ZEITREISENDER.NET
 
ZEITREISEN l [Walt Disneys Lustiges Taschenbuch 31] Unverhofft kommt oft / Die rigorose Räumungsklage - Tick, Trick, Track und
  die Zeitmaschine / Die heißbegehrte Zeitmaschine
[Story]
 







Status: bearbeitet/ergänzt 24.1.2018  


















Cover: Giovan Battista Carpi - 1. Ausgabe LTB 31 "Unverhofft kommt oft"
ø Preis Antiquariat: € 9,--
1. Ausgabe Neuauflage 1991 - LTB 31 "Unverhofft kommt oft" Cover: Josep Tello Gonzalez - Neuauflage LTB 31 "Die rigorose Räumungsklage" 
ø Preis Antiquariat: € 2,--
Deckblatt "Tick, Trick, Track und die Zeitmaschine" Deckblatt Neuauflage 1991 "Die heißbegehrte Zeitmaschine" Deckblatt Neuauflage 1998 "Die heißbegehrte Zeitmaschine"  
           
      Ebenfalls erschienen in Geburtstagsedition 2013 - 2 "Die besten Comics mit Tick, Trick & Track"      

Taschenbuch
Originaltitel: Qui, Quo, Qua e la macchina del tempo [1968] Storycode: I TL  633-B
Autor: Guido Martina l Zeichnungen: Luciano Capitanio
Erschienen in: Unverhofft kommt oft
Verlag/Jahr/Seiten: Ehapa Verlag [Egmont Verlagsgruppe] / 1974 - 34 Seiten [Umfang der Story]
Reihe: Walt Disneys Lustige Taschenbücher 31 - Neuauflage 1991
Serie: Zeitmaschinen-Geschichten [Daniel Düsentrieb]
Protagonisten: Tick, Trick und Track, Daniel Düsentrieb, die Panzerknacker, Dagobert Duck, Kommissar Hunter
Zeitmaschinen-Zuordnung: l Übersetzung: Gudrun Penndorf
Taschenbuch Neuauflage 1991
Reihe: Walt Disneys Lustiges Taschenbuch
mit neuem Cover und Storytitel-Änderungen

Taschenbuch Neuauflage
Titel jetzt "Die rigorose Räumungsklage"
Reihe: Walt Disneys Lustiges Taschenbuch
Neuauflage: 1998 [mit neuem Titel + Cover und Storytitel-Änderungen]
LTB 31 - Unverhofft kommt oft
1 Rahmengeschichte l 2 Auf den Hund gekommen l 3 Donald und der nostalgische Milliardär l 4 Tick, Trick, Track und die Zeitmaschine l
5 Der widerspenstigen Neffen Zähmung l 6 Donald und der Energiekomet l 7 Donald und die Amphoren aus Myköne
LTB 31 Nachauflage 1991 - Unverhofft kommt oft
1 Rahmengeschichte
l 2 Der Hund mit der goldenen Nase l 3 Die rigorose Räumungsklage l 4 Die heißbegehrte Zeitmaschine l 5 Ein Star wird geboren l
6 Das Kraut der Weisheit l 7 Ein angemessener Anteil

LTB 31 Neuauflage - Die rigorose Räumungsklage
1 Rahmengeschichte l 2 Der Hund mit der goldenen Nase l 3 Die rigorose Räumungsklage l 4 Die heißbegehrte Zeitmaschine l 5 Ein Star wird geboren l
6 Das Kraut der Weisheit l 7 Ein angemessener Anteil

Story: Tick, Trick und Track sollen Onkel Dagoberts Fernseher aus der Reparatur abholen. Durch eine Verwechslung bekommen sie Daniel Düsentriebs fast identisch aussehende Zeitmaschine ausgehändigt, die in der Werkstatt neu lackiert werden sollte. Der erhält danach Besuch von zwei Ganoven, die irgendwie an die Information gekommen sind, das Düsentrieb eine Zeitmaschine erfunden hat. Diese wollen sie ihm nun abnehmen. Da die Neffen den Fernseher nicht bei Dagobert abgeben konnten, weil dieser zwei Stunden außer Haus ist und sie inzwischen auch wissen, was sie da haben [ein Chronoskop], nehmen sie das Gerät in ihr "sicheres" Baumhaus mit. Daniel wird von den Verbrechern unter Druck gesetzt und letztlich wissen sie nun, dass das Gerät in der Werkstatt steht. Dummerweise haben sie nun auch Daniels Abholschein und können es dort abholen. Jetzt haben sie aber nur Dagoberts Fernseher und schon haben Donalds Neffen die Ganovenbande am Hals. Nach einem aufregenden Kampf suchen sie nun Zuflucht bei Onkel Dagobert. Dieser ist begeistert nun eine Zeitmaschine zu haben, mit der man praktisch alle Ereignisse der Vergangenheit und Zukunft sehen kann. Und er hat einen brennenden Wunsch - er will den versteckten Schatz von Kapitän Kidd finden. Die Neffen bekommen eine magere Belohnung [einen Taler] und gehen in die Eisdiele. Sie unterhalten sich über die Maschine und werden dabei von einem Panzerknacker belauscht. Und nun beginnt ein Wettlauf zwischen den beiden Ganoven, den Panzerknackern, den Neffen, Daniel Düsentrieb und der Polizei, um die begehrte Maschine. Am Ende geht sie in die Brüche und Onkel Dagobert macht Daniel ein großzügiges Angebot für ein neues Gerät. Dieser muss aber zu seinem Bedauern ablehnen, weil er sie nicht nochmals bauen kann. Sie war ein Zufallsergebnis!

Meine Wertung: [4]
Eine durchaus gute Story. Sie ist logisch aufgebaut.
Durch die verschiedenen Gruppen, die sich um das Gerät kloppen, bekommt die Story richtig Fahrt und wird nie langweilig. Eine Gruppe überlistet die andere und die Maschine wechselt ständig den Besitzer. Dass sich Onkel Dagobert am Ende auch dazu hinreißen lässt insgesamt zehn (!) Taler in die Geschichte zu investieren, hat ja fast Seltenheitswert

 



Ein für dieses Genre interessantes Buch...

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]