ZEITREISENDER.NET
  AUTOREN
B 3







Status: bearbeitet/ergänzt 11.7.2018 [1620]
Hinweise zu dieser Seite Werke, die keinen Link haben sind im Moment noch nicht eingebunden, sorry... l [Ü] = Übersetzung l [*] = Geboren / [] = Gestorben
Werke in grau (i.d.R. ) passen zwar nicht in die Genres, aber die Übersetzung wird auf diversen Seiten explizit einem Autor zugeordnet l Auch wenn eine Story in mehreren Anthologien erschienen ist, wird nur eine angezeigt...

Alphabetische Schnellsuche:  A B1 B2 B3 C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ
Brown, Charles N. - Das Science Fiction-Jahr
                                  
[*24.6.1937 in Brooklyn, New York, USA + 12.7.2009] Charles Nikki Brown - Autor & Herausgeber - weitere Pseudonyme: Charles Brown;
                                  Charlie Brown; C.N. Brown Leider keine weiteren dt. Autoren-Informationen

Brown, Fredric - Alpträume
l Das andere Universum l Das Ende l Die besten SF-Stories von Fredric Brown l Die Halle der Spiegel l
                              
Eine Art Unsterblichkeit

Brown, Ray - Die Zeitfalle
                     amerik. Drehbuchautor - Leider keine weiteren Autoren-Informationen
Brown, W. [Verlagspseudonym Bryan Berry] - Das Zeithirn des Mars [Tödliche Grenze im All]
Brown, W. [Verlagspseudonym Hans Peschke] - Atome der Ewigkeit
l Retter der Galaxis
Brown, W. [Verlagspseudonym Winfried Scholz] - 2´30´´ vor der Zeit l Das Ende der Zeit
Browne Jr., Arthur - Der Traum vom Fliegen
                                amerik. Drehbuchautor - Leider keine Autoren-Informationen
Broyles, Jr., William - Planet der Affen
Bruckmaier, Isabella - Der Planck-Sprung [Ü]
l Zeitknick [Ü]
                                  dt. Übersetzerin - Leider keine Autoren-Informationen
Bruhn, Ina - Timetrip
                   dän. Drehbuchautorin - Leider keine Autoren-Informationen

Browning, John S. - Pseudonym von Robert Moore Williams
Brumm, Walter - Der Tod der Liebe: Über George Orwells "1984" - Anthony Burgess l
                          alle [Ü]: 10000 Lichtjahre von zu Haus l Am Ende der Ewigkeit l Aufstand der Affen l Autofab l Chroniken der Zukunft III l
                          Das Chronoskop l
Das Ende der Ewigkeit l Das grosse Verschwinden l Das Tor der Zeit l Der 200 Jahre Mann l Der erste Marsianer l Der Ewige Krieg l
                          Der grosse Süden l Der Malacia-Gobelin l Der Ozean der Jahre l Der stählerne Traum l Die Differenzmaschine l Die goldene Göttin l
                          Die Schlacht um den Planet der Affen l Diesseits von Eden l Die Stahlratte singt den Blues l Die Tiefen der Zeit l Die Tore zu Anubis Reich l
                          Die Verwandlung l Die Zeitfalle l Die Zeitsonde l Eine andere Welt l Ein Fall für Bolivar di Griz, die Stahlratte l Flucht vom Planet der Affen l
                          Foster, du bist tot l Gast aus der Zukunft l Gefangen auf dem Planet der Affen l Geliebter Roboter Grimes im Paradies des Todes l

                          Hetzjagd auf dem Planet der Affen l Heyne-Anthologien 23 l Räuber von den Sternen l Science Fiction Story-Reader 3 l
                          Solace Trilogie
[Einführung] l Stahlratte rettet die Welt l Terraplane l Terror auf dem Planet der Affen l Titan 3 l Universum der Doppelgänger l
                          Universum der Roboter l Wenn Napoleon bei Waterloo gewonnen hätte l

                          alle [Ü] : Abenddämmerung l Abwärts l Als wir aufbrachen, um das Ende der Welt zu sehen l An der Zeitfront l Aus der Londoner Times von 1904 l

