ZEITREISENDER.NET
  AUTOREN J
 







Status: bearbeitet/ergänzt 25.6.2018 [1345]
Hinweise zu dieser Seite Werke, die keinen Link haben sind im Moment noch nicht eingebunden, sorry... l [Ü] = Übersetzung l [*] = Geboren / [] = Gestorben
Werke in grau (i.d.R. ) passen zwar nicht in die Genres, aber die Übersetzung wird auf diversen Seiten explizit einem Autor zugeordnet l Auch wenn eine Story in mehreren Anthologien erschienen ist, wird nur eine angezeigt...

Alphabetische Schnellsuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V  W  XYZ

J., Eric - Flucht aus dem Wunderland
             amerik. Comiczeichner - Leider keine Autoren-Informationen
Jacobs, Alan - Der Mann aus Narnia
                      
Lehrt seit 1984 Englisch am renommierten Wheaton College. Er ist einer der profiliertesten Autoren im Grenzbereich "Literatur und christliche
                       Theologie". Er schreibt u.a. für Books & Culture [Kolumne "Rumours of Glory"], First Things und The Oxford American.
Jänchen, Heidrun
- alle KS [Hg]: Die Audienz l Lotus-Effekt l S.F.X 10
Jahn, Oliver
- Ion Tichy
Jaffa, Rick - Planet der Affen: Prevolution
                   amerik. Drehbuchautor Leider keine weiteren dt. Autoren-Informationen
Jakes, John - Aufstand der Affen
Jakovlev, Vladimir A. - Die Zeitebenen l Kreis der Zeit
                                  
Leider noch keine Autoren-Informationen
James, Tad - Time Line: NLP-Konzepte zur Grundstruktur der Persönlichkeit
                     Tad ist Präsident des American Board of Hypnotherapy, einer der größten Hypnotherapie-Organisationen weltweit. Er leitet sein eigenes
                     NLP-Institut sowie die American Pacific University in Hawaii und führt weltweit Seminare durch.
Janes, Robert - Voyager - Die Zeitreisenden
                        amerik. Drehbuchautor - Leider keine Autoren-Informationen
Janhsen, Doris - Gefangene der Zeit [Ü]
                           dt. Übersetzerin - Leider noch keine Autoren-Informationen
Janke, Jutta - alle [Ü]: Der getreue Roboter l Mondnacht
                      dt. Übersetzerin - Leider noch keine Autoren-Informationen

Janover, Michael - Das Philadelphia Experiment
                             amerik. Drehbuchautor - Leider keine Autoren-Informationen
Jason, Neville - Reise in die Vergangenheit [Donald Duck 342] l Richard der Tapfere [Donald Duck 459]
                        Comicautor - schrieb auch für Walt Disney's Lustige Taschenbücher - Leider keine Autoren-Informationen
Jaspert, Johannes - Anomal [Ü]
                               dt. Übersetzer - Leider noch keine Autoren-Informationen

Jemzew, Michail - Der präatomare Zustand
                            [*1930] russ. Autor - Leider keine weiteren Autoren-Informationen
Jennings, Gary - Geisterbeschwörung
Jeter, K.W. - Die Nacht der Morlocks: Die Zeitmaschine kehrt zurück
Jeury, Michel - Robert Holzachs chronolytische Reisen
                       [*23.1.1934 in Razac-d'Eymet, Dordogne, Frankreich † 9.1.2015] Pseudonyme: Albert Higon; Mišel Žeri - Leider keine weiteren
                       Autoren-Informationen
Jeschke, Rosemarie - Manche meiner Freunde sind Amerikaner [Ü]
                                 [*25.5.1940 in Stuttgart, Württemberg] dt. Übersetzerin - Leider keine Autoren-Informationen
Jeschke, Wolfgang - siehe:
Jimenez, Phil - Heroes 1
Johnson, David  - Planet der Affen [1]
                           amerik. Comicautor - Leider keine Autoren-Informationen
Johnson, Mike - Fringe 1 2 l ei8ht - Gestrandet
                        
