ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l [Walt Disneys Lustiges Taschenbuch 162] Ein Lied für Kaiser Nero [Story]







Status: bearbeitet/ergänzt 22.1.2018

















Cover: Alberto Lavoradori - 1. Ausgabe LTB 162 - "Der goldene Totempfahl"
ø Preis Antiquariat: € 2,--
Cover: Josep Tello Gonzalez - Neuauflage LTB 162 - "Der goldene Totempfahl" 
ø Preis Antiquariat: € 2,--
Deckblatt "Ein Lied für Kaiser Nero"   Ebenfalls erschienen in Mammut Comics 86 D Ebenfalls erschienen in  LTB Spezial 40 "Abenteuer in der Antike" Ebenfalls erschienen in  Enthologien 19 "Ente ante portas - Abenteuer in der Antike"

Taschenbuch
Originaltitel:
Topolino e la canzone di Nerone [1990] I TL 1814-A
Autor: Carlo Panaro l Zeichnungen: Sergio Asteriti
Verlag/Jahr/Seiten: Ehapa Verlag [Egmont Verlagsgruppe] / 1991 - 44 Seiten [Umfang der Story]
Reihe: Walt Disneys Lustiges Taschenbuch 162
Protagonisten: Micky Maus, Goofy, die Professoren Marlin + Zapotek, Pluto
Serie: Zeitmaschinen-Geschichten [Professoren Zapotek und Marlin]
Zeitmaschinen-Zuordnung: MS l Übersetzung: Alexandra Adelt
Taschenbuch Neuauflage
Reihe: Walt Disneys Lustiges Taschenbuch
Neuauflage: 2005 [mit neuem Cover]
LTB 162 - Ein Lied für Kaiser Nero
1 Der goldene Totempfahl l 2 Das große Vorbild... l 3 Der reichste Mann des Universums l 4 Ein Lied für Kaiser Nero l 5 Eine fast saubere Sache
Story: Micky Maus und sein Freund Goofy sollen für die Professoren Marlin und Zapotek ein musikgeschichtliches Rätsel aufklären und reisen mit der Zeitmaschine ins antike Rom des Jahres 54, wo sie wenig später Kaiser Nero gegenüber treten... Soweit ist das ja alles kein Problem. Doch kurz vor der Abreise ereignet sich ein unvorhergesehener Zwischenfall: Pluto, Mickys Hund, gerät durch eine Verkettung unglücklicher Zufälle in die Zeitmaschine und wird ebenfalls ins alte Rom versetzt. Jetzt hat Micky auf jeden Fall noch einen weiteren Grund die Reise anzutreten. Leider finden sie erst mal keine Spur von Pluto. Aber er muss auf dem Wagen eines römischen Tavernenbesitzers nach Rom hinein gelangt sein, findet der gewitzte Micky heraus. Sie finden tatsächlich die Taverne, aber sie kommen zu spät. Ein zufällig vorbeikommender Zenturio hat ihn mitgenommen. Und nun soll Pluto ein Geschenk für Nero werden! Nun hat dieser gerade einen Gesangswettbewerb ausgeschrieben. Was für eine Gelegenheit, denn dem Sieger werden alle seine Wünsche erfüllt. Also nehmen die beiden Zeitreisenden an diesem Wettbewerb teil. Wenn sie gewinnen, wollen sie natürlich Pluto! Als Titel nehmen sie den Schlager "Arrivederci Roma", weil sich dieser Titel eben auf der Kassette ihres Walkmans befindet. Was für ein Zufall, dass die Professoren bei Ausgrabungen in Rom einen von Nero verfassten Text gefunden haben, der just diesen Schlager beschreibt! Sie sind natürlich sehr siegessicher - aber Kaiser Nero ist ganz und gar nicht von ihrer Darbietung begeistert. Er lässt die beiden unglückseligen Möchtergernsänger in den Kerker verfrachten!
Weitere Romane mit Kaiser Nero: Die Brandstifter von Rom [Die Zeitdetektive], Er säte den Flammentod [Zeit-Kugel]
 



Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]