ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN / PARALLELWELTEN l [Walt Disneys Lustiges Taschenbuch 223] Die Zeitwanne 







Status: bearbeitet/ergänzt 27.6.2018 [1295]

















1. Ausgabe LTB 223 "Die Zeitwanne"
ø Preis Antiquariat: € 2,--
Cover: Josep Tello Gonzalez Neuauflage LTB 223 "Die Zeitwanne"
ø Preis Antiquariat: € 2,--
Deckblatt "Die Zeitwanne"  Ebenfalls erschienen in Mammut-Comics 4 A + C Ebenfalls erschienen in Mega Magnum Lesespaß 2 Ebenfalls erschienen in LTB Spezial 13 "70 Jahre Donald Duck"  
 
#Dinosaurier
#Graffiti
#Paralleldimension

   
  Deckblatt "Magische Zeichen"    Ebenfalls erschienen in Mammut-Comics 4 A + C  Ebenfalls erschienen in Mega Magnum Lesespaß 2      

Taschenbuch
Autor: siehe bei den Stories l Zeichnungen: siehe bei den Stories
Stories erschienen in "Die Zeitwanne"
Verlag/Jahr/Seiten: Ehapa Verlag [Egmont Verlagsgruppe] / 1996 - 262 Seiten
Reihe: Walt Disneys Lustiges Taschenbuch 223
Protagonisten: siehe bei den Stories
Übersetzung: Eckart Sackmann, Gerlinde Schurr
Taschenbuch Neuauflage
Reihe: Walt Disneys Lustiges Taschenbuch
Neuauflage: 2008 [mit neuem Cover]
LTB 223 - Die Zeitwanne
1 Die Zeitwanne l 2 Der Talisman des Elfenkönigs l 3 Denken ist Glückssache! l 4 Der grosse Santori l 5 Magische Zeichen l 6 Studieren kommt vor Kassieren
Story: Die Zeitwanne Deckblatt siehe oben
Originaltitel: The bathtub at the edge of forever [1996] Storycode: D 95022 [Dänemark]
Autor: Michael T. Gilbert l Zeichnungen: Flemming Andersen
Umfang: 53 Seiten
Serie: Zeitmaschinen-Geschichten [Daniel Düsentrieb]
Protagonisten: Onkel Dagobert, Donald Duck, Daniel Düsentrieb, Helferlein. Tick, Trick und Track
Zeitmaschinen-Zuordnung: MM

Aus Versehen hat Donald eine Bombe aktiviert, die in 48 Stunden explodiert und die ganze Erde zu vernichten droht. Um dies zu verhindern, reisen Donald, seine Neffen Tick, Trick und Track und die Bombe mit einer Zeitmaschine von Daniel Düsentrieb in die Vergangenheit. Donald hat die Bombe versehentlich vorausgeschickt, so dass die Ducks sie in der Zeit der  Dinosaurier suchen müssen, um sie von dort weg zu bringen und in den Weltraum zu schießen. Explodiert sie nämlich dort, kann das vor 65 Millionen Jahren unstabile Leben auf der Erde vollständig ausgelöscht werden - und die Zukunft, in der die Menschen leben, hätte nie existiert. Als sie die Bombe nach einigen Strapazen dank der Rettung durch zwei friedliche Pflanzenfresser gefunden haben, gibt es wieder ein Problem: da ihr Onkel an den Batterien gespart hat, funktioniert die Zeitmaschine nun nicht mehr. In letzter Sekunde kann Daniel Düsentrieb den Vieren eine Rakete in die Vergangenheit schicken, mit der sie die Bombe in letzter Sekunde in den Weltraum schießen können. Allerdings sind durch die Erschütterung Vulkane ausgebrochen, deren Lava die Ducks zu verschlingen droht. Wiederum im letzten Moment kann Daniel Düsentrieb ihnen neue Batterien per Zeitstrahl in die Vergangenheit "beamen", mit denen sie den Motor der Zeitwanne starten, und sicher in die Gegenwart zurückkehren können. [Duckipedia]
Wie Ihr schon sicher erkannt habt, ist die Zeitmaschine eine umgebaute Badewanne [übrigens nicht das einzige mal, dass man diese Form in den LTBs gewählt hat!]

Story Magische Zeichen Deckblatt siehe oben
Originaltitel: Tip & Tap e l'arcano Hip Hop [1995] Storycode: I TL 2080-1
Autor: Alessandro Sisti l Zeichnungen: Giuseppe Dalla Santa
Umfang: 62 Seiten
Protagonisten: Micky, Kommissar Hunter, Mack, Muck, Bürgermeister

Als Mack und Muck die Chance bekommen mit dem seltsam erscheinenden Profi-Sprayer Steffen die Häuserfassaden auf dem Entenhausener Rathausplatz zu verschönern, sind sie begeistert. Währenddessen hat ihr Onkel Micky mit einem neuen Fall zu kämpfen: aus der Stadtbibliothek ist ein wertlos erscheinendes Buch über magische Symbole gestohlen worden, und zwar durch ein mit Graffiti umrandetes Loch in der Bibliothekswand. Kurz darauf sind die Zeichen verschwunden - und mit ihnen das Loch, als wäre es nie da gewesen. Als Micky seine Neffen vom Rathausplatz abholen will, bemerkt er, das dieser in ein grünes Licht gehüllt ist - trotzdem betritt er ihn und wird sofort von Müdigkeit übermannt. Steffen erklärt ihm den Grund dafür: er ist der Fürst einer Paralleldimension und wurde von seinem Neffen Orl nach Entenhausen verbannt. Das grüne Licht ist nur ein Schutzzauber, damit sie während ihrer Arbeit niemand überrascht. Um zurückkehren zu können muss er eine Zauberformel anwenden - die in Form von Zeichen an eine Wand gesprüht werden muss. Nun hat er sein Werk vollendet und will zurück in seine Dimension um Orl vom Thron zu vertreiben. Micky und seine Neffen beschließen ihn zu begleiten. Als Steffen das letzte Zeichen an die Wand gesprüht hat, wird der gesamte Rathausplatz in die Paralleldimension versetzt! Durch einen Geheimgang gelangen sie ins Fürstenschloss - dort zeigt Steffen dann sein wahres Gesicht, nachdem er das Ssardhorn an sich gebracht und damit die Macht offiziell zurückerlangt hat. Er ist der Bösewicht, und wurde von seinem gutherzigen Bruder verbannt. Er lässt die drei völlig verdutzen Mäuse mit seinem Neffen in einen Kerker sperren, von dort können sie aber mit Hilfe von magischen Zeichen fliehen. Als sie von Steffen und seinen Soldaten gestellt werden, sperren Mack und Muck ihn in die Garage ihres Onkels ein, die sie schon zuvor - aus Versehen - in die Paralleldimension verschwinden lassen hatten. Sie besprühen sie mit den magischen Zeichen vom Rathausplatz, die sie noch in Erinnerung haben, so dass sie verschwindet - in eine Dimension von der Steffen nie mehr zurück kehren kann. Orl kann die Macht wieder übernehmen und Micky und seine Neffen kehren nach Entenhausen zurück. [Duckipedia]
 



Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]