ZEITREISENDER.NET
  AUTOREN
O







Status: bearbeitet/ergänzt 8.7.2018 [990]
Hinweise zu dieser Seite Werke, die keinen Link haben sind im Moment noch nicht eingebunden, sorry... l [Ü] = Übersetzung l [*] = Geboren / [] = Gestorben
Werke in grau (i.d.R. ) passen zwar nicht in die Genres, aber die Übersetzung wird auf diversen Seiten explizit einem Autor zugeordnet l Auch wenn eine Story in mehreren Anthologien erschienen ist, wird nur eine angezeigt...

Alphabetische Schnellsuche:  A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ  

Ober, Josiah - Die Eroberungen finden nicht statt - Der vorzeitige Tod Alexanders des Großen
l Es lag nicht an der schönen Nase
                      amerik. Historiker [antikes Griechenland und klassische Politik] und Autor. Er wurde zum Professor ernannt und lehrte an den Universitäten von
                      Minnesota und Michigan, sowie an der Montana State University und der Princeton University [Institut für klassische Philologie] Leider keine
                      weiteren dt. Autoren-Informationen
O'Connell, Robert L. - Die Torpedierung des Ersten Weltkriegs
                                 Robert O'Connell ist Autor mehrerer militärhistorischer Bücher und auch einer illustrierten Waffengeschichte. Er lebt in Charlottesville,
                                 Virginia - Leider keine weiteren Autoren-Informationen
Odagawa, Ryan - Heroes 2
                           amerik. Comicautor - Leider keine Autoren-Informationen
O'Donnell, Kevin - Der Tisser-Krieg
                            [*29.11.1950 in Cleveland, Ohio, USA † 7.11.2012] Pseudonym: Travis Tea Leider keine weiteren dt. Autoren-Informationen
O'Donoghue, Michael - Die Abenteuer der Phoebe Zeitgeist
O'Hara, John - Heroes 2  
                       amerik. Comicautor - Leider keine Autoren-Informationen
Olander, Joseph D. - alle [Hg]: Feuerwerk der Science Fiction l Sternenpost: 1. Zustellung l Sternenpost - 3. Zustellung
                                    [*15.3.1939] Joseph David Olander - deutsch/amerik. Herausgeber - Leider keine weiteren Autoren-Informationen
Olbrich, Jörg - Das Erbe des Antipatros
                            [*1970] Mittelhessen. Controller im Gesundheitswesen. Hobbies: Lesen und Schreiben, Freiwillige Feuerwehr. Nach seiner ersten
                            Veröffentlichung [Herbst 2003] in einem Kinderkalender, hat er sich immer intensiver mit dem Schreiben beschäftigt und seitdem einige
                            Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht. 2009 folgte dann Das Erbe des Antipatros als erster Roman.
Oliver, Chad - Das letzte Wort
l Menschheitsdämmerung
Oltmanns, Jutta - Durch das Meer der Zeit
                           [*1964 in Ostfriesland] Ihre Heimat ist für sie Inspiration und zugleich Schauplatz ihres Schreibens. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren
                           beiden Söhnen in Warsingsfehn/Ostfriesland
Ongaro, Paolo - Gefangener der Zukunft [Onkel Dagobert 18]
Oppenheimer, Joshua - A sound of thunder
Oprită, Mircea - Die beste aller Welten [Hg] l SF aus Rumänien [Hg]
                         Leider noch keine Autoren-Informationen
Orban, Marcus T. - Die Zeitfalle
                             Leider noch keine Autoren-Informationen
Orci, Roberto - Fringe
Orthmann, Edwin - alle [Hg]: Das Raumschiff l Das Zeitfahrrad l Die Ypsilon-Spirale
                              dt. Herausgeber - Leider keine weiteren Autoren-Informationen
Oringer, Barry - Alte Liebe...
                         amerik. Drehbuchautor - Leider keine weiteren Autoren-Informationen
Osborne, Will - Das magische Baumhaus
                        Komponist, Schauspieler und Co-Autor der Reihe "Das magische Baumhaus". Zusammen mit seiner Frau Mary Pope Osborne tourt er durch die
                        Welt und liest Kindern die Geschichten mit Anne und Philipp vor, während im Hintergrund seine selbst komponierte Musik dazu spielt
Ostertag, Heiger - Deutsches Reich 2014
l Walkürenritt
O'Sullivan, Linda - Hexe Lilli
                            Drehbuchautorin - Leider keine Autoren-Informationen
Oth, René - Das Lächeln der Gioconda [Hg] l Einleitung: Strategien der Satire in der Science-Fiction l Schöne verkehrte Welt [Hg] l
                  Welten wie Sandkörner am Meer
                  [*1945 in Luxemburg] René Oth ist Ethnologe und Amerikanist, Autor zahlreicher Sachbücher zu den Indianern Nord- und Südamerikas und auch
                  Herausgeber. Er lebt in Luxemburg und schreibt als Wissenschafts- und Kulturredakteur beim Luxemburger Wort.
Ott, Rosemarie - Occams [Ü]
l Warum ertrinken wir, obwohl wir fliegen können? [Ü]
                           dt. Übersetzerin - Leider noch keine Autoren-Informationen
Ott, Thomas - Alice im Comicland


Verlagspseudonym: Unter einem Verlagspseudonym arbeiten mehrere Autoren unter einem fiktiven Namen zusammen. Ein Verlags-Pseudonym wird i.d.R. vom Verlag [meist für bestimmte Serien] vorgegeben und mehrere Autoren arbeiten dann unter diesem Pseudonym zusammen. Ob dies von den Autoren wirklich gerne getan wird mag ich bezweifeln, zumal diese dabei oft an Serien arbeiten, die nicht wirklich eine hohe Qualität vorweisen können - halt Massenware... Etliche einzelne Autoren benutzen allerdings gerne Pseudonyme für Ausgaben bei einem bestimmten Verlag bzw. nur für ein spez. Genre (z.B. Western, Horror usw.) - als Beispiel mag da Kurt Brand gelten, der eine fast unübersehbare Anzahl solcher Pseudonyme nutzte! Diese Pseudonyme sind dann allerdings nicht unter Verlags-Pseudonym einzuordnen.
zurück nach oben

 

 


Hier seht Ihr immer das Buch, das ich gerade lese...   

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]