt sich das Monster aber als eine weitere geniale Erfindung von Daniel Düsentrieb, mit der er im Meer nach versunkenen Schiffwracks sucht. Die Entenbande bietet natürlich sofort ihre Hilfe an, über die sich der Erfinder freut. Donald landet unter Wasser in einer Höhle und findet dort ein altes Buddelschiff. Auf diesem Schiff liegt allerdings ein Fluch und Donald spricht prompt die magischen Worte aus, mit der ein Geist, der im Buddelschiff gefangen war, befreit wird!
Es ist der berüchtigte Pirat Schwarzbart aus dem 18. Jahrhundert, der Donald sofort als Matrosen verpfichtet, auch wenn der darüber nicht begeistert ist. Recht schnell muss der alte Pirat aber feststellen, dass es Seeräuber in dieser Zeit nicht einfach haben. Das ist für ihn besonders schlimm, weil ihn die Leute eigentlich nur für einen Schauspieler halten...
ebenfalls Erschienen in der folgenden deutschen Ausgabe:
Enthologien 5 - Enten entern!

 

 

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - besucherzaehler-homepage