amerik. Comicautor - Leider keine Autoren-Informationen
Johnson, Staz - Heroes 1 2
Jones, Kelley - Batman & Dracula - Roter Regen
Jones, Langdon - Die große Uhr
                                [*1942 in Dover, Kent, England, GB] Leider keine weiteren Autoren-Informationen
Jones III, Malcolm - Batman & Dracula - Roter Regen
                                [*1959 USA † 1996] amerik. Comiczeichner, beging 1996 Selbstmord Leider keine weiteren dt. Autoren-Informationen
Jones, Neil R. - Das Zeitmausoleum
Jones, Raymond F. - Weisse Hölle Mond
Jones, Sarah Nicole - alle : Jack the Ripper l Raubkunst l Soweit die Füße tragen
                                 amerik. Drehbuchautorin - Leider keine Autoren-Informationen
Jonker, Frank - Gefangen im Fürchteforst [LTB 248]
                        [*18.4.1965 in Niederlande] Comicautor, Chemiker - Seit 1989 schreibt er für Walt Disney's Lustige Taschenbücher -  Leider keine weiteren
                        Autoren-Informationen
Jordan, Anne - Die besten Horror-Stories [Hg]
                                 [*11.12.1943 in Franklin, Pennsylvania, USA † 2.2.2013] Anne Devereaux Wilson Jordan Crouse - Herausgeberin - weitere Pseudonyme:
                                 Anne Devereaux Jordan; Anne D. Jordan Leider keine weiteren dt. Autoren-Informationen
Jordan, Julian - Die Umkehr der Zeit [Donald Duck 478]
                        [* in Spanien] Comiczeichner - Leider keine Autoren-Informationen
Jorges, Julia Aninna - Schneewittchen erwacht
                                
[*1971 in Goslar] lebt heute in Braunschweig, arbeitete in einem medizinischen Beruf und beschloss dann Autorin zu werden.
Joseph, Alfred - alle [Ü]: Absolut unerbittlich l Das Interview mit dem Zeitreisenden l Das Projekt Brooklyn l Die Mörder Mohammeds l Die Zeit heilt l
                                        Die Zeitmaschine 11. Kapitel l Donnerschlag l Ein Vorstandsbericht vom Institut für Zukunftsforschung in Marmouth, Massachusetts l
                                        Es hätte schiefgehen können l Falsche Richtung l Ferner Donner l Spuren im Sand der Zeit l Und es kommt von da draußen l
                                        Wie aus gewöhnlich gutunterrichteten Kreisen verlautet l
       
                                Die Mörder Mohammeds
                                       
dt. Übersetzer - Leider keine Autoren-Informationen
Jun-Broda, Ina - Sphärus [Ü]
Junek-Enzian, Teresa - Das Blei der Zeit [Ü]
                                    dt. Übersetzerin - Leider keine Autoren-Informationen


Verlagspseudonym
: Unter einem Verlagspseudonym arbeiten mehrere Autoren unter einem fiktiven Namen zusammen. Ein Verlags-Pseudonym wird i.d.R. vom Verlag [meist für bestimmte Serien] vorgegeben und mehrere Autoren arbeiten dann unter diesem Pseudonym zusammen. Ob dies von den Autoren wirklich gerne getan wird mag ich bezweifeln, zumal diese dabei oft an Serien arbeiten, die nicht wirklich eine hohe Qualität vorweisen können - halt Massenware... Etliche einzelne Autoren benutzen allerdings gerne Pseudonyme für Ausgaben bei einem bestimmten Verlag bzw. nur für ein spez. Genre (z.B. Western, Horror usw.) - als Beispiel mag da Kurt Brand gelten, der eine fast unübersehbare Menge solcher Pseudonyme nutzte! Diese Pseudonyme sind dann allerdings nicht unter Verlags-Pseudonymen  einzuordnen.
zurück nach oben

 

 


Hier seht Ihr immer das Buch, das ich gerade lese... 

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]