                         
Das Chronoskop l Das Elfenei l Der Darfsteller l Der grüne Planet l Der Märchenerzähler l
                          Der Psychologe, der keine Ratten quälen wollte / Der Psychologe, der Ratten keine schrecklichen Dinge antun wollte l Der Witzbold l
                          Dicke Luft auf Neu-Nigeria l Die Achterbahn l Die häßlichen Hühnchen l Die Nummer mit dem Verschwinden l Die Posaune des Jüngsten Gerichts l
                          Die Reise zum Ende der Welt l Die Schule l Die Träumer l Die tüchtige Hausfrau l Die Zeitfalle l Die Zukunftsforscher l Eifelheim l
                          Eine abenteuerliche Vermutung l Ein gewöhnlicher Tag - mit Kasten l Ein Leben für eine Decke der Hudson Bay Company l
                         
Erzähl uns eine Geschichte! l Foster, du bist tot l Geh(e) hin zur Ameise! l Geliebter Roboter l
Ginungagap l Höllenfeuer l
                          Houston, Houston, bitte melden! (kommen!) / Houston, Houston, hört ihr mit?
l Im Griff der Zeit l Im Stall l Kriegsveteran l Le croix l Menschenjagd l
                          Nachtflieger l Reis(e) durch zween Zeiten l Reise zum Ende der Welt l Rollerball l
Sphärenklänge l Sternstunde in Twin Gulch l Tiefgekühlt l
                         
Träum süß, Melissa l Verschwindibus l Viktorias Welt l Wahltag im Jahre 2008 l
                         
Wenn 1930 entdeckt worden wäre, daß Shakespeares Werke in Wirklichkeit von Bacon stammen l Wenn Booth Präsident Lincoln verfehlt hätte l
                         
Wenn Byron König von Griechenland geworden wäre l Wenn der Generalstreik erfolgreich gewesen wäre l
                         
Wenn die Mauren in Spanien gesiegt hätten l Wenn Don Juan d'Austria Maria Stuart geheiratet hätte l
                         
Wenn Drouets Karren steckengeblieben wäre l Wenn: Eine Jakobitische Phantasie l Wenn Erzherzog Ferdinand seine Frau nicht geliebt hätte l
                         
Wenn Kaiser Friedrich III. nicht Krebs gehabt hätte l Wenn Lee die Schlacht von Gettysburg nicht gewonnen hätte l
                          Wenn Ludwig XVI. eine Spur von Festigkeit gezeigt hätte l Wenn Napoleon die Schlacht von Waterloo gewonnen hätte l
                         
Wenn Napoleon nach Amerika entkommen wäre l Zähl ich den Glockenschlag, der Stunden misst
                          dt. Autor & Übersetzer - Wenn man sich die ungeheure Menge an Romanen und Kurzgeschichten ansieht, die Walter Brumm übersetzt hat, kann
                          man kaum glauben, dass ein einzelner Mensch soviel schaffen kann, oder? Aber er ist auch nicht ohne Kritik geblieben. Insbesondere bei den
                          Romanen im Warhammer 40.000-Universum weichen diverse übersetzte Namen oder Begriffe stark von den durch Games Workshop Deutschland
                          benutzten. Sie verändern teilweise auch die ursprünglichen Bedeutung. Dies wurde von einigen Lesern in der Vergangenheit als Grund angeführt,
                          warum sie die entsprechenden Titel lieber im englischen Original lesen! Ansonsten muss man ihm eben eine sorgfältige und gefällige Arbeit
                          zugestehen - Leider keine weiteren Autoren-Informationen
Brunner, Frank - Furcht im Herzen
                          amerik. Comiczeichner Leider keine weiteren dt. Autoren-Informationen

Brunner, John - Der galaktische Verbraucherservice [Hg] l Der Galaktische Verbraucher-Service 1. Bericht: Preiswerte Zeitmaschinen l
                                  Der große Zeitkrieg l Der Infinitiv von Go l Der Mann, der das tausendjährige Reich sah l Nachwort - Die Berendt-Umwandlung l
                                  Die Gezeiten der Zeit l Die Zeitsonde l Durchstieg ins Irgendwann [Hg] l Introduction: The reality of Philip K. Dick l Probe für die Zukunft l

                                  Spion aus der Zukunft l Sprung in die Zukunft l Zeiten ohne Zahl
Bruns, Klaus - Der Sturz in den Schlund der Zeit
                      Leider noch keine Autoren-Informationen
Brush, Bob - Allein gegen die Zukunft
                    amerik. Drehbuchautor Leider keine weiteren dt. Autoren-Informationen
Brusha, Joe - Wonderland - Jenseits vom Wunderland
                      amerik. Comicautor. Joe Brusha ist einer der Gründer von Zenescope. Ihm und seinem Partner Ralph Tedesco war es immer ein Anliegen, die
                      Geschichten, die sie als Kinder gelesen und geliebt hatten, neu… und anders… sehr anders zu erzählen. Da er mit der Führung des Unternehmens
                      nicht genug zu tun hat, mischt er sich auch als Autor kräftig in das Tagesgeschäft ein. - Leider keine weiteren Autoren-Informationen

Bryant, Edward - Der Mann der Zukunft l Eine Stadt namens Cinnabar
                                    [*27.8.1945 in White Plains, New York, USA] Edward Winslow Bryant Jr. Weiteres Pseudonym: Ed Bryant - Leider keine weiteren
                                    dt. Autoren-Informationen

Buckley-Archer, Linda - Der Lord ohne Namen l Der schwarze Reiter
Bührke, Thomas - E = mc²: Einführung in die Relativitätstheorie
Bulmer, Kenneth - Dimension
Bulytschow, Kir - Die Tür zum Sumpf
l Hochwasser kommt
Burdekin, Katharine - Nacht der braunen Schatten
Burgdorf, Karl-Ulrich - Die Insel der Kinder
Burger, Gerd - Zeit ohne Grenzen [Zeitlose Zeit / Zeit aus den Fugen]
                        dt. Übersetzer - Leider keine Autoren-Informationen
Burgess, Anthony - Der Tod der Liebe: Über George Orwells "1984" l Die Muse
Burke, Jonathan - Die letzte Schlacht [Schlacht im Weltenraum]
                                [*8.3.1922 in Rye, Sussex, England, GB † 20.9.2011] John Frederick Burke   Pseudonyme: J.F. Burke; Jonathan Burke;
                                Jonathan F. Burke; Robert Miall; John F. Burke; Kerbu Anthon - Leider keine weiteren dt. Autoren-Informationen
Burns, Jim - Eine fragmentarische Biographie
                        
[*10.4.1948 in Cardiff, Glamorgan, Wales, GB] Autor und Cover-Künstler - Pseudonym: James Burns; Д. Бернс Leider keine weiteren dt.
                        Autoren-Informationen

Buschmann, Roswitha - Die Falle des Gargancjan [Ü]
l Die Ratte im Labyrinth [Ü] l Die Robine l Meine drei Wünsche
                                    dt. Übersetzerin - Leider keine Autoren-Informationen
Butterworth, Michael - Die Zeitattacke
                                          [*24.4.1947 in Yorkshire, England, GB] Leider keine weiteren dt. Autoren-Informationen
Buzzati, Dino - Die Maschine des Aldo Christofari
Byng, Georgia - Molly Moon und das Auge der Zeit


Verlagspseudonym: Unter einem Verlagspseudonym arbeiten mehrere Autoren unter einem fiktiven Namen zusammen. Ein Verlags-Pseudonym wird i.d.R. vom Verlag [meist für bestimmte Serien] vorgegeben und mehrere Autoren arbeiten dann unter diesem Pseudonym zusammen. Ob dies von den Autoren wirklich gerne getan wird mag ich bezweifeln, zumal diese dabei oft an Serien arbeiten, die nicht wirklich eine hohe Qualität vorweisen können - halt Massenware... Etliche einzelne Autoren benutzen allerdings gerne Pseudonyme für Ausgaben bei einem bestimmten Verlag bzw. nur für ein spez. Genre (z.B. Western, Horror usw.) - als Beispiel mag da Kurt Brand gelten, der eine fast unübersehbare Anzahl solcher Pseudonyme nutzte! Diese Pseudonyme sind dann allerdings nicht unter Verlags-Pseudonym einzuordnen.
 
zurück nach oben

 

 


Hier seht Ihr immer das Buch, das ich gerade lese...   

Barrierefreie Programmierung - PlugIns: Java - Sie sind Besucher besucherzaehler-homepage [+ 98289 vom alten Zähler]